Cangshan Berg

  • Standort: Autonome Präfektur Dali Bai
  • Gründe für einen Besuch: Top 4 Landschaften in Dali
  • Unsere Bewertungen: ★★★★★
  • Öffnungszeiten: April bis Oktober: 8:30 bis 16:10 Uhr, November bis März: 8:30 bis 15:40 Uhr

 

Die 19 Gipfel des Cangshan Berges erstrecken sich in ihrer Säulenformation wie ein Bildschirm über 50 Kilometer von Norden nach Süden. Die Berggipfel, gerade und großartig, sind mit Urwäldern bewachsen, und 18 Quellen und Bäche, die mit kristallklarem Wasser gefüllt sind, schlängeln sich dazwischen. Wasserfälle und rauschende Flüsse strahlen donnernd. Malongfeng, der Hauptgipfel, ragt mit seinem schneebedeckten Gipfel das ganze Jahr über in den Himmel. Wolken, Schnee, Gipfel und Bäche sind vier spektakuläre Ausblicke auf den Berg.

 

Hauptsehenswürdigkeiten in Cangshan Berg

Cangshan neunzehn Gipfel

Der Cangshan Berg Nineteen Gipfels in nördlicher Richtung beginnt in Eryuan Dengchuan und führt in südlicher Richtung zur Xiaguan Natürliche Brücke. Und die Gipfel von Norden nach Süden sind: Yunnong, Canglang, Wutai, Lotus, Weiße Wolke, Heyun, Sanyang, Lanfeng, Schneemann, Yingle, Guanyin, Zhonghe, Longquan, Yuju, Malong, Shengying, Buddha-Spitze, das Pferdeohr und die untergehende Sonne. Diese Gipfel liegen über 3500 Meter über dem Meeresspiegel, es gibt sieben Gipfel mit einer Höhe von bis zu 4000 Metern über dem Meeresspiegel, der höchste Malong-Gipfel liegt auf einer Höhe von 4122 Metern.

 

 

Cangshan Berg achtzehn Bäche

Zwischen dem Berg Cangshan und Neunzehn Gipfel, es gibt einen Bach zwischen zwei Gipfeln, der in den Erhai See fließt, dies sind die berühmten Achtzehn Bäche. Cangshan Berg Achtzehn Bäche sind: Xiayi, Wanhua, Yangxi, Mangyong, Jinxi, Lingquan, Baishi, Shuanyuan, Yinxian, Taoxi, Zhongxi, Grün Jade, Longxi, Qingbi, Mocan, Tingming und Yangnan.

 

Qingbi-Bach ist ein Modell von Dali das ganze Wasser. Es ist das beste der achtzehn Bäche, das den Namen Qingbi (klar und blau) verdient.Cangshan Berg Bäche, das Wasser ist klar und der Teich ist wunderschön. Auf dem hohen und steilen Malong Gipfel und dem ruhigen Shengying Gipfel, der vor dem Qingbi-Bach steht, sieht man das Wasser als fliegenden Drachen durch die Schluchten fließen und die mehrere Meter klare Quelle strömt aus der Klippe.

 

Schmetterlingsfrühling

Schmetterlingsfrühling befindet sich am Fuße des Berges. Spitze Cangshan Yunnong in Dali. Es ist wie ein durchsichtiger Edelstein, der sich in den grünen Schatten legt und mit seinem eigentümlichen Wunder nah und fern Touristen anzieht. Zwischen April und Mai blühen im Mondkalender verschiedene duftende Blumen in Yunnong Gipfel, Albizzia in der Nähe des Frühlings duftet schwach, leise locken Zehntausende von Schmetterlingen hierher.

 

Von Xiaguan entlang der Autobahn Yunnan-Tibet nördlich von mehr als 30 Kilometern befindet sich auf der linken Seite eine antike Farbe des Steinbogens. Es gibt drei geschriebene Zeichen Hu Die Quan (Schmetterlingsquelle), vom Torbogen bis zum Rand der Schmetterlingsquelle, etwa hundert Meter, zwei oder drei Zhangs (eine Längeneinheit = 3 1/3 Meter) und das Quadrat Der Pool ist aus Marmor gebaut. Die Feder ist klar, um den Boden zu sehen. Und das Wasser profitiert vom Berg. Cangshan Schmelzschnee, der nicht nur in der Wasserausbeute stabil ist, die Wasserqualität ist auch sehr gut.

 

 

Pingyunnan Stele des Kaisers Yuanshizu

Die Pingyunnan-Stele des Kaisers Yuanshizu befindet sich in der Mitte des March Street Square im westlichen Teil der antiken Stadt Dayushi am Fuße des Zhonghe-Gipfels auf dem Berg. Cangshan. Die Stele wurde im Jahr 1307, dem 11. Regierungsjahr des Kaisers Chengzhong aus der Yuan-Dynastie, erbaut. Es ist 4,44 Meter hoch und 1,65 Meter breit. Es besteht aus zwei riesigen Granitstücken, die auf dem Rücken einer Steinschildkröte stehen, daher der andere Name Turtle Stele. Es wird aufgezeichnet, wie der Yuan-Kaiser Khublai Khan Yunnan befriedet und in Grafschaften aufgeteilt hat. Es erklärt auch, wie die Provinz Yunnan gegründet wurde.

