15 Tage Expedition zum Mt. Everest-Basislager

Peking, Xian, Lhasa, Shigatse, Tingri, Mt. Everest, Shanghai


Reisekode: TCTDE-Tibet-10

Reiseschwerpunkte:

 Gut gestaltete Expeditionsroute, um die großen Wunder Chinas zu genießen.

 Schöne Kombination aus Peking, Xian, Lhasa und Shanghai.

 Besuchen Sie die Must-See-Sehenswürdigkeiten und lassen Sie sich von der natürlichen Aussicht auf das Hochland Tibets beeindrucken.

 Entdecken Sie mit uns den Ruhm und die Geschichte von Shigatse in der Vergangenheit.

 Besuchen Sie das Everest Basislager, das für jeden Kletterer der Anfang ist.

 Inspiriert vom Geist der höchsten Bergsteiger und folgen ihren Spuren.

Preis ab: €3015

Kostenlose Anfrage

Tag 1 Ankunft Peking

Transfer zum Hotel

Verpflegung: Keine Mahlzeiten

Empfohlenes Hotel: In Peking

In Peking, der Hauptstadt Chinas, werden Sie am Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Für den Rest des Tages zur freien Verfügung.

Stadtblick Pekings

Stadtblick Pekings

Tag 2 Peking

Tian'anmen-Platz, die Verbotene Stadt, Himmelstempel

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Empfohlenes Hotel: In Peking

Am Morgen besuchen Sie den Tian'anmen-Platz (den Platz des Himmlischen Friedens, 40 Minuten), den größten städtischen Platz der Welt, und die Verbotene Stadt (2,5 bis 3 Stunden), den größten und vollständigsten antiken Kaiserpalast der Welt. Am Nachmittag besuchen Sie den Himmelstempel (1 Stunde). Danach fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel und haben Ruhezeit.

die Verbotene Stadt

Die Verbotene Stadt

Tag 3 Peking

die Badaling Große Mauer, Ming-Gräber

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Empfohlenes Hotel: In Peking

Fahren Sie am Morgen 75 km, um die Große Mauer von Badaling zu besichtigen (1.5 bis 2 Stunden), den prächtigsten Teil der Großen Mauer. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter zum Changling-Grab der Ming-Gräber (1 Stunde), der Grabstätte von Kaiser Yongle der Ming-Dynastie. Changling-Grab ist das größte und erste erbaute Grab an dieser historischen Stätte. Wenn Sie heutige Tour beendet haben, fahren Sie zurück zum Hotel in Peking und haben eine Pause.

Badaling Große Mauer

Badaling Große Mauer

Tag 4 Peking - Xian

Hutong Tour mit der Rikscha, Flug nach Xian

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Empfohlenes Hotel: In Xian

Am Morgen nach dem Frühstück fahren Sie zum Trommelturm und unternehmen eine entspannende Hutong-Tour mit der Rikscha (kurze Strecke, 40 Minuten). Nach dem Mittagessen in Peking werden Sie für den 2-stündigen Flug nach Xian zum Flughafen gebracht. Ihr Reiseleiter in Xian erwartet Sie am Flughafen und hilft Ihnen beim Transfer zum Hotel.

Hutong Tour mit der Rikscha

Hutong Tour mit der Rikscha

Tag 5 Xian

Terrakotta Armee, Xian Stadtmauer, Muslimische Straße

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Empfohlenes Hotel: In Xian

Genießen Sie heute Ihren Tagesausflug zu den Terrakotta Armee (2,5 bis 3 Stunden), einem der weltweit wichtigsten archäologischen Funde mit Truppen, Pferden und Kutschen in Kampfformation.

Nach dem Mittagessen in der Nähe der Terrakotta Armee fahren Sie zurück in die Innenstadt, um die Xian Stadtmauer zu besichtigen (1 Stunde), eine der ältesten und am besten erhaltenen chinesischen Stadtmauern.

Machen Sie weiterhin einen Spaziergang durch die Muslimische Straße. Danach fahren Sie zurück zum Hotel und haben eine Pause.

Terrakotta Armee

Terrakotta Armee

Tag 6 Xian - Lhasa

Flug nach Lhasa

Verpflegung: Frühstück

Empfohlenes Hotel: In Lhasa

Genießen Sie Ihre Freizeit und bereiten Sie sich auf Ihren 2.5-stündigen Flug nach Lhasa (3600 m) vor. Ihr Reiseleiter in Lhasa erwartet Sie am Flughafen und hilft Ihnen beim Transfer zum Hotel.

