Traditionelle chinesische Shows

Leseführer

Oper

Puppenspiel

Schattenspiel

Akrobatik

Quyi

 

China ist ein altes multinationales Land mit einer langen Geschichte und einer glänzenden Kultur. Seit Tausenden von Jahren sind unter der Weisheit und Fleiß der Arbeiter viele Formen der darstellenden Kunst entstanden. Jede künstlerische Form hat verschiedene Stile und Schulen, darunter Oper, Puppenspiel, Quyi, Akrobatik und Schattenspiel. Traditionelle chinesische Shows sind wichtige Repräsentanten des Nationalgeistes und zeigen die Quintessenz der alten Kultur, und einige sind in der Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit eingetragen.

 

 

Oper

Die chinesische Oper, die unvergleichlichen Ruhm genoss, ist als eine der drei alten dramatischen Kulturen der Welt bekannt. Die anderen sind die Tragikomödie Griechenlands und das Brahman-Drama Indiens. Es ist eine künstlerische Form langer Geschichte, entstanden aus primitivem Gesang und Tanz. Mit ständiger Weiterentwicklung ist es zu einem vollständigen System in den Song- und Jin-Dynastien geworden. Es besteht aus Literatur, Musik, Tanz, bildender Kunst, Wushu und Akrobatik, fast 360 Arten. Im Zuge seiner langfristigen Entwicklung und Innovation treten fünf weitere herausragende Opernarten auf: Peking-Oper, Yue-Oper, Huang-Mei-Oper, Pingju-Oper und Yu-Oper.

 

 

Geschichte von Opera

In der primitiven Gesellschaft entstehen in den Stämmen originelle Lieder und Tänze. Tatsächlich gibt es die alte Tradition auf Feldern, zum Beispiel Nuoxi. Gleichzeitig werden einige neue Lieder und Tänze geboren, um den Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden, wie Feuertanz, Yangge, was das Niveau der Künstler unaufhörlich verbessert.

 

 

Nach der Tang-Dynastie entwickelt sich die chinesische Oper rasant und wird allmählich zur dramatischen Kunst. Die Entwicklung der Poesie und der Wohlstand von Musik und Tanz bieten die starke Basis für die Oper, beschleunigen diesen Verbesserungsprozess, dann gibt es einige Opernshows, die durch Geschichten dargestellt werden. In der Yuan - Dynastie wird Zaju zu einer neuen Oper, die auf den vorherigen basiert, was bedeutet, dass die chinesische Oper in eine ausgereifte Phase eintritt und in großen Mengen exzellenter Werke präsentiert wird: Die Ungerechtigkeit von Dou'e, verfasst von Guan Hanqing, The Herbst des Han-Palastes von Ma Zhiyuan und der Waise der Familie Zhao. Mitten in der Ming-Dynastie gibt es eine Fülle von Schriftstellern poetischer Dramen, darunter Tang Xianzu, dessen Meisterwerk der Pfingstrosenkiosk ist. Die Peking-Oper beginnt Mitte des neunzehnten Jahrhunderts und gilt als einer der größten Ausdrucksformen der chinesischen Kultur. Am 16. November 2010 erklärte die UNESCO die Peking-Oper zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit.

 

 

Opernfiguren

Sheng

Bezieht sich im Allgemeinen auf männliche Rollen, werden sie nach Alter, Identität, wie Laosheng, Xiaosheng und Wusheng, in verschiedene Typen unterteilt. Laosheng ist ein Mann mittleren Alters oder älter, ehrlich und entschlossen, mit Bart. Xiaosheng, der junge Mann ohne Bart. Und Wusheng handelt von den starken jungen Leuten in Wushu.

