Hutongs Peking

  • Standort: Shijiahai-Bezirk, Xicheng-Bezirk, Peking, China
  • Gründe für einen Besuch: Hutong ist ein idealer Ort, um Pekings Lebensstil und die Geschichte Pekings kennenzulernen.
  • Unsere Bewertungen: ★★★★★
  • Öffnungszeiten: Ganztägig

 

Das Wort Hutong kommt vom Wort Hottog, was auf mongolisch Springbrunnen bedeutet. Die Dorfbewohner gruben einen Brunnen und lebten dort. Hutong bezieht sich auf eine Gasse oder Gasse, die eigentlich eine Passage ist, die aus einem Viereck (Häuser rund um den Hof) besteht, in der die alten Pekinger Bewohner leben. Passen auf, dass Sie sich nicht in Hutong verirren

 

Es wurde aufgezeichnet, dass in der Yuan-Dynastie eine 36 Meter breite Straße als Standardstraße, eine 18 Meter breite Straße als kleine Straße und eine 9 Meter breite Straße als Hutong bezeichnet wurde. In der Tat sind Pekings Hutongs in verschiedenen Breiten von 40 Zentimetern bis 10 Metern erhältlich. Die längste hat mehr als 20 Windungen. In Ost-West- oder Nord-Süd-Richtung variierten Pekings Hutongs als schräge, halbe oder blinde Hutongs. Die grau gekachelten Häuser und tiefen Gassen kreuzen sich in identischem Aussehen wie ein Labyrinth Es macht viel Spaß, durch zu gehen, aber passen auf, dass Sie sich nicht selbst verlieren.!

 

Der Name eines Hutongs impliziert dessen Herkunft, Ort oder Geschichte. In den grau gekachelten tiefen Gassen spielen, reisen, kaufen, plaudern und verbinden Familien. In den Augen der Pekinger bedeutet Hutongs eine Zeit der Geschichte, eine herzliche Lebensweise und sogar eine Enzyklopädie von Peking.

 

Aus den Namen der Hutongs kann man ersehen, wie sich die Pekinger im Laufe der Jahrhunderte von der Vulgarität zur Verfeinerung entwickelten. In zahlreichen Hutongs sind die Residenzen berühmter Persönlichkeiten verstreut, und diese Orte sind Aufbewahrungsorte.

 

Laoshe, ein bekannter Dramatiker, ist nur einer von ihnen. Laoshe wurde in einer kleinen Gasse im Westen der Stadt geboren. Die Erinnerung an seine Kindheit war so groß und beeindruckend, dass er sich nach mehr als 20 Jahren Abwesenheit von Peking noch genau an seinen Geburtsort erinnerte und ihn zum Hintergrund seines Romans Die vier Generationen unter einem Dach machte.

 

Viele berühmte Opern und Dramen basieren auf den Themen Hutong-Leben. Ein Besuch in Hutongs und ein Theaterstück des Beijing People's Art Theatre wie Teahouse oder KleinHutong am Abend werden Ihnen dabei helfen, den grundlegenden Teil des Pekinger Lebens zu schätzen sich sorgen machen.

 

Wir vertrauen darauf, dass eine Hutong-Tour, die man gesehen haben muss, Ihnen helfen wird, mehr über die Geschichte und Kultur Pekings zu erfahren.

 

Rikscha fahren

Rikscha fahren

 

Ursprung des Namens von Peking Hutong

Nach der Gründung jedes Hutongs gaben die Leute ihm natürlich einen Namen. Sobald der Name von der Mehrheit der Ureinwohner akzeptiert wurde, würde der Name wirklich und tatsächlich die Ausrichtung der Hutong in der ganzen Stadt darstellen. Und der Name Hutong ist zu einem unverzichtbaren Zeichen für die Kontaktaufnahme und Kommunikation geworden, insbesondere im heutigen Tourismus und bei anderen Aktivitäten. Dies ist die Praktikabilität des Namens Hutong. Wir können die Entstehung und Entwicklung von Hutong anhand seines Namens sehen. Der Name hat Spuren der Geschichte hinterlassen und spiegelt die sozialen Bräuche wider. Beijing Hutong sind meist nach offiziellen Institutionen, Tempeln, Altären, Lagerhäusern, Werkstätten, Brücken, Flüssen, fairem Handel, Warenobjekten, Familiennamen usw. benannt. Und viele Namen werden noch heute verwendet.

 

Benannt nach dem Bildlogo

Viele Hutong sind nach offensichtlichen Bildern oder Zeichen benannt, was auch die Offenheit und den Witz der Pekinger zeigt. Wenn ein Hutong zum Beispiel ziemlich breit aussieht, wird er als Wide Hutong (Kuan Jie) bezeichnet, was bedeutet, dass er breit ist. Wenn ein Hutong eng ist. Es würde Jia Dao heißen, was eng Hutong bedeutet. Rechteckiger Hutong hieß Hezi (was Box bedeutet). Der schlanke Hutong hieß Zhuzi (Bambus). Und es gibt noch viele andere Beispiele.