Stadtblick Lhasas

Stadtblick Lhasas

Tag 7 Lhasa

Potala-Palast, Jokhang-Tempel, Barkhor-Straße

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Empfohlenes Hotel: In Lhasa

Haben Sie einen Ausflug in Lhasa zum Potala-Palast (1 Stunde), dem größten Kloster seiner Art in der Welt und der offiziellen Heimat des Dalai Lama.

Wenn Sie mit dem Mittagessen fertig sind, begeben Sie sich zum Jokhang-Tempel (1 Stunde), wo die Mönche ihre offizielle Schulung und Ausbildung erhalten.

Die umliegende Barkhor-Straße (1 Stunde) bietet Ihnen einen Einblick in die tibetische Kultur und die Möglichkeit, farbenfrohes ethnisches Kunsthandwerk zu kaufen, das außerhalb Tibets nur selten zu sehen ist. Danach fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel und haben Ruhezeit.

Potala-Palast

Potala-Palast

Tag 8 Lhasa

Tibet Museum, Norbulingka, Sera Kloster

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Empfohlenes Hotel: In Lhasa

Nach dem Frühstück beginnen Sie heutige Stadtrundfahrt mit einem Besuch im Tibet Museum (1 Stunde), dem ersten modernen Museum in Tibet.

Fahren Sie zurück in die Innenstadt und essen zu Mittag. Danach setzen Sie Ihre Tour zum Norbulingka Park (1 Stunde) fort, einem traditionellen Sommerpalast und Wohnsitz, der mit dem 7. Dalai Lama beginnt.

Besuchen Sie anschließend das Sera-Kloster (1,5 Stunden), um zu sehen, wie Mönche im schattigen Innenhof hinter dem Haupttempel debattieren. Danach fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel und haben Ruhezeit.

Norbulingka Park

Norbulingka Park

Tag 9 Lhasa - Gyantse - Shigatse

Yamdrok-See, Fahrt nach Gyantse, Pelkhor Chöde Kloster, Fahrt nach Shigatse

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Empfohlenes Hotel: In Shigatse

Heute fahren Sie morgens nach Shigatse. Auf dem Weg dorthin können Sie einen kurzen Stopp am reinblauen Yamdrok-See einlegen (30 Minuten), einem der drei größten heiligen Seen in Tibet. Fahren Sie weiter zum Gyangtse Pelkhor Chöde Kloster (4000 m) mit seiner einzigartigen Struktur am Fuße des Dzong-Hügels. Dann fahren Sie weiter nach Shigatse (3836 m). Wenn Sie in der Innenstadt von Shigatse ankommen, verbringen Sie den Rest des Tages in Ihrem Hotel.

Yamdrok-See

Yamdrok-See

Tag 10 Shigatse - Lhatse - Tingri

Trashilhünpo-Kloster, Sakya-Kloster, Fahrt nach Tingri

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Empfohlenes Hotel:  In Tingri  

Am Morgen besuchen Sie das berühmte Trashilhünpo-Kloster, eines der sechs großen Klöster in Tibet, in dem der Panchen Lama seinen Sitz hat. Danach fahren Sie zum Sakya-Kloster, dem Hauptkloster der Sakyapa-Sekte des tibetischen Buddhismus. Fahren Sie dann weiter nach Tingri (4300 m) und werden dort gegen Abend ankommen. Übernachten Sie in Tingri. Obwohl das Hotel einfach ist, sind die Leute sehr freundlich.

Trashilhünpo-Kloster

Trashilhünpo-Kloster

Tag 11 Tingri - Mount Everest Basislager - Shigatse

Basislager von Mount Everest, Fahrt nach Shigatse

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Empfohlenes Hotel:  In Shigatse  

Heute müssen Sie in der Regel zwischen 4 und 5 Uhr früh aufstehen, um ein Bild vom Sonnenaufgang des Mount Everest zu machen. Nach etwa 3,5 Stunden Fahrt auf der holprigen Straße erreichen Sie morgens das Basislager von Mount Everest (5200 m). Bleiben Sie eine Weile, um diesen heiligen Berg zu schätzen. Fahren Sie dann zurück nach Shigatse und verbringen Sie ungefähr 8,5 Stunden auf der Straße. Übernachten Sie in Shigatse.

