Der Berg Huashan

  • Standort: Huayin, Stadt Weinan, Provinz Shaanxi, China
  • Gründe für einen Besuch: Einer der fünf berühmten Berge in China
  • Unsere Bewertungen: ★★★★★
  • Öffnungszeiten: 7: 00 bis 19: 00 in der Hauptsaison, 8: 30 bis 17: 00 in der Nebensaison

 

Der Berg Huashan (chinesisch: 华山, pinyin: Huà Shān), der als westlicher großer Berg bezeichnet wird, ist einer der berühmten fünf großen Berge in China. Der Berg Huashan befindet sich in der Stadt Weinan und der Stadt Huayin in der Provinz Shaanxi, 120 km entfernt östlich von Xi'an, südlich des Qinling-Gebirges, nördlich des Gelben Flusses und des Wei-Flusses, der das Portal vom Großen Nordwesten bis zur Central Plains bewacht.Huashan ist einer der ersten nationalen Hauptsehenswürdigkeiten und eines der vier Top-Ten-Touristenziele Als Chinas Top Ten der bekanntesten Berge wurde es 2010 von der National Tourism Administration als AAAAA National Scenic Spot ausgezeichnet.

 

 

Huashan Fakten

Der Berg Huashan liegt etwa 120 Kilometer östlich der Stadt Xi'an in der Provinz Shaanxi. Dieser Berg wird für seine majestätischen atemberaubenden Klippen, steilen Pfade und die wunderschöne Landschaft gefeiert und gilt als der steilste Berg der Welt. Huashan ist riesiger Granit. Ihre Geschichte kann bis vor 120 Millionen Jahren zurückverfolgt werden.

 

 

Huashan wird als Der steilste Berg der Welt bekannt. Der Berg ist einer der fünf heiligen taoistischen Berge Chinas und hat eine lange Geschichte von religiöser Bedeutung. Der Berg hat fünf Hauptgipfel, von denen der höchste der Südgipfel mit 2160 m ist. Dieser Gipfel hatte auch den wohlverdienten Ruf, der gefährlichste Wanderweg der Welt zu sein.

 

Es ist ein weit verbreitetes Sprichwort, dass Huashan seit der Antike nur einen Weg hat. Nur ein schmaler und zickzackförmiger Weg, 15 Kilometer lang und von Süden nach Norden verlaufend, ist in Huashan.

 

 

Berühmte Sehnswürdigkeiten am Berg Huashan

Es gibt hauptsächlich fünf Gipfel des Berges Huashan.

 

 

Ostgipfel (Dem Sonnengipfel zugewandt, 朝阳峰)

Es liegt 2096.2 m über dem Meeresspiegel und ist einer der Hauptgipfel des Huashua im Osten. Auf dem Gipfel des Gipfels befindet sich eine Plattform, auf der Sie den Sonnenaufgang mit wildem Blickfeld beobachten können. Die Leute nennen die Terrasse Chaoyang Terrace oder Facing Sun Terrace, und die Ostgipfel hießen Chaoyang Gipfel oder dem Sonnengipfel zugewandt.

 

Südgipfel (Wildgänse Landung Gipfel, 落雁峰)

Die Höhe des Südgipfels beträgt 2154.9 Meter. Es ist auch der höchste Gipfel unter allen Fünf Bergen. Auf dem Südgipfel befinden sich der Laozi-Gipfel, die chinesische Alchemie und der 8-Trigramm-Pool. Diese Orte sind mit der Legende von Lao Tzu verbunden. Und in der Klippe im Osten gibt es ein himmlisches Südtor. Auf dem Südgipfel befindet sich auch der goldene Tempel, der in der Ming-Dynastie erbaut wurde und auch als Baidi-Tempel zur Verehrung des Huashan-Gottes bekannt ist.

 

Westgipfel (Lotusblumengipfel, 莲花峰)

Es liegt im Westen auf einer Höhe von 2082 m. Da der Riesenfelsen auf dem Gipfel wie Lotusblüten aussieht, nannten ihn die alten Literaten auch Lotusgipfel und Furonggipfel.