 

Benannt nach Orten

In den Anfangsjahren waren die bekanntesten und offensichtlichsten Symbole Tore, Tempel, Bögen, Zäune, Brunnen, Flüsse, Brücken und Fabriken. So wurden Hutongs an diesen Orten Xizhimen, Waidajie Straße, Qian Yuanen Tempel Hutong, Dongsi Hutong, Xidan (Archwa) Hutong, Dashilan Hutong sowie Shuijing Hutong, Sanli River Hutong usw. genannt.

 

Benannt nach Bäumen und Pflanzen

Für einige kleine Hutongs in der Nähe gab es keine besonders markanten Zeichen, aber die Hutong wurden mit vielen Bäumen bepflanzt, die nach den Bäumen benannt wurden, wie Willow Hutong, Zaoshu (Jujube) Hutong, Toon Hutong usw .

 

Benannt nach Orientierung

Viele Hutongs in Peking wurden benannt, um den Menschen eine gute Orientierung zu geben. So wurden Wörter wie Dong (Ost), Xi (West), Nan (Süd) und Bei (Nord) vor dem Namen vieler Hutongs hinzugefügt, wie: Xihongmen Hutong, Nan (Nord) Yueya Hutong, Nordbanbishan Hutong und so weiter auf.

 

Benannt nach Beijing Dialekt

Für die Namen wurden Hutongs von Pekinger angegeben, die in der Nähe des Hutong lebten. Daher enthält der Name viele Pekinger Dialekte, wie z.B. Beiyin'er Hutong, Qudeng'er Hutong, Yingzi Hutong, Gaga Htuong.

 

Benannt nach glückverheißenden Worten

Einige Hutongs Namen enthüllten auch gute Wünsche. Die Leute sind immer bereit, einige der glückverheißenden Wörter zu verwenden, um Hutong für Glück zu benennen, wie bei jedem Xi, Fu, Shou und anderen Wörtern. Namen wie Fusheng Hutong, Changshou Hutong (lebenslanger Hutong), Pingan Hutong(friedlicher Hutong) usw. Alle sind nach glückverheißenden Worten benannt.

 

Benannt nach Tempeln

Einige von Hutongs sind nach Tempeln benannt, wie die Longfu-Tempelstraße, die Große Buddha-Tempelstraße, die Po-Tempelstraße, die Huguoshi-Tempelstraße, der Zhengjue-Tempel Hutongs usw.

 

Hutongs Peking

 

Berühmte Hutongs in Peking

Nanluoguxiang - einer der berühmtesten Hutong-Bezirke in Peking

Ort: Dongcheng-Bezirk, Peking

 

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Verbotene Stadt, Houhai See, Shichahai See, Gongwangfu Garten

 

Nanluoguxiang ist eine sehr alte Straßen von Peking Dongcheng Bezirk. Die Straße in Nanluoguxiang ist nicht breit und bleibt die Planung von Straßen der Yuan-Dynastie (1206-1368). Hutong bezieht sich auf die alten Gassen, in denen sich eine große Anzahl einstöckiger Innenhofhäuser in Peking befindet. Viele dieser Gebiete sind heute geschützt, um ihre einzigartige Architektur zu bewahren.

 

Nanluoguxiang ist einer dieser Orte, der sich als Mix aus Geschichte, Mode und Läden erwiesen hat. Kein Wunder, dass es bei Touristen, insbesondere der jüngeren Generation, ein großer Erfolg ist. Nanluoguxiang ist auch ein idealer Ort zum Essen mit vielen verschiedenen Einrichtungen, die westliche Speisen wie Pizza und Kaffee anbieten. Chinesische Mahlzeiten sind ebenfalls erhältlich. Mehrere Geschäfte in der Umgebung werden Ihre Aufmerksamkeit mit vielen einzigartigen Geschenken wie Tellern und Untersetzern mit künstlerischem Design auf sich ziehen. Nanluoguxiang ist eine Gasse der Verwunderung und des Glücks. Wenn Sie nach Peking gekommen sind, verpassen Sie es nicht.

 

Schiefe Straße des Rauchbeutels - eine der ältesten Straßen in Peking

Ort: Xicheng-Bezitk Peking

 

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Trommelturm, Shichahai, Houhai

 

Die Schiefe Straße des Rauchbeutels in der Yuan-Dynastie befindet sich vor dem Trommelturm in der Di'anmenwai-Straße in Peking, nördlich des Qianhai-Sees in der Shichahai-Region und ist die zweite Straße, die als chinesische historische und kulturelle Straße bekannt ist.