 

Dehua Stele in Nanzhao

Dehua Stele in Nanzhao liegt am Fuße des Fading Gipfel des Berges. Cangshan liegt in der Mitte von Dali und Xiaguan und ist 6 km von der eigentlichen Stadt Xiaguan entfernt. Es liegt am Erhai-See mit dem Rücken zum Berg. Cangshan. Die Stele wurde 766 erbaut, dem ersten Regierungsjahr des Tang-Kaisers Dehua. Es ist 3,02 Meter hoch, 2,27 Meter breit und 0,58 Meter dick. Die aus Sandstein gefertigte Stele dokumentiert die politischen und militärischen Angelegenheiten des Staates Nanzhao und die Ursache der Tianbao-Schlacht zwischen den Streitkräften von Nanzhao und Tang. Am wichtigsten ist die Tatsache, dass die Stele die Provinz Yunnan und die Beziehungen zwischen diesen Gruppen aufzeichnet.

 

Qingbi Bach

Der Qingbi-Bach wird auch als grünes Beckenwasser bezeichnet. Es liegt zwischen dem Shenying Gipfel und dem Malong Gipfel des Berges. Cangshan. Die Bergquelle quillt gerade von der Wurzel der Felsen. Es sieht aus wie sprudelnde Perlen und eingegossene Jaden in Form eines großen Beckens. Es gibt 3 Ebenen des Beckens, in denen das Wasser sehr klar und die Steine ​​wunderschön sind, was eine einzigartige Kombination aus Grün und Blau ergibt. Daher wurde es Qingbi Bach genannt. Der Qingbi-Bach ist einer der 18 größten Ströme des Berges Cangshan.

 

Cangshan

Xu Xiake aus der Ming-Dynastie, der größte Reisende in der chinesischen Geschichte, stieg trotz aller Gefahren und Leiden die reale Welt der Berge hinauf und hinterließ uns ausgezeichnete Tagebücher seiner Tour und Gedichte. Was der große Maler Xu Beihong über den Bach lobte, ist, dass niemand von den Gipfeln, Schluchten, Wäldern und Quellen in den Gemälden ausgedrückt werden kann, und die Wertschätzung der Szenen hier als der größte Genuss der Befriedigung der Seele angesehen wird.

 

 

Der Pferdewaschteich

Der Pferdewaschteich liegt zwischen den Gipfeln Yuju und Zhonghe auf dem Berg Cangshan. Es liegt 4.000 Meter über dem Meeresspiegel und ist ein Hochbreitenteich aus der Quartärzeit, der als Bergsee bekannt ist. Tatsächlich sind es mehr als 20 Meter vom Pferdewaschteich bis zur Spitze. In der berühmten Cangshan-Teiche, der Pferdewaschteich mit seiner großen Höhe, Wasserqualität und seinen eigenen Eigenschaften wird zum hervorragenden Alpensee mit wunderschöner Landschaft. Es heißt, als Kublai Khan eine Expedition nach Dali unternahm, stiegen er und seine Armee über den Berg Cangshan und sie waren hier stationiert, um das Pferd zu waschen, daher erhielt der Pferdewaschteich den Namen.

 

Eine Legende besagt, dass Khublai Khan, als er eine Expedition nach Dali unternahm, das Cangshan-Gebirge überquerte und hier seine Pferde wusch. Im späten Frühling und frühen Herbst ist das Wetter klar, der Schnee ist geschmolzen und die Blumen blühen. Daher sind sowohl der späte Frühling als auch der frühe Herbst die besten Jahreszeiten, um die Stätte zu besuchen.

 

Der Pferdewaschteich hat eine Fläche von etwa 4500 Quadratmetern, etwa 1,5 Meter tief, und gehört zum Moränensee in Dali Little Ice aus der Quartärzeit. Es wird gesagt, dass der Pferdewaschteich der Ort ist, an dem der schwarze Drache von Guanyin (Avalokitesvara) gelagert wird, der im Frühling und Sommer im Westen der heißen Quelle von Xiaguan lebte und im Herbst und Winter im Pferdewaschteich lebte. So wurde der Pferdewaschteich auch Der Drachenteich genannt. Einige Leute sagten, dass der Pferdewaschteich schwarz war, weil dieser schwarze Drache einst dort lebte. Schauen Sie genau hin, der Boden und die Umgebung von Der Pferdewaschteich sind mit einer dünnen, lebendigen Platte gepflastert, die offensichtlich nicht auf natürliche Weise erzeugt wurde, sondern von Menschen hergestellt wurde. Der Geschichte nach hieß der Pferdewaschteich auch Gaohe Fluss, eine Wasserschutzanlage in der Nanzhao-Zeit.

