Fubo Berg

 

Standort  27 Binjiang Straße, Bezirk Diecai, Guilin, Guangxi, China

Gruende fuer einen Besuch  Ein berühmter Hügel in Guilin; Beste Seite, um den Li Fluss zu überblicken

Unsere Bewertungen  ★★★★

Oeffnungszeiten 

6: 00-18: 30 (Apr. bis Nov.)
7: 00-18: 00 (Dezember bis März)

 

Der wunderschoene Fubo-Berg im Nordosten der Stadt Guilin ist als Wunderland auf Welle bekannt, dessen exquisiter Gipfel hoch und dessen Fuß zur Haelfte im Wasser und zur Haelfte an Land liegt. Der Osten der Hoehle begrenzt den Fluss und fuehrt zur Bildung eines tiefen Beckens. Daher wird der Huegel Fubo Hill (Wave-Curbing Hill) genannt.

Am suedlichen Fuße des Huegels befindet sich ein Garten voller Bambus, Palmen und Blumen, ein ruhiger und interessanter Ort.

Auf der Suedseite des Huegels gibt es einen Steinweg. Auf halber Hoehe des Huegels befindet sich eine Aussichtsterrasse, von der Sie nordwestlich den Old Man Hill sehen koennen, der einem alten Mann in der Kapuze aehnelt, der nach Sueden schaut. Es ist so lebensecht, dass man sogar seine Stirn und seinen Bart unterscheiden kann. Der Weg von der Aussichtsterrasse zum Gipfel des Huegels kann mit dem Weg zum Westgipfel im Hua-Gebirge verglichen werden. Es ist eng und steil. Nur die Mutigen wagen es, die Hoehen zu erklimmen und finden das Klettern interessant.

Am Fuße des Huegels befindet sich die beruehmte Hoehle der zurueckgegebenen Perle, die sich aus vielen Seitenhoehlen zusammensetzt, die wie ein Labyrinth verbunden sind. Eine mehrere Meter lange Stalaktitsaeule, die oben dick ist und sich nach unten verjuengt, haengt den ganzen Weg von der Decke bis zum Boden. Es ist so seltsam, dass kein Besucher es ohne Erstaunen sehen wird. Da der Abstand zwischen der Saeule und dem Boden das Ergebnis eines Schwertschnitts zu sein scheint, wird er als Schwertpruefstein bezeichnet. Die Stufe neben dem Schwertpruefstein schlaengelt sich zur Tausend-Buddha-Hoehle, in der sich mehr als 200 Buddha-Statuen aus der Tang-Dynastie befinden.

 

Geschichte

Der Fubo-Berg liegt am Rande des Li-Flusses, wobei die Berghaelfte im Wasser liegt. Als in der Tang-Dynastie der Fubo-General-Tempel auf dem Huegel erbaut wurde. Im Inneren des Fubo Berg sind Parkpavillons eine seltene, umfassende Touristenattraktion. Jetzt gibt es den Guishui-Pavillon, den Tingtao-Pavillon (Wellenpavillon), den Mid-Hill-Pavillon, den Pavillon der Zurueckgegebenen Perle, Felsen der 1000 Buddhas und andere interessante Orte. Vor dem Korridor befindet sich ein Pavillon.

 

Was yu sehen

Fubo Wicklungskorridor

Der Fubo-Korridor befindet sich in der zweiten Ebene des Fubo-Huegels und ist eine U-foermige Veranda-Architektur, die eine zweistufige Plattform in einem Hang vor dem Fubo-Berg bildet, um die beiden in Harmonie fuer ein organisches Ganzes zu bringen. Entlang der Suedostkante der Veranda bildete sie natuerlich einen Hof mit der Stuetzmauer an der Nordseite des Bahnsteigs. Im Hof wurden Blumen und Baeume gepflanzt. Entlang des Korridors im Erdgeschoss und bis zum dritten Stock Plattform, Plattform, Teehaus und Hof miteinander verbinden.

 

Hören Wave Pavilion

Der Hoeren Wave Pavilion befindet sich in der Yangdongnan-Klippe des Fubo-Berges, die 1964 erbaut wurde. Es handelt sich um einen Pavillon auf dem Hang, der als Empfangs- und Aussichtsplattform dient. Die Gesamtflaeche betraegt 106,34 Quadratmeter.

 

Höhle der Zurueckgegebenen Perle

Hoehle der Zuruekgegebenen Perle befindet sich am Berghang des Fubo-Berges. In frueheren Zeiten gab es nur einen Hoehleneingang am Ufer des Flusses. Dann gruben die Leute zwei Eingaenge im Westen und Sueden, damit man vom Land in die Hoehle laufen kann. Die Hoehle ist 4 bis 6 Meter hoch, 6 bis 8 Meter breit, 120 Meter lang und erstreckt sich ueber eine Flaeche von mehr als 600 Quadratmetern.

Das wertvollste Relikt ist das in den Felsen gemeißelte Selbstportraet von Mifei, einem der vier großen 1,2 Meter hohen Kalligrafen der noerdlichen Song-Dynastie. Es ist erwaehnenswert, dass Mifei die erste Guilin-Landschaft gezeichnet hat.

 

Wie kommt man zum Fubo Berg?

1. Mit dem Bus Nr. 2, 13, 15 zum Fubo-Berg

2. Nehmen Sie den kostenlosen Bus Nr. 58 oder die Sonderlinie 4A zum Fubo Berg Park

3. Vom Flughafen Liangjiang zum Fubo Berg Scenic Spot: Nehmen Sie den Shuttlebus zum Xiangjiang Hotel und steigen Sie dann in den Bus Nr. 2 zur Fubo Berg Station um.

4. Vom Suedbahnhof zum Fubo Berg Scenic Spot: Mit dem Tour- und Sightseeing-Bus Nr. 1 direkt zum Fubo Berg gegenueber dem Suedbahnhof.

5. Vom Busbahnhof zum Fubo Berg Scenic Spot: Mit dem Tour- und Sightseeing-Bus Nr. 1 zum Fubo Berg Scenic Spot gegenueber der Bushaltestelle.

Ähnliche Reise

Guilin
Preis: €254
Guilin
Preis: €375
Guangzhou, Guilin
Preis:Anfrage