Mount Everest

Mount Everest

Tag 12 Shigatse - Lhasa

Fahrt nach Lhasa

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Empfohlenes Hotel: In Lhasa

Nach einer Nachtruhe werden Sie am Morgen zurück nach Lhasa gebracht. Aber dieses Mal gehen Sie einen anderen Weg, der entlang des Yurlong Tsangpu Flusses führt, damit Sie die Landschaft vor dem Fenster genießen. Das Mittagessen wird unterwegs serviert.

Stadtblick von Shigatse

Stadtblick von Shigatse

Tag 13 Lhasa - Shanghai

Fahrt nach Shanghai

Verpflegung: Frühstück

Empfohlenes Hotel: In Shanghai

Genießen Sie Ihre Freizeit vor dem Flug nach Shanghai. Wenn Sie in Shanghai ankommen, werden Sie am Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht.

Stadtblick Shanghais

Stadtblick Shanghais

Tag 14 Shanghai

Jadebuddha-Tempel, Yuyuan-Garten, Chenghuangmiao, Shanghai World Financial Center, der Bund

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Empfohlenes Hotel: In Shanghai

Eine ganztägige Besichtigung beginnt mit dem Jadebuddha-Tempel (1 Stunde), der berühmt für seinen sitzenden Buddha ist. Der Buddha ist mit Juwelen besetzt und soll 1.000 kg wiegen. Besuchen Sie anschließend den Yuyuan-Garten (1 Stunde), einen klassischen chinesischen Garten in der Innenstadt. Dann besuchen Sie die nahegelegene Chenghuangmiao (die Alte Straße des Stadtgott-Tempels, 1 Stunde).

Setzen Sie die Reise zu neuem Wahrzeichen Shanghais fort, dem World Financial Center (Shanghai Weltfinanzzentrum, 1 Stunde). Anschließend unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des Bundes, der für Gebäudegruppen bekannt ist und auch als „Galerie der Weltarchitektur“ bezeichnet werden. Danach fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel.

Yuyuan-Garten

Yuyuan-Garten

Tag 15 Abfahrt Shanghai

Transfer zum Flughafen

Verpflegung: Frühstück

Transfer zum Flughafen für den Flug zu Ihrer nächsten Station.

Service endet

Im Preis inbegriffen:

  Inlandsflug oder Hochgeschwindigkeitszug wie angegeben.
  Privater Transfer zwischen Flughafen oder Bahnhof, Sehenswürdigkeiten und Hotels.
  Private lizenzierte  deutschsprachige oder englischsprachige Reiseleitung und Fahrerservice.
  Hotelübernachtung mit täglichem Frühstück auf Sharing-Basis.
  Alle Eintrittsgebühren für Sehenswürdigkeiten wie angegeben.
  In der Reiseroute erwähnte Mahlzeiten, chinesisches lokales Essen.
  China Life Tourist Schaden- / Unfallversicherung.
  Tibet-Erlaubnis.

Der Preis beinhaltet nicht:
  Internationale Flugtickets oder Bahntickets für die Ein- oder Ausreise nach China.
  Trinkgelder an Ihren Reiseleiter und Fahrer nach eigenem Ermessen.
  China Einreisevisum Gebühren.
  Persönliche Ausgaben.
  Optionale Touren, Mahlzeiten, Aktivitäten und Dienstleistungen.

Bemerkungen:
※ Die Preise gelten vom 1. März 2020 bis zum 28. Februar 2022, ausgenommen chinesische Feiertage, lokale Messen oder Veranstaltungen.
※ TCT behält sich das Recht vor, den durch den Wechselkurs verursachten Preis anzupassen.
※ Kein Führer auf dem Flug und Jangtsekreuzfahrt.
※ Empfohlene Hotels können sich in der tatsächlichen Buchung ändern.
※ Besondere Anforderungen sind TCT vorab mitzuteilen.
※ TCT behält sich das Recht vor, Änderungen endgültig zu erklären, die sich aus Gründen ergeben, auf die wir keinen Einfluss haben.
※ Der deutschsprachige Reiseführer ist nicht in allen Destinationen Chinas verfügbar. Die Preise auf der Website basieren auf deutschsprachigen Reiseführern in den meisten Reisezielen, mit Ausnahme einiger abgelegener Orte wie der Provinz Yunnan, Zhangjiajie, Huangshan usw. In diesen Gebieten wird ein englischsprachiger Reiseleiter anstelle eines deutschsprachigen Reiseleiters angeboten.