 

 

Dan

Es ist die Behandlung weiblicher Rollen. Teilen Sie nach Alter, Charakter und Identität: Zhengdan, Huadan, Wudan, Laodan und Caidan. Im Allgemeinen ist Zhengdan der ruhige Protagonist, wie junge oder ältere Frauen, auch Qingyi genannt, da es Brauch ist, grüne Kleidung zu tragen. Extravertierte Damen heißen Huadan, oft sind ihre Auftritte komisch. Frauen können Wudan mit dem Titel Wushu, unterteilt in Daomadan und Duandawudan, je nach Charakter und Können. Laodan ist alt. Caidan heißt Choudan oder Choupozi, spielte die heikle Frau.

 

 

Jing

Es ist bekannt als Hualian, unverpackt oder temperamentvoll oder unheimlich oder rücksichtslos. Dahualian spielt die Rolle der höchsten Position. Erhualian spielt die unerschrockene Rolle.

 

 

Chou

Es geht um die Comedy-Rolle Xiaohualian. Er kann viele Figuren spielen, freundlich, humorvoll, unedel.

 

 

Oper Gesicht

Das dicke Make-up soll die Rollen von Jing und Chou beschreiben, Sheng auszeichnen und einfach geben. Menschen identifizieren sie oft durch Farben, zum Beispiel:

Rotes Gesicht: Treue und Wildmenschen. Guan Yu, Jiang Wei.

 

 

Rosa Gesicht: Generäle, ehrwürdig. Lian Po, Yuan Shao.

 

 

Gelbes Gesicht: Mutige und barbarische Menschen. Dian Wei, Yuwen Chengdu.

 

 

Blaues Gesicht: Unerschrockene, ferotische Menschen. Dou Erdun, Xiahou Dun.

 

 

Grünes Gesicht: Gewalttätige, großzügige Menschen. Cheng Yaojin

 

 

Schwarzes Gesicht: Richter, ehrliche Leute. Bao Zheng, Zhang Fei.

 

 

Weißes Gesicht: Pollastros. Cao Cao, Zhao Gao.

 

 

Gesicht aus Gold und Silber: Im Allgemeinen verwenden sie Gott, Buddha und Spektrum, zum Beispiel Er Langshen, Li Yuanba, Jin Wuzhu.

 

 

Puppenspiel

Als einzigartiger Schatz der wörtlichen und künstlerischen Kreise Chinas ist es eine Oper, die die Geschichten durch Puppen erzählt, die auch als Puppen bekannt sind. Sie können nach verschiedenen Formen und Manipulationstechniken in verschiedene Typen unterteilt werden, z. B. Stoffbeutelpuppe, Fadenpuppe, Drahtpuppe. Am 20. Mai 2006 erklärte der Staatsrat das Puppenspiel zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit.

 

 

Die perfekte Darstellung des Puppenspiel beruht nicht nur auf der großen Meisterschaft der Handwerker, sondern auch auf der klaren Form der Puppen und des gesamten Teams. Im Allgemeinen ist die Fadenpuppe hoch, etwa 2,2 Chi. Die wichtigen Teile sind durch mehr als 30 Fäden, mindestens mehr als 10 Fäden fixiert. Die Drahtpuppe ist im östlichen Kanton und im westlichen Fujian beliebt, sie stammt aus den chinesischen Schatten. Die Puppenhöhe beträgt etwa 1 bis 1,5 Chi, mit dem Kopf aus buntem Ton, dem Körper aus Tung, Hand und Fuß aus Papier.

 

 

Die Stofftaschenpuppe stammt aus Quanzhou oder Zhangzhou aus der Provinz Fujian aus dem 17. Jahrhundert. Der Kopf, die Füße und die Hände der Puppe bestehen aus Holz und die übrigen Teile aus Stoff. Genau aus diesem Grund erhält sie diesen Titel. Der Dialog ist die wesentliche Seele der Stoffbeutelpuppe, daher handelt der in min nan gesprochene Lehrer von der unersetzlichen Figur. Trotz der Tatsache, dass Frauen, Männer, Erwachsene und Kinder alle Dialoge auf der ganzen Welt abwickeln. Vertreter sind die PiLi-Stofftaschenpuppe und die JinGuang-Puppe.

