Shichahai

  • Standort: Bezirk Xicheng, Peking, China
  • Gründe für einen Besuch: Pekings berühmtes historisches Viertel, bekannt für sein reiches Nachtleben
  • Unsere Bewertungen: ★★★★
  • Öffnungszeiten: Den ganzen Tag kostenlos

 

Shichahai liegt im Nordwesten von Peking und umfasst eine große Fläche von 146,7 Hektar (ca. 363 Gebiete). Es ist ein berühmtes Naturgebiet, das drei Seen umfasst: Qianhai (Vorderes Meer), Houhai, Xihai (Westliches Meer), umliegende Orte von historischem Interesse und landschaftlicher Schönheit sowie Reste von alten Pekinger Residenzen, Hutong und Siheyuan. Die frühesten Strukturen der Straßen des Shichahai-Gebiets entstanden in der Yuan-Dynastie, daher gibt es in dieser Region viele alte Gebäude. Sie haben typische Merkmale der traditionellen Architektur von Peking.

 

Bislang gibt es in der Shichahai-Region noch viele lebhafte Volksaktivitäten wie Angeln, Schwimmen, Bootfahren, Rudern, Schachspielen, Tanzen und Singen. Shichahai bekam seinen eigenen Namen, denn es gibt zehn Tempel, die umgeben sind, einschließlich des Guanghua-Tempels, des Fire Chun Kwan-Tempels, des Huguo-Tempels, des Baoan-Tempels, des Zhenwu-Tempels, des White Horse-Tempels, des Yousheng-Tempels, des Wanning-Tempels, des Shekhu-Tempels und des Wanyan-Tempels.

 

Was zu sehen in Shichahai

Der größte Punkt des Interesses in Shichahai ist heute seine Wohnsitze, Hutong und Hof. In und um Peking ist Shichahai einer der besten Orte, um gut erhaltene Hutongs und Innenhöfe zu bewundern. Der Besuch von Hutongs mit der Rikscha ist zu einer beliebten Aktivität für Besucher aus China und dem Ausland geworden. Da Shichahai in der Nähe des Trommelturms und des Nordtors des Beihai-Parks liegt, einem der besten klassischen Gärten Chinas mit künstlichen Hügeln, Pavillons, Hallen, Tempeln und überdachten Korridoren, können Besucher Busse nehmen, die einen von beiden erreichen und dann einen Besuch abstatten Shichahai.

 

Shichahai ist immer ein guter Ort für das Erholungsleben der Einheimischen, und in den letzten 200 Jahren haben sich viele Regierungsbeamte, Berühmtheiten, Mönche und Nonnen entschlossen, in Shichahai Villen, Tempel und Nonnenklöster zu bauen. So liegt Shichahais Anziehungskraft nicht nur in seiner natürlichen Schönheit, sondern auch im historischen Wert seiner Architektur. Die berühmtesten unter diesen historischen Gebäuden sind Gong Wang Fu (恭王府), Chun Wang Fu (春王府), das größte Siheyuan der Welt und das am besten erhaltene Herrenhaus in Peking, die ehemalige Residenz von Song Qing Ling, die ehemalige Residenz von Mei Lan Fang (dem bekannten Pekinger Opernmeister) und der Guang Hua Tempel.

 

Shichahai

 

Yinding Brücke

Die Yinding Brücke ist in Shichahai, Xicheng Bezirk, Beijing, auf dem Wasserweg zwischen dem Qianhai Meer und dem Houhai See Shichahai. Es ist eine Nord-Süd-Loch Steinbogenbrücke und es ist Yin Dian genannt wegen der Form davon. Es ist eines der malerischen Blicken auf Shichahai. Diese Brücke ist 12 m lang, 7 Meter breit und 8 Meter hoch, mit 5 m Spanne. Es gibt 5 hohle Handläufe, die mit Wolke geschnitzt werden, sowie 8 balusters.

 

Diese Brücke wurde ursprünglich in der Ming-Dynastie gebaut und hat eine Geschichte von mehr als 500 Jahren. Dann war es in den Jahren 1984 und 2011 wieder aufgebaut worden ist Shichahai eine der am besten erhaltenen traditionellen Stil Regionen in Peking. Und die Yinding Brücke genießt als eine der acht besten Aussichten in Shichahai ein hohes Ansehen. Darüber hinaus ist die Yinding Brücke die wichtige Möglichkeit, die Prince Gong Mansion, die ehemalige Residenz von Soong Ching Ling, Feuertempel und Lotus Markets übergeben werden müssen, so gibt es eine Menge von Touristen auf der Brücke kommen und gehen. Stehend auf der Yinding Brücke, bietet es den besten Blick auf Shichahai-See.

 

Interessante Dinge in Shichahai zu tun

In der Region Shichahai können Sie eine Dreiradtour unternehmen, um das alte Peking Hutong und historische Stätten zu besuchen. Sie können auch ein Ruderboot nehmen, um die faszinierende Aussicht auf Qianhai (Vorderes Meer) zu erkunden. Oder Sie können ein Tandem-Fahrrad fahren, um die Kultur hier zu genießen.

 

Shichahai

 

Ein Nachtclub in der Shichahai Kneipenstraße ist ebenfalls eine gute Wahl. Diese Kneipenstraße hat sich zu einem der beliebtesten Orte in der Nacht der Hauptstadt entwickelt. Das heutige Shichahai ist klassisch und modern, traditionell und avantgardistisch, mit natürlichen Landschaften und kulturhistorischen Stätten. In Ihrer Freizeit können Sie Wein probieren, während Sie mit dem Boot fahren und den glitzernden See beobachten. Oder wandern Sie auf beiden Seiten des Sees und lauschen Sie den wiegenden Weidenbäumen. oder suchen Sie nach Nahrung, probieren Sie das kaiserliche Familienessen; oder übernachten Sie in einem lokalen Haus, um das alte Peking zu probieren.

 

Es gibt auch viele Spezialitätenrestaurants in der Umgebung. Die Barbecue-Saison in der Nähe der Yinding Brücke, einem alten Restaurant in Peking, ist berühmt für gebratenes Lammfleisch. Das Wangdelou Restaurant in Yandaixiejie ist ein altes Halal-Restaurant. In der Nähe von Shichahai gibt es eine Vielzahl anderer Snackgeschäfte. Mit einem Wort, Beijing Shichahai ist ein interessanter Ort, der Natur, Kulturgeschichte, Essen und traditionelle Volksbräuche vereint. Besucher würden eine wundervolle Erfahrung haben, die zu diesem Bereich reist.

 

Wie kommt man nach Shichahai?

1. Nehmen Sie die U-Bahnlinie 6, steigen Sie an der Beihai Nordstation aus und verlassen Sie die Station am Ausgang A.

 

2. Nehmen Sie die Busse Nr. 5, 60, 107 und 124 und steigen Sie an der Trommelturm Station aus.

 

3. Nehmen Sie die Busse 13, 107, 111, 118, 609 und 623, steigen Sie bei Beihai Beimen (Nordtor des Beihai-Parks) aus, gehen Sie eine Weile vorwärts und Sie werden dort ankommen.

Ähnliche Reise

4 Tage Beste Reise in Peking
Peking
Preis: €344
5 Tage Peking Familienreise
Peking
Preis: €470
6 Tage Peking Shanghai Reise
Peking, Shanghai
Preis: €694