Zwei Flüsse und vier Seen

  • Standort: Innenstadt von Guilin, Provinz Guangxi, China
  • Gründe für einen Besuch: Visitenkarte der Stadt Guilin, Die schönste Ringlandschaft von Guilin, besonders nachts
  • Unsere Bewertungen: ★★★★
  • Öffnungszeiten: Den ganzen Tag

 

Das berühmte Guilin Zwei Flüsse und vier Seen ist ein Projekt, das alle Höhepunkte der Guilin-Landschaft integriert. Es besteht aus zwei Flüssen (Li Fluss und den Pfirsichblüte Fluss) und vier Seen, darunter der Fir See (Shan-See), der Banyan See (Rong-See), der Osmanthus See (Gui-See) und der neu gegrabene Holzdrachen See (Mulong-See). Und aufgrund dieses kommunalen Systems hat sich Guilin zur wahrhaft gärtnerischen Stadt der Welt entwickelt.

 

Der Bau von Zwei Flüsse und vier Seen wurde 1998 gestartet und 2002 abgeschlossen. Es bildete eine Wasserstraße rund um die Stadt, die die vier Seen (Rong-See, Shan-See, Mulong-See, Gui-See) und die beiden Flüsse (Li Fluss und den Pfirsichblüte Fluss) miteinander verband, was Guilin zu einer landschaftlich reizvollen Parkstadt macht. Obwohl es sich in der Innenstadt befindet, sind die Seengebiete wunderschöne und ruhige Stadtgärten.

 

Zwei Flüsse

Li-Fluss

Der 83 km lange Wasserweg von Guilin nach Yangshuo ist das Meisterwerk des Li-Flusses. Er ist mit sanften Hügeln, steilen Klippen, fantastischen Höhlen, gemächlichen Booten und gesäumten Bambussen geschmückt und erinnert an eine melodiöse Symphonie.

 

 

 

Pfirsichblüte Fluss

Dies ist ein Fluss, der durch die westlichen Teile der Stadt fließt. Wie der Name schon sagt, sieht man hier die Pfirsichblüte im Frühling und die roten Blätter im Herbst.

 

Vier Seen

Rong-See (Banyan See) und Shan-See (Fir See)

Der Banyan-See und der Fir-See befinden sich im Zentrum von Guilin. Der Banyan-See liegt westlich und der Fir-See östlich mit der Yang-Brücke als Grenze. Die Oberfläche des Banyan-Sees ist so glatt, dass sie wie ein Spiegel aussieht, der die antike Stadt erleuchtet. Es bezaubert die Besucher mit seinem ruhigen Charakter in der lauten Umgebung der Innenstadt. Im Norden des Sees befinden sich antike Banyans, in dem angeblich der Dichter Huang Ting Jian aus der Song-Dynastie sein Boot hier festmachen ließ. Das alte Südtor wurde in der Tang-Dynastie errichtet.

 

Der Fir See grenzt im Osten an den Li Fluss und im Süden an den Elefantenrüsselberg. Es gibt eine Gruppe von Pilz-Pavillons mit klarem Wasser Reflexion. Seit den Ming- und Qing-Dynastien bauten viele Berühmtheiten rund um die beiden Seen Hütten. Heutzutage gibt es rund um die beiden Seen viele Strukturen, darunter Hotels, Geschäfte, Theater, Bibliotheken und andere touristische Gebäude. Somit bilden der Berg und das Gewässer die besten Sehenswürdigkeiten für Touristen.

 

 

Gui-See (Osmanthus See) und Mulong-See (Holzdrachen See)

Der Guihu-See befindet sich im Bezirk Xiufeng und erstreckt sich über eine Fläche von 16,6 Hektar. Es ist ein wichtiger Bestandteil des Guilin-Projekts Liangjiang Sihu. Die Bäume entlang der Ufer und die bunten Lichter, die sich in der Nacht öffnen, machen diesen See fantastischer als die anderen drei Seen.

 

Der Mulong-See ist der neueste der vier Seen. Der Stil dieses Sees wurde als Themenpark erbaut und spiegelt den Stil der Song-Dynastie wider. Alte Mauern und Minderheitenfaktoren sind die Höhepunkte dieses Sees.

Ähnliche Reise

3 Tage Guilin Essenz Reise
Guilin
Preis: €254
5 Tage Guangzhou nach Guilin Reise
Guangzhou, Guilin
Preis:Anfrage