Ähnliche Reise

8 Tage Tibet Everest Basislager Reise

Lhasa, Shigatse, Tingri, Mt. Everest

Preis ab: €1390

13 Tage Reise nach Tibet und Panda Wunderland

Peking, Xian, Lhasa, Chengdu, Shanghai

Preis ab: €2421

Reisebewertung Fotos

5.0

rxanto

5.0

Wir haben die 8-tägige Peking-, Xian- und Shanghai-Tour mit TCT gebucht, die das Abenteuer der Chinesischen Mauer abdeckt, was unser Hauptziel ist
 
Unsere Guides, Mr. Tylor und Frau Muela, waren während unserer gesamten Reise ein wirklich großartiger Guide. Sie haben gute Kenntnisse über Chinatourismus.

Wir danken und bedanken uns bei TOP China Tours und besonders bei Frau Hanna für ihre professionelle Kommunikation und ihren Service, die uns bei der Organisation unseres Reisepakets geboten wurden. .
Ja, wir freuen uns über die Tour mit TCT. Wir empfehlen diese Tour jedem, der bereit ist, nach China zu reisen.

Annapurna997

5.0

Wir sind gerade von einer unvergesslichen 15-tägigen privaten Reise zurückgekommen, die uns unvergessliche Erinnerungen beschert hat. China war schon eine Weile auf meiner Bucket List und ich wollte die besten Erfahrungen mit dem riesigen Land, seinen Menschen, atemberaubenden Landschaften, der Küche, der Kultur und vielem mehr machen. Nach sorgfältiger Recherche habe ich mich für Top China Travel entschieden und wir wurden nicht enttäuscht.

An jedem Ort wurden wir von Guides empfangen, die alle sehr aufmerksam, freundlich und bemüht waren, uns bei all unseren Fragen zu helfen. Sehr gut informiert! Die Reisen mit dem Hochgeschwindigkeitszug und die Inlandsflüge (jeweils 2) waren gut organisiert. Die Guides begleiteten uns beim Einchecken und im Hochgeschwindigkeitszug auch nach dem Verstauen des Gepäcks zu unseren Plätzen! Die Bahnhöfe sind manchmal überfüllt mit Menschenmassen, wenig Englisch und Beschilderungen in Chinesisch, so dass wir sehr erleichtert und sehr zufrieden mit den Leistungen der Guides waren.

Die Fahrer auf den Straßenfahrten zu den Standorten waren sehr vorsichtig und wir fühlten uns in ihrer Obhut sehr sicher. Immer sehr fröhlich. Die Hotels, in denen wir übernachteten, waren erstklassig in Peking, Guilin und Shanghai - sehr komfortabel.

Die einzige Enttäuschung, die wir hatten, war in Xian mit dem Wetter, es regnete nur den ganzen Tag an beiden Tagen und sogar TCT konnte nichts dagegen tun:) Aber Paul war brillant, er nahm dies auf seine Kosten und machte unseren Besuch sehr angenehm.

Ich bin ein Outdoor-Mann und habe die Landschaften auf dem Li-Fluss und den Yangztse-Kreuzfahrten sehr genossen. Die Chinesische Mauer in Mutianyu war der Höhepunkt für mich. Ich konnte keine richtige 4-Tage-Wanderung machen, da meine Frau dies nicht tun würde.

Wir haben uns auf unseren Reisen immer mit Einheimischen getroffen, um deren Lebensweise zu verstehen, und unsere Reise nach China hat sich in dieser Hinsicht am meisten gelohnt. Egal, ob wir uns aus dem Hotel heraus trafen, um auf eigene Faust etwas zu erkunden, oder die U-Bahnen in einigen Städten zu probieren, wir waren demütig und überwältigt davon, wie sich die Leute Mühe gaben, um zu helfen.

Zusammenfassend war unsere Reise nach China ein unvergessliches Erlebnis und hat das Land sehr genossen. Vielen Dank an Top China Travel für diese wirklich bemerkenswerte Reise mit lebenslangen Erinnerungen. Gut gemacht!

