Zhoucheng Kreis

  • Unsere Bewertungen: ★★★★★

 

Die Zhoucheng Kreis liegt 30 km nördlich in der Nähe der Schmetterlingsquelle in Dali. Es hat den Spitznamen die Heimatstadt zum Binden-Färben verdient. Das zarte und farbenfrohe Färben spricht viele Reisende im In- und Ausland an.

 

Krawattenfärben ist die traditionelle Volkskunst der ethnischen Minderheit der Bai. Es kann bis vor 1000 Jahren datiert werden. Zu Beginn bastelten die Bai in ihren eigenen Häusern, und nach und nach entstanden Werkstätten, in denen fast jede Familie eine hatte. Das ursprünglich verwendete Material war reines weißes Baumwolltuch mit blauem Farbstoff.

 

Heute ist die Auswahl sowohl in Farbe als auch in Design umfangreicher und vielfältiger als zuvor - zusätzlich zum traditionellen Blau wurden Grün-, Rot- und Brauntöne eingeführt. Die Entwürfe sind einfach und lassen auf ein idyllisches pastorales Leben schließen. Sie bestehen aus Farbstoffen, die niemals verblassen. Obwohl die Entwürfe einfach sind, ist der Prozess alles andere als einfach, da die Abläufe mit zunehmender Nachfrage immer komplizierter werden. Es ist ein absolutes Muss zu sehen, wie die Bai ihre Krawattenstücke herstellen.

 

Der erste Schritt besteht darin, die Entwürfe auf ein Stück Stoff zu zeichnen. Im Gegensatz zu anderen Krawattenmustern mit abstrakten Mustern werden im Bai gerne Blumen, Tiere und Pflanzen wie Bienen, Schmetterlinge, Bambus und Lilien verwendet. Der zweite Schritt ist, das Tuch mit einem Faden zu binden - nicht zu fest und nicht zu locker.

 

Als nächstes wird das Tuch mit einem Farbstoff aus der chinesischen Medizin Banlangen gefärbt. Der Duft soll sowohl für die Haut als auch für die Gesundheit gut sein. Zuletzt müssen die Fäden entfernt und das Tuch zum Trocknen aufgehängt werden.

 

 

Architektonische Form

Hier sieht man eine typische reflektierende Wand, während die anderen drei als Wohnräume dienen, einen viereckigen Innenhof mit zwei zusätzlichen Innenhöfen auf beiden Seiten, einen Innenhof, der aus Bai-Häusern im lokalen Stil besteht.

 

Bai Dwelling House achtet auf die Dekoration von reflektierenden Wänden, Türen und Fenstern, Giebel und Torhaus. Die reflektierende Wand ist ein notwendiges Hauptgebäude aus zwei Flügelräumen und drei Innenhöfen. Das Haupthaus soll den Giebel zweier Flügelräume zu einem abgeschlossenen Innenhof verbinden. Die Mitte der reflektierenden Wand war mit Kalk getüncht, mit einer schriftlichen Inschrift versehen und mit einer Marmorwand eingefasst. Der umliegende Sektor hat die Umrisse eines rechteckigen und kreisförmigen Designs eingelegt und gezeichnet und mit Pastellfarben bemalt. Türen und Fenster, insbesondere die getäfelte Tür des Hauptraums, bestehen hauptsächlich aus Wolkenholz, Toon, chinesischem Catalpa-Holz und anderem seltenen Holz, das auf goldenem Huhn, Kylin und anderen glücksverheißenden Mustern geschnitzt ist.

 

Zhoucheng Stadtglaube

Die Volksgruppe der Stadt Zhoucheng, Bai, glaubt hauptsächlich an Buddhisten. In der Stadt Zhoucheng gibt es den Yinxiang-Tempel, den Longquan-Tempel und andere buddhistische Tempel. Wie in anderen Bai-Dörfern gibt es auch in der Stadt Zhoucheng eine eigene Gottheitsverehrung.

 

In Zhoucheng gibt es zwei lokale Tempel. Der Lingdi-Tempel weiht seinen lokalen Gottheitshelden Du Chaoxuan, der die Boa in der Schmetterlingsquelle gehackt hat. Der Jingdi-Tempel weiht Zhaomulanggang, den frühesten Vorfahren der Stadt Zhoucheng. Sie waren die legendären Helden und Vorfahren, auch der Schutzpatron des Dorfes.