 

Nordgipfel (Wolke-Terrasse Gipfel, 云台峰)

Es liegt 1614.9 Meter über dem Meeresspiegel. Der Nordgipfel ist einsam und imposant zum Himmel. Da es eine Ruoyun-Terrasse gibt, wird sie auch Cloud Terrace Peak genannt. Das Hotel liegt im nördlichen Teil des Berges. Huashan, der Nordgipfel hat den White Cloud Peak im Norden, den Liangzhang Hill im Osten, nähert sich dem Ostgipfel, dem Südgipfel und dem Westgipfel und verbindet sich mit dem Tausend-Fuß-Abgrund, dem Hundert-Fuß-Spalt und dem Laojun-Pfluggraben. Der Gipfel wird von mehreren Gesteinsgruppen geteilt. Auf den Zehenspitzen befindet sich eine Terrasse, der Yiyun-Pavillon, auf der Sie die anderen drei Hauptgipfel und den Black Dragon Ridge bestaunen können. 1996 wurde die Seilbahn für Touristen geöffnet. Es gibt viele Attraktionen auf dem Gipfel, wie den Zhenwu-Tempel, die Jiaogong-Steinkammer, die Changchun-Steinkammer, das Jade-Mädchen-Fenster, Xi'anyougong, die Shentu-Klippe, den Yiyun-Pavillon, die Eisenkuh-Terrasse und so weiter.

 

Mittelgipfel (Maid Yu Gipfel, 玉女峰)

Der Gipfel liegt 2037.8 m über dem Meeresspiegel. Es ist ein kleiner Gipfel an der Westseite des Ostgipfels. In der Antike war es ein Teil des Ostgipfels, aber heute wird es als einer der Hauptgipfel des Berges eingestuft. Huashan. Heavenly Stairs im Norden des Middle Peak wurde 1984 erbaut und ist die Abkürzung vom Yinfeng-Pavillon zum East Peak über das East Stone Building. Huashan Straße. Heavenly Stairs sind mehr als 10 Meter hoch und stehen senkrecht zum Boden in einem Winkel von 90 Grad in der oberen Klippe hervor. Drei Leitern sind aufgehängt, damit die Besucher in einer Reihe klettern können. Da der Körper nicht in die Nähe der Wände gelangen kann, lässt sich das Seil leicht schütteln, sodass sich die Menschen wie Segelwolken und -nebel im Himmel fühlen. Daher heißt es himmlisch Treppe. Mit der Eröffnung von Heavenly Stairs hat sich die Aufstiegszeit vom Mittelgipfel zum Ostgipfel verkürzt, und das Interesse an Abenteuern hat zugenommen, da es offen ist, sind viele Touristen bereit, hier zu klettern und möchten es versuchen. Neben der himmlischen Treppe befindet sich eine künstliche Metalltreppe, über die Besucher bequem auf und ab klettern können.

 

Die gefährlichsten Wanderwege

Planke zum Himmel(长空栈道)

Aus dem Südtor führt der gefährlichste Wanderweg Sky Plank. Das Brett hat drei Sitzungen. Oberer Abschnitt: Südtor westlich der Chaoyuan-Höhle, 20 m lang, 2 Fuß breit, Mittelteil: der Weg zwischen den Klippen, wie eine Hängeleiter, Unterer Abschnitt: Gehen Sie vom mittleren Abschnitt nach Westen. Auf der Klippe befinden sich Löcher mit Pfählen.

 

Canglong Berg (苍龙山)

Die Terrasse am Berg ist nur 2 Fuß breit, mit Klippen an jeder Seite. Der Höhenunterschied von oben und unten beträgt ungefähr 500 Meter mit einer Neigung von mehr als 45 Grad.

 

Huashan Tal Wanderung

Es ist die alte Hushan Straße, einschließlich aller Sehenswürdigkeiten des Berges Huashan. Der größte Spaß beim Besteigen des Berges ist es, Schwierigkeiten und Gefahren zu überwinden und dabei die Landschaft zu genießen. Dieser Zug ist immer noch die klassische Bergsteigerroute und die beste Wahl zum Besteigen des Berges Huashan.

 

 

Huashan drei Risiken

Es befindet sich am Durchgang vom Yuquan-Tempel zum Nordgipfel, bei dem es sich um tausend Fuß-Abgrund, hundert Fuß-Spalt und Laojun-Pfluggraben handelt. Qiangchichuang hat 370 Stufen, die über den Klippen schweben. Das Baichi-Tal hat Klippen und einen großen Felsen, der sich vermischt. Und dann, vorbei an der Fee Brücke, der Fuwei Klippe und dem Schwarz Tiger Grat, sehen Sie das dritte Risiko, den Laojunli Gully, der mit 570 Stufen sehr tief ist.