Almakki

5.0

Ich habe über das Internet von TCT erfahren und sie überprüft. Am Anfang war ich etwas skeptisch, aber vom Austausch von E-Mails und den Antworten wusste ich, dass sie eine würdige Firma sind, besonders Joyce. Die Reiseroute war großartig und die Orte, die wir besuchten, waren auch großartig - touristische Punkte. Die Reiseleiter und Fahrer waren alle Male sehr hilfsbereit und freundlich. Sie halten sich an ihren Zeitplan und sind dennoch freundlich. Die Hotels waren sehr gut und im Zentrum.

Joyce, meine Kontaktstelle, war eine große Hilfe und Unterstützung. Sie hat auf alle meine Fragen vor und während der Reise geantwortet, sie ist unglaublich. Ich zögere nicht, Joyce und diese Firma allen zu empfehlen. Schöne Grüße.

creativestartravel

5.0

Ich habe wirklich jeden Moment der Li-Tour nach Yangshuo genossen. Ich wünschte, wir hätten mehr Zeit an diesem schönen und malerischen Ort verbracht. Ein Ort, an den ich auf jeden Fall zurückkehren würde. Ein unvergessliches 4-stündiges Erlebnis, atemberaubende Landschaft, spektakuläre Kalkberge, Bambushaine, außerdem sieht man Ziegen und Büffel an den Ufern und in Richtung Yangshuo sieht man die fischenden Kormorane mit ihren Vögeln.||Das Mittagessen ist ein Büfett und es gibt nur eine Runde. Wenn Sie also Hunger haben, starten Sie zeitig, da sich die Passagiere nicht zurückhalten. Allerdings sollten Sie sich einen Teller voller Essen schnappen und wieder ans Deck gehen, um nicht die Gelegenheit zu verpassen, die schönsten Bild zu machen; danach können Sie wieder nach unten zum Festessen gehen.||Es gibt eine Toilette im westlichen Stil auf der Bootstour und diese ist sehr sauber, was sehr toll ist. Das Schiff legt in Yangshuo an, wo alle Passagiere für den Tag aussteigen.

Taylo102

5.0

Wenn man auf ein kleines Abenteuer in China aus ist, sollte man sich auf jeden Fall überlegen, einen Ausflug durch Guilin zum Fluss Li und den Karstformationen zu machen, einzigartige Felsformationen, die es nirgendwo anders gibt und einen Besuch wert sind. Ich wüde Ihnen einen anderen Ausflug als die großen Bootstouren von Guilin nach Xingping oder Yanshuo empfehlen.||||Wir flogen nach Guilin, baten unsere Unterkunft, den Transfer vom Flughafen in die Uferstadt Yangdi zu organisieren, etwa eine Stunde außerhalb der Stadt. Wir kamen nach Einbruch der Dunkelheit an, hatten einen wunderbaren Transport flussabwärts, sahen die Karstformationen im Mondschein auf dem Weg zu unserem Laojia-Dorf, ca. 10 Minuten von Yangdi entfernt. Um etwa 08:00 Uhr am nächsten Tag sind wir entlang einer Straße etwa zwanzig Minuten zurück zum Übergang über den Li nach Yangdi gelaufen und haben mit der Fähre über den Fluss übergesetzt, zum Kauf der Tickets für die Flusskreuzfahrt um etwa 09:00 Uhr. Wir vier hatten ein eigenes kleines Bambusboot, mit dem wir uns in den folgenden zwei Stunden hinunter nach Xingping treiben ließen. Damit umgingen wir alle großen Kreuzfahrtschiffe, die später den Fluss hinunterfahren. Wir haben Xingping erkundet, zu Mittag gegessen und hatten dann eine der folgenden Optionen. Wir konnten entweder zum Busbahnhof gehen, einen Bus nach Yanshuo nehmen und dann mit dem Bus nach Yangdi weiterfahren oder zurück zu unserem Laojie laufen, wobei wir zweimal über den Fluss mussten, nur eine von diesen Fähren ist regelmäßig, bei der zweiten waren wir auf die Unterstützung der Einheimischen angewiesen. Wir haben die letzte Option gewählt, sie dauerte 3,5 Stunden und war ein ganz anderes Flusserlebnis. Das Wandern war einfach, aber das letzte Übersetzen schwierig, da wir den Einheimischen verständlich machen mussten, was wir wollten. Wenn man eine SIM-Karte von China Telecom oder Mobile hat, ist es eher möglich, Kontakte zur Hand zu haben, die helfen können. Die Strecke ist ansonsten einfach. Unser Erlebnis des Li-Flusses war wirklich einzigartig, nicht vorgeplant und somit ein ganz spezielles Abenteuer. Und wirklich günstig, obwohl das nicht unser Ziel war. Alle vier, zwei ungefähr 70-jährige und 2 ungefähr 30-jährige, waren wir sehr zufrieden mit unserem Tag.

