Xi'an Stadtmauer

  • Standort: 2 Süd Straße, Bezirk Beilin, Provinz Xi'an, Shaanxi, China
  • Gründe für einen Besuch: Wahrzeichen von Xi'an, Die vollständigste bestehende antike Stadtmauer in China
  • Unsere Bewertungen: ★★★★
  • Öffnungszeiten: 8: 00-22: 00 (April bis Oktober), 8: 00-20: 00 (November bis zum nächsten März)

 

Die erste Sehenswürdigkeit in Xi'an ist die alte Stadtmauer, die sich rund um die Altstadt erstreckt. Es ist auch eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Xi'an. Heute ist diese Mauer eine der ältesten und am besten erhaltenen chinesischen Stadtmauern und eines der größten alten militärischen Verteidigungssysteme der Welt.

 

 

Baugeschichte der Stadtmauer von Xi'an

Die erste Stadtmauer von Changan wurde 194 v. Chr. begonnen. Die bestehende Mauer wurde während der Ming-Dynastie im Jahre 1370 begonnen. Während des Baus der Mauer wurden die Süd- und Westmauern auf der Basis der Mauer der Tang-Dynastie errichtet.

 

Der gesamte Bau dauerte 8 Jahre von 1370 bis 1378. Später im Jahr 1568 wurden in der Spitze und außerhalb der Mauer mit schwarzen Ziegeln bedeckt. Während der späteren Ming-Dynastie baute der Gouverneur von Shaanxi, Sun Chuangting, 1644 Barbicans an den vier Toren, um sich gegen den Angriff von Li Zhicheng zu schützen. 1643 eroberte Li Zhicheng Xi'an, proklamierte sich selbst zum Kaiser und bezeichnete seine regierende Dynastie als Da Shun. Grundsätzlich nach dem Ming-System renovierte die Qing-Regierung die Stadtmauer zwölf Mal.

 

 

Die Struktur der Xi'an-Stadtmauer

Die Stadtmauer von Xi'an wurde auf der Basis des Palastes der Tang-Dynastie erbaut. Die bestehende Mauer wurde während der Ming-Dynastie im Jahre 1370 begonnen; es ist massiv, misst 13,7 km im Umfang, 12 m in der Höhe und 15-18 m in der Dicke an der Basis.

 

Alle 120 Meter ragt ein feindlicher Turm aus der Mauer, der so hoch ist wie die Stadtmauer, auf die Feinde geschossen werden. Es gibt 98 feindliche Türme rund um die Stadtmauer. Außerhalb der Mauer befindet sich ein Stadtgraben, der 20 m breit und 10 m tief ist und mit der Stadtmauer ein vollständiges Verteidigungssystem bildet.

 

 

Die antike Stadt Xi'an hat vier Tore im Süden, Norden, Osten und Westen, die vier Richtungen: Changle-Tor, Anding-Tor, Yongning-Tor und Anyuan-Tor. Vor jedem Tor steht ein Vorwerk. Jedes Tor besteht aus 3 Gebäuden: dem Tor, dem Wachturm und dem inneren Gebäude. Das innere Gebäude ist 7 Zimmer breit und 2 Zimmer tief, 36 m hoch, während der embrasierte Wachturm 11 Zimmer breit und 2 Zimmer tief ist und eine Höhe von 33,4 m hat. Der embrasierte Wachturm hat 4 Fensterschichten und jedes Fenster hat 12 Löcher.

 

Internationaler Marathon der Stadtmauer von Xi'an

Der Xi'an Stadtmauer International Marathon findet jedes Jahr am ersten Sonntag im November statt. Es ist eine Art spezielle Tourismusprodukte in den letzten Jahren. An dem Wettbewerb haben seit 1993 insgesamt mehr als 4.000 ausländische Athleten aus über 50 Ländern teilgenommen. Das Turnier wurde heute als nationales Goldprojekt für den Sporttourismus in die Staatliche Sportgeneralverwaltung und die Nationale Tourismusverwaltung umbenannt hat einen gewissen internationalen Einfluss.

 

 

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für die Stadtmauer von Xi'an ist im Frühjahr und Herbst von März bis Juni und von September bis Oktober. Juli und August sind zu heiß für einen Besuch.Im Sommer können Sie die Stadtmauer am Morgen oder nach Sonnenuntergang besuchen.

Ähnliche Reise

4 Tage Xian und Huashan Reise
Xian, Huashan
Preis: €324
8 Tage Klassische China Reise
Peking, Xian, Shanghai
Preis: €1008