 

 

Schattenspiel

Auch als Schattenoper bezeichnet, handelt es sich um eine Volksoper, die Geschichten im Schatten von Figuren erzählt, die aus Pappe oder Leder ausgeschnitten sind. Beim Dolmetschen handhaben die Handwerker die Figuren hinter einem weißen Vorhang und erzählen die Geschichten mit einem populären lokalen Ton und begleitender Hintergrundmusik. Der chinesische Schatten ist eine alte traditionelle Kunst der chinesischen Bevölkerung, die in der westlichen Han-Dynastie ihren Anfang nimmt und in der Qing-Dynastie ihren Höhepunkt erreicht. In der Yuan-Dynastie erstreckt sie sich auf Westasien und Europa. Es wurde 2011 in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen.

 

 

Geschichte von Schattenspiel

Das Schattenspiel hat eine Geschichte von mehr als 2.000 Jahren. Frau Li, der Kaiser von Kaiser Wu aus der Han-Dynastie, starb an Krankheit. Von da an vermisste Wu Di seine Liebe Tag und Nacht und ignorierte den ganzen Tag die politischen Angelegenheiten. Eines Tages ging Minister Li Shaowen hinaus und sah Kinder, die auf der Straße mit Stoffpuppen spielten. Der Schatten der Stoffpuppe spiegelte sich auf dem Boden und sah aus wie Lebe. Er fand eine Möglichkeit, das Bild von Frau Li mit einer Baumwolljacke zu zerschneiden, es zu bemalen und eine Holzstange an Händen und Füßen anzubringen. Als es dunkel war, hängte er ein Stück Stoff auf und führte eine Show mit Frau Lis Puppe hinter dem Stoff auf. Nachdem der Kaiser Wu es gesehen hatte, war er gut gelaunt und konnte es nicht ablegen.

 

 

Entwicklung und Wohlstand von Schattenspiel

Von Goethe bis Charles Chaplin haben viele Prominente viel Wert auf die Kunst des chinesischen Schattens gelegt. Mit dem Fortschritt der Gesellschaft und der Perfektion des Lebens verbessert sich das ästhetische Niveau allmählich, sodass die Menschen die Papiere mit einer besseren Technik schnitzen, um die Quintessenz des chinesischen Schattens zu unterstreichen. Sie zeigen ihren besonderen Charme durch Szenenlayout, Rollengeste und satte Farben.

 

 

In China werden viele lokale Opern aus dem chinesischen Schatten abgeleitet, gleichzeitig ist die Darstellungstheorie für die Erfindung von Film und Animation sehr positiv. Derzeit wollen Museen in verschiedenen Ländern den chinesischen Schatten sammeln, gleichzeitig wird er ein gutes Geschenk für eine engere Kommunikation zwischen der chinesischen Regierung und den Führern anderer Länder.

 

 

Akrobatik

Sein chinesischer Name ist Zaji(杂技), der von Premierminister Zhou Enlai bei der Gründung des chinesischen Akrobatik-Ensembles im Jahr 1950 betitelt wurde.

 

 

Geschichte von Akrobatik

Akrobatik hat in China eine über 2000-jährige Geschichte. Akrobatik hieß in der Han-Dynastie 百戏 und in der Sui- und Tang-Dynastie 散乐. Nach der Tang- und Song-Dynastie hieß sie Akrobatik, um sie von anderen Liedern und Tänzen sowie von Zaju zu unterscheiden.