labonazzoli

5.0

Wir hatten eine fantastische Tour durch China mit TCT. . . Fahrer und Führer waren immer pünktlich, sehr nett und flexibel. Wir haben wirklich alles geschätzt. Wir haben eine erstaunliche Route von Peking nach Xian nach Zhanjiajie nach Chengdu und Guilin arrangiert. Sie sollten nichts verpassen! ! ! !

patrickk281

5.0

11 sehr schöne Tage. Ryan in Shanghai war ausgezeichnet. Sunrise on the Bund Hotel dort hat uns auch sehr gut gefallen. Die Kreuzfahrt hätte 2 Nächte dauern können und es war ein langer Weg bis spät in die Nacht, aber insgesamt eine großartige Zeit, einschließlich unserer Aktivitäten in Hongkong. Tracy Su war während des gesamten Planungs- und Visa-Prozesses hilfreich. Danke euch allen

Joseph R

5.0

Während der jährlichen Schulferien im Juni in Singapur beschloss meine Familie, etwas Kühnes zu tun, indem sie eine kurze Reise nach China unternahm, insbesondere nach Nanning in Guanxi.

Da wir jedoch nicht chinesisch sprechen, mussten wir ein geeignetes Reisebüro finden. Dabei bestand die Befürchtung, dass der Reiseberater / die Reiseagentur möglicherweise nicht in der Lage ist, auf eine Weise zu kommunizieren, die wir als englischsprachig verstanden haben.

All dies wurde gelindert, als meine erste E-Mail an Top China Travel eine fast sofortige Antwort erhielt. Die Reiseberaterin Tracy Su war von Beginn der Diskussion bis zum Abschluss der Tour äußerst professionell.

Hier ist eine Auswahl der wunderbaren Dinge, die sie getan hat:
 - Basierend auf unserer Internetrecherche haben wir unser Reiseprogramm vorgeschlagen. Sie zeigte uns geduldig, warum einige der Aktivitäten, die wir durchführen wollten, nicht durchführbar waren, und bot Alternativen an. Das war großartig.
 - Sie rief das Hotel an, bei dem wir gebucht hatten, um einen reibungslosen Check - in zu gewährleisten. Es ist wichtig zu verstehen, dass Englisch unsere einzige Verkehrssprache ist.
 - Während der Tour erkundigte sie sich beim Reiseleiter vor Ort, ob unsere Besuche bei Detian Waterfalls und Mt Qingxiu in Ordnung waren. Dies gab uns ein Gefühl der Beruhigung.

Meine Familie ist viel mit Guides in den Ländern gereist. Die meisten Guides sehen ihre Arbeit als erledigt an, sobald sie Sie am Flughafen absetzen. Nicht Frau Su.

Vielen Dank für all den zusätzlichen Service, der die Erfahrung so angenehm gemacht hat, dass wir bald nach China zurückkehren möchten, und zwar mithilfe von Top China Travel und Frau Su.

Vielen Dank und macht weiter so.

Danny C

5.0

Die Tour war sehr gut organisiert. Die Reiseroute umfasste alle Hauptattraktionen und war interessant, informativ und wir sahen jeden Tag Dinge, die den Vortag übertrafen. Der Fahrer war pünktlich und fuhr uns sicher zwischen den Orten. Der Erfolg dieser Reise ist neben den fantastischen und einzigartigen Orten, die wir gesehen haben, unserem hervorragenden Führer Derrick zu verdanken. Er war aufmerksam, kenntnisreich, gut Englisch und er hat sich die ganze Zeit um uns gekümmert. Auch die gewählten Hotels und Restaurants waren sehr gut. Sehr empfehlenswert und bitte darum, dass Derrick dein Führer ist.

