Yangshuo Yulong Fluss

  • Standort: Kreis Yangshuo, Guilin, Guangxi, China
  • Gründe für einen Besuch: Erleben Sie die pastorale Landschaft beim Rafting
  • Unsere Bewertungen: ★★★★★
  • Öffnungszeiten: Den ganzen Tag

 

Auf Chinesisch bedeutet das Wort Yulong Begegnung mit einem Drachen. Die lokale Legende besagt, dass ein Drache aus der Ostsee am Fluss entlang spazierte und sich tief beeindruckt von der Landschaft entschloss, für immer dort zu bleiben. Von da an sahen die Dorfbewohner den Drachen mehrmals und nannten ihn daher den Fluss Yulong.

 

Yulong ist als kleiner Li-Fluss bekannt und liegt etwa 43 km entfernt. Der landschaftlich reizvolle Teil erstreckt sich von der Yulong-Brücke in der Stadt Baisha bis zur Gongnong-Brücke in der Nähe des Großer Banyanbaum. Der sich schlängelnde Fluss ist gesäumt von grünem Bambus und sanften Hügeln. Einheimische benutzen Bambusflöße als täglichen Transport den Fluss hinauf und hinunter zwischen ihren Häusern, Märkten und Reisfeldern. Wenn Sie auf dem Ruhesessel auf dem Floß sitzen, genießen Sie einen Rundumblick auf den Fluss und die Hügel.

 

Geschichte

Der Yulong-Fluss hat eine lange Geschichte an einem Ort. Diese Seite ist Guiyi County Seite. Nach Angaben der Annalen des Kreises Yangshuo wurde der Kreis Guiyi in der Tang-Dynastie Wude forth years (621 n. Chr.) Vom Kreis Yangshuo aus angesiedelt. In der Zeit von Zhenguan, dem ersten Jahr (627 n. Chr.), Wurde der Landkreis Guiyi aufgehoben und in den Landkreis Yangshuo verschmolzen.

 

Guiyi Ruine umfasst jetzt eine Fläche von etwa 40000 Quadratmetern, in der Tang-Dynastie kann eine große Kreisstadt genannt werden. Heute sind natürlich alle Dörfer und Städte viel größer als sie. Jetzt blieb das gesamte Kreisgebiet, nur die nordwestliche Ecke des alten Brunnens und die beiden Familien. Am Rand der Säulen dieses antiken Brunnens befanden sich zwei Zeichen in chinesischem Xun Jiu (bedeutet Altes finden), aber der heutige Yulong-Fluss ist brandneu.

 

 

Was zu sehen

Die drei berühmtesten alten Brücken in Guangxi waren die Yulong-Brücke, die Xiangui-Brücke und die Fuli-Brücke. Das Dorf Jiuxian, das alsGeneral Mansion bekannt ist, liegt am Yulong-Flussufer. Die Guiyi County Site der Tang-Dynastie, die Panzhuang Village Site, das Xubeihong Studio und die alten Häuser der Ming- und Qing-Dynastie lassen die Menschen über die Vergangenheit meditieren. Das aufregendste und romantischste jedoch ist das Treiben im Yulong Fluss mit einem Floß.

 

Yulong-Brücke

Es gibt eine steinerne Bogenbrücke über den Fluss Yulong, die sich neben dem Dorf Baisha in Longcun befindet. Es wurde in der Ming-Dynastie erbaut, die Brücke ist 60 Meter lang, 5 Meter breit und 9 Meter hoch, alle aus Stein und ungebrauchtem Mörtel gebaut, nach Hunderten von Jahren war es unbeschädigt und es handelt sich um wichtige kulturelle Relikte des Kreises Yangshuo. Die Brücke ist spektakulär, auf beiden Seiten der Steinbrücke kriechen Efeublätter, was antik ist. Unter der Brücke kommen die Dorfbewohner her, um Wasser zu holen und Kleidung für die Generationen zu waschen. Die Yulong-Brücke zeugt von der Welt in dieser Zeit und ist immer noch stark.

 

Xiangui Brücke

Die Steinbogenbrücke des Yulong-Nebenflusses ist die älteste Brücke in Guangxi. Die Brücke ist 2,2 Meter hoch, 26 Meter lang und 4 Meter breit. Es wurde in der Song-Dynastie Xuehe Periode im fünften Jahr (1123 n. Chr.) erbaut. Steinbogen durch Verlegen von Ziegeln mit 9 Gruppen von Schlusssteinen und 281 parallel angeordneten Steinen. Nach achthundert Jahren Wind- und Regenerosion und Überschwemmungen ist die Brücke immer noch in gutem Zustand.

 

 

Fuli-Brücke

Eine Entfernung von 500 m in Yulong-Brücke flussaufwärts gibt es eine einzelne Bogensteinstruktur, deren Brückendeck, Geländer, Treppen Quader sind, und es wurde in der Ming-Dynastie Yongle-Zeit gebaut. Die Brücke ist 30 Meter lang und 5 Meter breit, 10 Meter hoch und eine der drei größten alten Brücken in Yangshuo. Im Brückenkopf befindet sich ein alter Baum, der aus der Ferne schaut, der Brückenbogen spiegelt sich umgekehrt im Wasser und ist mit dem Spiegelbild verbunden, wie ein Vollmond.

 

Reiseführer von Yulong Fluss

Empfohlene Besuchszeit】

Die gesamte Floßfahrt kostet 4 Stunden und jedes Floß hat 2 Sitzplätze.

 

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für den Yulong Fluss ist zwischen April und November. Vermeiden Sie Regentage.

 

Anreise zum Yulong-Fluss

Auf beiden Seiten des Yulong-Flussufers gibt es weniger moderne Transportmittel. Auf dem Feldweg können die Menschen zu Fuß dorthin gehen oder Fahrrad fahren. Radfahren + Driften macht am meisten Spaß

 

 

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit dem Fahrrad zur Yulong-Brücke zu gelangen: Die eine führt über die Huiyang-Autobahn, wo der Straßenzustand nicht sehr gut ist, die andere über die Gongnong-Brücke in dem Großen Banyanbaum Landschaftsgebiet. Biegen Sie rechts ab und fahren Sie auf einem Feldweg gegen den Strom des Yulong-Flusses. Obwohl es ein langer und schwieriger Weg ist, ist der Weg sehr gut. Auf diesem Weg dauert es ungefähr 3 bis 5 Stunden bis zur Yulong-Brücke.

 

Wenn Sie nicht Fahrrad fahren möchten, sondern nur treiben möchten, können Sie mit dem Bus nach Baisha fahren und dann mit dem elektrischen Dreirad zur Yulong-Brücke fahren.

Ähnliche Reise

3 Tage Guilin Essenz Reise
Guilin
Preis: €254
5 Tage Guangzhou nach Guilin Reise
Guangzhou, Guilin
Preis:Anfrage