 

 

Entwicklung der Akrobatik

Besuchen Sie nach der Gründung des chinesischen Akrobatik-Ensembles die Sowjetunion, Polen, die Tschechoslowakei, Ungarn, Bulgarien, Albanien, Finnland, Dänemark, Schweden und Österreich und zeigen Sie Weisheit, Fleiß und Optimismus der Chinesen für die wundervollen Shows. Seit etwa einem halben Jahrhundert reisen Akrobaten fast um die ganze Welt und präsentieren das elegante Lager in mehr als hundert Ländern. Selbst Länder ohne diplomatische Beziehungen zu China begrüßen die Ankunft des chinesischen Akrobatik-Ensembles, das den Prozess des freundschaftlichen Austauschs zwischen China und diesen Ländern beschleunigt.

 

 

Quyi

Es handelt sich um eine besondere Kunstform, die aus mündlicher Literatur und langjähriger Gesangskunst hervorgegangen ist und sich mit verschiedenen Sprach- und Gesangskünsten der chinesischen Nation befasst. Nach unvollständigen Statistiken gibt es bisher 400 Arten. Obwohl es sich um eine langjährige Kunst handelt, nimmt sie in der Kunstwelt keine eigenständige Stellung ein. Auch nach der Gründung der Volksrepublik China hat diese reife Kunst endlich ihren eigenen Namen, Quyi genannt, gleichzeitig können sie ihn im Theater interpretieren.

 

 

Pingshu(评书)

Es handelt sich um eine Kunst der mündlichen Form, die zu Beginn der Qing-Dynastie entstanden und im Norden des Landes beliebt ist. Im Allgemeinen sitzt eine Person mit langen Kleidern mit einem Fächer und einem Hammer hinter dem Tisch und erzählt die Geschichten. Das Deck soll die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich ziehen und die Repräsentationswirkung verstärken. Pingshu ist vom nördlichen Ton, basierend auf Mandarin vom Pekinger Ton. Normalerweise sind die Themen von Pingshu die Geschichten von Helden oder Dynastien. Mit fortschreitender Ära verschwindet jedoch Pingshu, und die Zuschauer sind nur die Größten.

 

 

Suzhou Pingtan(苏州评弹)

Es besteht aus Pinghua(评话) und Tanci(弹词), die in den Provinzen Jiangsu, Zhejiang und Shanghai hergestellt und beliebt sind. Im Jahr 2008 wurde es in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Im Allgemeinen interpretiert nur eine Person Pinghua, einschließlich Geschichten von Helden oder Dynastien. Und Tanci besteht aus zwei Personen, die in Sanxian und Pipa gefangen sind und einigen Legenden Liebesgeschichten oder Volksgeschichten erzählen. Der Ton und Stil der Suzhou Pingtan sind mehrere nach langfristiger Entwicklung.

 

 

Xiangsheng

Es zeichnet sich durch Sprechen, Lernen, Necken und Singen aus. Es hat seinen Ursprung in Nordchina, beliebt in Peking, Tianjin und Heibei, begann in den Ming- und Qing-Dynastien und erreichte seinen Höhepunkt in der heutigen Zeit. Wie jeder weiß, ist Xiangsheng eine stärkere Kunst in der Kommunikation mit Zuschauern, selbst die anderen Künste können diesen Ruhm nicht genießen. Am 7. Juni 2008 wurde die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit erklärt.

 

 

Die hervorragende kulturelle Kunst eines Landes oder einer Nation ist der geistige Reichtum der Menschheit und ein wichtiger Teil der kulturellen Schätze der Welt. Kulturelle und künstlerische Kommunikation zeigt nicht nur Weisheit, sondern trägt auch wesentlich zur Stärkung der Freundschaft zwischen Ländern bei.

Ähnliche Reise

11 Tage Nordchinesische Altstädte Erkundungsreise
Peking, Datong, Pingyao, Xian, Shanghai
Preis: €1534
13 Tage Reise nach Tibet und Panda Wunderland
Peking, Xian, Lhasa, Chengdu, Shanghai
Preis: €2421
16 Tage China Highlight Reise
Peking, Xian, Chengdu, Guilin, Hangzhou, Suzhou, Shanghai
Preis: €2093