Michael S

5.0

Die Reise war toll organisiert. Amelie, die Dame von Top China Travel war ausgesprochen flexibel, was die Reisegestaltung betraf. Antworten kamen umgehend. Da ich bereits geschäftlich in Shanghai war und überraschend ein paar Tage Zeit hatte, hat Amelie für mich eine Rundreise von Shanghai nach Peking und wieder zurück innerhalb von 24 Stunden zusammengestellt.
Nachfolgendes Programm kann ich nur empfehlen. Ich war rundum zufrieden. Hotels, Frühstück und Mittagessen waren für mich ausgezeichnet. Abendessen hab ich selbst organisiert.
ENGLISH sprachige Reiseleitung:
1. Tag: von Shanghai nach Peking mit dem Hochgeschwindigkeitszug - Ankunft Peking
2.Tag Tiananmen-Platz, die Verbotene StadtHimmelstempel, Panjiayuan Antiquitätenmarkt, Teehaus
3. Tag Mutianyu Große Mauer - Shuttle-Bus, Hin- und Rückfahrt Seilbahn - Jadeschnitzerei, Olympiapark, die Aussenansicht von Vogelnest und Wasserwürfel
4. Tag: Hutung, Sommerpalast - von Peking nach Shanghai mit dem Flugzeug
5. Tag: Yuyuan-Garten, Shanghai Alte Straße, der Bund, Jadebuddha-Tempel, Seidenmuseum, die Außenansicht von Orientalischer Perle TV Turm
6. Tag: Shanghai auf eigene Faust erkunden

Swobs

5.0

Super freundliches Team! Sehr gut organisiert! Nicht aufdringlich und sehr interessante Tour! Wenn wir länger geblieben wären, hätten wir bestimmt noch andere Touren gebucht!

xaviat2018

5.0

Tracy, meine Reiseberaterin, war bei der Organisation meiner 10-tägigen Tour absolut beeindruckend. Ich besuchte Hongkong, Xi'an und Peking. Alle meine Touren waren privat und ich hatte immer eine Fahrt dorthin, wo ich hin wollte. Unsere Guides haben sich sehr um uns gekümmert und mein Berater hat dafür gesorgt, dass meine Reiseroute alles abdeckt, was ich während meiner Zeit dort erreichen wollte. Alle meine Hotels waren 4 und 5 Sterne und alle meine Mahlzeiten waren ausgezeichnet. Mein einziger Nachteil war, dass ich mir mehr Zeit wünschte. Ich hatte eine erstaunliche Erfahrung und ich werde diese Firma für ihre China-Reisebedürfnisse wärmstens empfehlen.

julo972

5.0

Top China Travel ist die internationale Niederlassung des größten Reisebüros (AFAIK) in China. Sie organisieren große und kleine Gruppenreisen (auch für eine Person), haben sehr sachkundige Reiseleiter und organisieren die gesamte Reiselogistik (Transport, Unterkunft, Verpflegung, Tickets) hervorragend. Wir haben eine zweiwöchige Tour mit ihnen gemacht (zwei Paare) und es war eine ausgezeichnete Erfahrung. Ihre Preise sind moderat.

philgellatly

5.0

Janet war in der Lage, ausgezeichnete und rechtzeitig Unterstützung als Ich geplant My Tagesausflug von Kanada. Ihre Empfehlungen waren sehr hilfsbereit und alle Ausgearbeitet wunderschön. Ich freue ich das nächste Abenteuer und Janet folgen Sie den Empfehlungen.

TerblancheFamily

5.0

Unsere Reise begann mit einer hervorragenden Buchungserfahrung durch TCT (Top China Travel) mit Rachel als unserer Buchungsagentur. Sie war wirklich hilfreich, um uns durch die Prozesse zu führen und sie so reibungslos wie möglich zu gestalten.
Das Hotel (Park Plaza Beijing Wangfujing), in dem wir wohnten, war eine wundervolle Erfahrung und es war fast ein Zuhause in der Ferne.
Als wir in Peking ankamen, unternahm unsere Reiseleiterin (Serena) alle Anstrengungen, um unsere Erfahrung zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Vom Treffen am Flughafen bis zum Abflug mit dem G7-Hochgeschwindigkeitszug nach Shanghai.
Serena machte jedes Reiseziel zu einem Ereignis, indem sie uns etwas über die chinesische Kultur, Geschichte, Sprache und Kalligraphie beibrachte. Zu sehen, wie stolz sie darauf war, ihr Land zu präsentieren, war erfrischend und eine echte Hommage an China.

Mehr
Anpassen Kostenlose Anfrage