 

Es gibt über 210 Sehenswürdigkeiten auf dem Berg. Huashan, zusätzlich zu den oben genannten Orten, wie Xiaqi Pavillon, Huixin Fels, Yuquan Tempel, Qingkepin, usw.

 

Tipps zum Klettern des Berges Huashan

1. Die Wanderung auf allen fünf Gipfeln dauert ca. 24 Stunden und mit der Seilbahn ca. 5 bis 6 Stunden. Es gibt Hotels am Ostgipfel.

 

 

2. Kletterroute

Traditionelle Route: Der erste Tag beginnt um 9 Uhr am Huashan-Tor und führt an Qianchichuang im Baichi-Tal vorbei. Am zweiten Tag besteigen Sie die Chaoyang-Plattform am Ostgipfel, um den Sonnenaufgang zu beobachten. Und dann vom Ostgipfel nach Yaozifanshen, zum Xiaqi-Pavillon und auf die andere Seite des Ostgipfels. Wandern Sie zum Südgipfel und passieren Sie das South Gate, um die Planke zum Himmel zu sehen. Kehren Sie vom Planke zum Himmel zurück und gehen Sie den Südgipfel hinunter zum Westgipfel. Steigen Sie dann vom Westgipfel zum Mittelgipfel hinunter. Auf dem Weg sehen Sie viele Flecken. Gegen 4 Uhr nachmittags kehren Sie zum Huashan-Tor zurück.

 

Einfache Route: Nehmen Sie die Seilbahn zum Nordgipfel und wandern Sie zum Ostgipfel, dann zum Südgipfel, Westgipfel und Mittelgipfel, um den Gipfel hinunter zu klettern.

 

3. Reiseroute:

Abfahrt von Hotels und zwischen 08: 00 und 10: 00 Uhr mit dem Bus zum Parkplatz des Huashan Naturgebiet. Anschließend Transfer zum Naturgebiet Auto 15 Minuten mit der Seilbahn (wie die In der Touristensaison kann die Fahrt mit der Seilbahn 1 bis 3 Stunden dauern, eine Fahrt mit der Seilbahn in 10 Minuten zum Nordgipfel.

 

Canglong Berg (40 Minuten) → Wolke-Terrasse Gipfel (50 Minuten) → Goldenes Schloss Pass (20 Minuten) → Chaoyan Höhle (15 Minuten) → Dem Sonnengipfel zugewandt (Ostgipfel, 5 Minuten) → Southern Heavenly Gate (Südgipfel, 35 Minuten) → Nach oben zeigender Teich (25 Minuten) → Westgipfel (35 Minuten) → Mittelgipfel (15 Minuten) → Canglong Berg (20 Minuten) → Macaque (30 Minuten) → Nordgipfel (5 Minuten) → The Seilbahn (2 Minuten) → Fuß des Berges Huashan (10 Minuten).

 

Die meisten Gäste werden nach der Ankunft am Goldenes Schloss Pass nicht hinaufsteigen. Der Goldenes Schloss Pass ist eine Abzweigung, die Sie auf der linken Straße zum Ostgipfel, auf der rechten zum Westgipfel und auf der mittleren Straße erreichen Mittelgipfel, von diesen drei Gipfeln kann man zum Südgipfel laufen, Südgipfel ist der höchste Gipfel in Huashan Berg.

 

 

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit sind April bis Oktober und auch in der Hochsaison. Der 15. des dritten Mondmonats ist das Chaoshan Fest. Es wird ein großes Fest geben.

 

Wie kommt man von Xi'an zum Berg Huashan?

Nehmen Sie den Bus von Xi'an nach Huashan Berg am Chengdong Busbahnhof oder am Xi'an Bahnhofsplatz Passagierbahnhof. Der Bus fährt 2 Stunden.

Ähnliche Reise

4 Tage Xian und Huashan Reise
Xian, Huashan
Preis: €324
8 Tage Klassische China Reise
Peking, Xian, Shanghai
Preis: €1008