Shaanxi Geschichtsmuseum

  • Standort: 91 Xiaozhai Ost Straße, Bezirk Yanta, Provinz Xi'an, Shaanxi, China
  • Gründe für einen Besuch: Der perfekte Ort, um riesige Sammlungen alter kultureller Artefakte zu bewundern
  • Unsere Bewertungen: ★★★★
  • Öffnungszeiten: 8: 30-17: 30 (Dienstag bis Sonntag), Montags geschlossen

 

Im südlichen Teil von Xian, etwa einen Kilometer nordwestlich der Großen Wildganspagode, befindet sich das Shaanxi Geschichtsmuseum, ein großes staatliches Museum, das sich über eine Fläche von sieben Hektar erstreckt. Es besteht aus einer Gruppe prächtiger Paläste im Tang-Stil. Als regionale Hauptstadt und Tor zur Seidenstraße war Xian eine der reichsten und am besten geschützten Städte Chinas. Das berühmte Shaanxi-Geschichtsmuseum führt den Besucher in die reiche Kultur der Region ein, von Kaiser Qin Shi Huang bis zum heutigen Tag in dieser ummauerten Stadt.

 

 

Bau des Geschichtsmuseums von Shaanxi

Das 1983 erbaute Geschichtsmuseum wurde seit 1991 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Shaanxi Geschichtsmuseum im Tang-Stil vermittelt die Idee, dass "Halle in der Mitte, stöckige Gebäude in Ecken". Es ist ein elegantes Gebäude, das die traditionelle und moderne Technologie harmonisch miteinander verbindet.

 

 

Museumssammulungen

Das Museum befindet sich in einem markanten Pavillon im Stil der Tang-Dynastie und verfügt über eine enorme Sammlung von 113.000 historischen und kulturellen Relikten. Hier erleben Sie Geschichte mit Exponaten chronologischer Dynastien, die Sie durch die Han-, Wei-, Jin-, Sui-, Tang-, Song-, Yuan-, Ming- und Qing-Dynastien führen. Es ist ein idealer Ort, um die Ursprünge und die Entwicklung der alten chinesischen Geschichte kennenzulernen. Es gibt mehrere typische Kategorien von Sammlungen:

 

Bronze Ware

Über 3900 Bronzewaren haben sich angemeldet und registriert. Die Sammlungen reichen von der Shang- und Zhou-Dynastie bis zur Qin- und Han-Dynastie. Es gibt Opfergefäße, Instrumente, Waffen, Pferde und Streitwagen, den täglichen Bedarf und Produktionswerkzeuge. Die typischsten Bronzeerzeugnisse sind die Bronzen der Shang- und Zhou-Dynastien, auf denen viele von hohem historischem Wert sind.

 

Grabmalfresken aus der Tang-Dynastie

Es gibt mehr als 400 Fresken mit einer Fläche von über 1000 Quadratmetern. Die Fresken wurden in den Jahren 1952-1989 aus 25 Gräbern der Tang-Dynastie freigelegt.

 

 

Terrakotta-Figuren

Die Sammlungen umfassen Terrakotta-Figuren von Qin, Han, den nördlichen Dynastien, Song, Yuan, Ming und Qing-Dynastien. Zu den künstlerischen Bildern zählen Zivil- und Militärbeamte, Soldatenwächter, Kellnerinnen, westliche Barbaren und Könige, Bestien und Pferde, Kamele und andere Tiere.

 

Keramik und Porzellan

Es gibt prähistorische Yangshao-Töpferwaren, primitive Seladons der westlichen Zhou-Dynastie, glasierte Han-Dynastie-Töpferwaren, dreifarbige glasierte Töpferwaren aus dem alten Glas der Tang-Dynastie, farbige Glasuren, geheime Tang-Dynastie-Farbwaren, Song-Seladons und so weiter.

 

Außer den oben genannten 4 Kategorien gibt es auch Baumaterialien, Bronzespiegel, Gold und Silber, Jadewaren, Münzen, Kalligraphie und Malerei, Schriftrollen, Stoffe, Knochenwaren, Holzwaren, Lackwaren, Eisenwaren, Steinwaren, Kotelett, Laute und das moderne nationale Erbe und Volkserbe.

 

Neben den alten chinesischen Sammlungen bietet dieses Museum heute auch die Möglichkeit, Relikte aus Überseestädten wie Japan, Frankreich, den USA und Deutschland auszustellen.

 

 

Ausstellungshallen

Die Grundausstellung des Shaanxi History Museum ist die alte Zivilisation von Shanxi. Es wurde im Jahr 2008 offiziell eröffnet. Die gesamte Ausstellungsfläche beträgt 5051 Quadratmeter. Es gibt 3 Ausstellungshallen, die in 7 Teilen gezeigt werden: Vorgeschichte, Zhou-Dynastie; Qin-Dynastie, Han, Wei, Jin, die nördliche und südliche Dynastie, Sui und Tang Dynastie, Song-, Yuan-, Ming- und Qing-Dynastien.

 

Ausstellungshalle 1

Die erste Einheit: Ren Yuan Yi Bie, die Vorfahren von vor 1,15 Millionen Jahren. Die zweite Einheit: Feng Ming Qi Shan, der die reichen Riten des Palastes der westlichen Zhou-Dynastie zeigt. Die dritte Einheit: Empire East mit Terrakotta-Kriegern der Qin-Dynastie.

 

Ausstellungshalle 2

Die vierte Einheit: Hauptsächlich Changan - die alte Hauptstadt von Han, Mausoleum und typische Han-Kulturdenkmäler. Die fünfte Einheit: Große Verschmelzung der Nationalitäten von Shaanxi, reiche kulturelle Relikte buddhistischen Lernens und religiöses Erbe

 

Ausstellung 3

Die sechste Einheit: Prosperous Tang Dynasty. Die siebte Einheit: nach der Tang-Dynastie.

Ähnliche Reise

4 Tage Xian und Huashan Reise
Xian, Huashan
Preis: €324
8 Tage Klassische China Reise
Peking, Xian, Shanghai
Preis: €1008