 

Hier können die Leute die Wohnhäuser im lokalen Bai-Stil, den Straßenmarkt und das Bai-Batik besuchen und die Bai-Hochzeit genießen, aber auch das Bai-Aroma probieren, Bai-Volkskunst und Kunsthandwerk kaufen.

 

Ethnische Merkmale

Nationale Batikprodukte

In der Stadt Zhoucheng können Sie die reichen ethnischen Krawattenprodukte sehen. Seit der späten Ming-Dynastie und der frühen Qing-Dynastie ist Tie-Dye das traditionelle Volkshandwerk der Bai in der Stadt Zhoucheng.

 

Das Tie-Dye-Handwerk ist Teil der Sammlung von Kultur und Kunst als Ganzes. Krawattenstoff wird mit einer Handnahtnadel hergestellt, die wiederholt im Kaltfärbeverfahren eingetaucht wird. Die Farbe ist grün, würdevoll und elegant, und es ist eine gute Produktion, Design-Muster ist rein und frisch, bunt, im In-und Ausland verkauft. Das Kunsthandwerk aus krawattengefärbtem Stoff ist voll von starkem ethnischem Geschmack, ist auch voll von modernem Geschmack.

 

Die alte Bühne

Auf dem Nordplatz befindet sich eine Backsteinkonstruktion der antiken Bühne, die im 21. Jahr (1895) der Qing-Dynastie in Guangxu erbaut wurde. Die alte Bühne ist nach Osten ausgerichtet und bis zu 2 Meter hoch. Sie besteht aus einem Giebeldach und einer Hochbalkenkonstruktion mit hängenden, geschriebenen Worten. Die alte Bühne befindet sich vor den beiden großen grünen Bäumen, hier findet täglich nachmittags fairer Handel statt. Während des Fackelfestes errichtete Dali Zhoucheng hier eine riesige Fackel und wurde hier zu einem Ort für Feierlichkeiten.

 

Fest-Aktivitäten

Die Stadt Bai in Zhoucheng ist nicht nur ethnisch, sondern feiert auch dieselben Feste wie das Frühlingsfest, das Drachenbootfest und das Mittherbstfest mit der Han-Nationalität. Sie feiert auch die traditionelle Messe des dritten Monats, Raosanlng, das Fackelfest und andere nationale Feiertage. Jeden 25. Juni fand hier im Mondkalender das jährliche Bai-Fackelfest statt. Starke ethnische Merkmale und eine großangelegte Szene sorgen für eine lebendige Atmosphäre beim Fackelfest.

 

Transport

Die Stadt Zhoucheng liegt 23 km nördlich der antiken Stadt Dali. Von der antiken Stadt Dali fahren Busse.

 

1. Nehmen Sie den Bus vom Xiaguan Nordbusbahnhof direkt in die Stadt Zhoucheng. Die Menschen können den öffentlichen Bus Nr. 8 oder Nr. 9 in der Jianshe Straße oder das Einkaufszentrum Jianshe in der Tai'an Straße nach Dazhantun nehmen und erreichen dann den Nordbahnhof. Vom Xiaguan Nordbahnhof fahren Busse nach Heqing und Eryuan. Der Midibus nach Heqing oder Eryuan fährt an Xizhou, der Stadt Zhoucheng und der Schmetterlingsquelle vorbei.

 

2. Gehen Sie vom Westtor der antiken Stadt Dali zu Fuß. Es gibt viele Midibusse, die nach Xizhou und in die Stadt Zhoucheng fahren.

 

Reiseführer der Stadt Zhoucheng

  • Chinesischer Name: 周城
  • Adresse: 23 km nördlich von Dali Antiken Stadt, Provinz Yunnan
  • Öffnungszeit: den ganzen Tag
  • Empfohlene Besuchszeiten: 6 bis 8 Stunden

 

Beste Reisezeit für die Stadt Zhoucheng

Von März bis November ist die beste Reisezeit für die Stadt Zhoucheng. Während dieser Zeit gibt es traditionelle Feste des dritten Monats, Raosanling und Fackelfest. Jeden 25. Juni findet hier im Mondkalender das jährliche Bai Torch Festival statt. Zu dieser Zeit ist überall ethnisch geprägt.

 

10 Tage Beste Yunnan Tour

Ähnliche Reise

10 Tage Beste Yunnan Reise
Kunming, Dali, Lijiang, Shangri-La
Preis: €1182