 

Es ist ungefähr 232 Meter lang und 5-6 Meter breit. Diese schlanke, diagonale Straße sieht aus wie eine Zigarettentasche. Dies ist die älteste Einkaufsstraße in Peking mit vielen Hotels, Hotels und anderen Aussenhandelsgeschäften. Der Baustil hier ist einfach, mit den Merkmalen des nördlichen Teils von Peking, es ist eine berühmte Kulturstraße im Norden von Peking und es hinterlässt auch die Spuren vieler kultureller Berühmtheiten.

 

Die Schiefe Straße des Rauchbeutels

 

Mao'er Hutong - die Heimat vieler Relikte, Berühmtheiten und Geschichten

Ort: Im Nordwesten des Bezirks Dongcheng, Peking

 

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Nanluoguxiang, ehemalige Residenz von Mao Dun

 

Das Mao'er Hutong ist eine sehr berühmte Gasse in Peking mit 25 Schutzgebieten in der Gasse. Es hat eine Gesamtlänge von 585 Metern und eine Breite von 7 Metern. Es ist nicht so leise wie andere Hutongs, seine beiden Enden sind mit den belebten Straßen verbunden und das Auto pendelt von Zeit zu Zeit in die Gasse.

 

Auf dem dichten Boulevard sind das stilvolle Auto und die rote Tür sowie das alte Dreirad neben der grauen Wand miteinander verflochten und zeigen den besonderen Status des Mao'er Hutong. Obwohl der jahrhundertealte Mao'er Hutong die Zerstörung der Zeit erlebt hat, bewahrt diese Gasse immer noch ihren ursprünglichen Stil. Im Hof steht immer ein alter Baum, eine Jujube, eine Zypresse oder ein Eukalyptus. An einem heißen Sommertag sitzen alte Menschen im Schatten der Bäume, schütteln sich die Hände, unterhalten sich, und die Kinder spielen an der Tür. Wie glücklich und gemächlich es ist.

 

Die Straße von höchsten kaiserlichen Erziehungsamt - Pekings berühmter akademischer Hutong

Ort: Nordwestlich des Bezirks Dongcheng, Peking

 

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Yonghe-Palast, höchstes kaiserliches Erziehungsamt (Guozijian), Konfuzius-Tempel

 

Die Straße von höchsten kaiserlichen Erziehungsamt oder das Imperial College Hutong, berühmt für den Konfuzius-Tempel und das Imperial College, ist ein Ost-West-Hutong mit einer 700-jährigen Geschichte, die die alten Pekinger Gassen sind. Es ist eine der ersten chinesischen historischen und kulturellen Straßen. Es ist die einzige städtische Naturschutzstraße der Stadt, die nach ihrem Straßennamen benannt ist.

 

Diese antike Straße konzentriert eine große Anzahl an historischem und kulturellem Erbe der nationalen Denkmalschutzeinheiten wie dem Imperial College, dem Konfuzius-Tempel usw. Es ist auch die einzige Straße mit dekoriertem Torbogen in der Stadt Peking, die das Wesentliche der traditionellen chinesischen Kultur konzentriert. Mit seiner eleganten, ruhigen, feierlichen, geheimnisvollen Umgebung und den reichen historischen und kulturellen Konnotationen ist es ein einzigartiges Kulturviertel in Peking geworden.

 

Einige andere berühmte Hutongs in Peking

Liulichang: Das Hotel liegt im Bezirk Xicheng in Peking, 1 km vom Platz des Himmlischen Friedens entfernt, und ist die kulturellste Gasse in Peking sowie einer der größten Antiquitätenmärkte in China.

 

Jinyu Hutong: Wird auch Goldfischgasse genannt und liegt neben der Wangfujing Commercial Straße, dem modernsten Hutong in Peking mit vielen großen Markenhotels und großen Einkaufszentren.

 

Dongjiaomingxiang: Das Dongcheng-Viertel in Peking, in der Nähe des Tian'anmen-Platzes, ist das längste Hutong in Peking mit einer Gesamtlänge von etwa 3 km.

 

Xijiaominxiang liegt im Süden des Pekinger Bezirks Xicheng und ist die ursprüngliche Finanzstraße Pekings, in der die Banken im In- und Ausland ihre Geschäfte eröffnen wollten.

 

Ju'er Hutong: Im Nordwesten des Pekinger Bezirks Dongcheng, westlich des Nanluoguxiang, befindet sich ein Hutong, der Ihnen den historischen Wandel Pekings zeigt.

 

Bada Hutong: im Beijing Xicheng District gelegen, bedeutet wörtlichacht großeHutongs, die hauptsächlich aus acht Gassen bestehen, das Rotlichtviertel des alten Pekings.

 

Rikscha fahren ist der beste Weg, um die Hutong zu besuchen. Sie werden feststellen, dass viele Rikschas in der Gasse anhalten. Sie können verhandeln und Sie auf eine Tour mitnehmen. 

Ähnliche Reise

4 Tage Beste Reise in Peking
Peking
Preis: €344
5 Tage Peking Familienreise
Peking
Preis: €470
6 Tage Peking Shanghai Reise
Peking, Shanghai
Preis: €694