 

 

Die Drachenauge-Höhle

Die Drachenauge-Höhle befindet sich auf der Piyu-Klippe am Südhang des Longquan-Gipfels auf dem Berg Cangshan, westlich der antiken Stadt Dali. Die hoch aufragende Klippe gleicht einem zügellosen blauen Drachen. Ein Pfad entlang der Klippe führt zur Drachenaugenhöhle oben. An der Mündung der Höhle befindet sich eine Steinbrücke, die Unsterbliche Brücke. Über die Brücke führt die Maus Straße zu den Pavillons Xuandi, Wendi und Yuhuang.

 

Gantong-Tempel

Der Gantong-Tempel oder der Tangshan-Tempel befindet sich am Südhang des Shengying-Gipfels auf dem Berg. Cangshan, 5 km südlich der antiken Stadt Dali. Der Tempel liegt am Erhai-See mit dem Rücken zum schneebedeckten Berg. Cangshan im Süden. Es wurde in den frühen Jahren des Staates Nanzhao (frühes 9. Jahrhundert) erbaut. Es besteht aus dem Hauptgericht und der Großen Halle westlich des Gerichts. Links von der Vorderseite der Halle befindet sich eine Bronzeglocke mit einem Gewicht von Hunderten von Kilogramm. Rechts davon befand sich ursprünglich eine große Trommel mit einem Durchmesser von fast zwei Metern. Aber die Trommel überlebt nicht mehr. Der Tempel wird wegen seiner ruhigen Umgebung, imposanten Hallen und zahlreichen Zeremonien als der wichtigste im Südwesten Chinas angesehen.

 

Der 7-Drachen-Mädchen-Teich

Der 7-Drachen-Mädchen-Teich befindet sich am Schwarzer Drache Bach zwischen der Drachenfrühling und dem Yuju Gipfel im Cangshan. Es wird zu einem seltenen Aussichtspunkt in dem Cang-Er Landschaftsgebiet, da die hängenden Felsen übereinander liegen und die Bäche in einen Wasserfall fließen und in einen Teich fallen. Wenn Sie die Bäche entlangsteigen, können Sie die 7 Drachenmädchen-Teiche der verschiedenen Naturen sehen, die nacheinander aneinandergereiht sind. Der unterste ist der Nr.1 Drachen-Mädchen-Teich und der oberste ist der Nr.7 Drachen-Mädchen-Teich. Sie sind mit einem durchschnittlichen Abstand von etwa 500 Metern voneinander getrennt. Während Sie von oben nach unten schauen, können Sie das Geräusch der sprudelnden Quellen hören, die nach Donner klingen, und Sie können ein einzigartiges Vergnügen genießen.

 

Legende

In einem Jahr soll sich die Pest am Fuße des Berges ausgebreitet haben. Cangshan, zwei Geschwister, benutzten die magischen Künste, die sie gelernt hatten, um die Pest auf den Gipfel des Hügels zu vertreiben, und sie vergruben sie im Schnee, um zu erfrieren. Um die Pest niemals wieder auferstehen zu lassen, verwandelte sich die Schwester in einen Schneegipfel als Schneegott, um den Berg Cangshan zu bewachen. Dali war ohne den Berg nicht großartig Cangshan Schneelandschaft.

 

Reisestrategie

Dali Der Cangshan-Gebirgspfad ist eine Wendung. Cangshan ist sehr schwierig. Im Februar 1996 investierte das chinesisch-amerikanische Joint Venture 16 Millionen RMB in den Bau des Berges. Die Cangshan-Seilbahn, die Gesamtlänge der Seilbahn von 1668 Metern, stieg auf 478 m an, wobei die Importe von modernster Ausrüstung und Technologie aus den USA genutzt wurden. Der Bau und die Inbetriebnahme dauerten nur zweieinhalb Monate. Es bietet Touristen ein sicheres, zuverlässiges, komfortables und schnelles Transportmittel, um den wunderschönen und erstaunlichen zu erkunden Berg Cangshan. Die Seilbahnstation befindet sich am Fuße des Berges Cangshan, 1 km von der antiken Stadt Dali entfernt.

 

Verkehrstipps

Es gibt eine Tourismusseilbahn in Cangshan Berg. Die nächste Station befindet sich westlich einer Rennstrecke in der Dali March Street und die vorherige Station ist der Zhonghe-Tempel.

 

Kostenbudget

Personen können mit der Seilbahn den Berg am Fuße des Berges hinauf fahren, Hin- und Rückfahrt zum Preis von 35,00 RMB. Die Seilbahn hält am Zhonghe-Tempel, und dann müssen die Menschen den Hügel hinaufgehen. Wenn Sie Interesse haben, den Berg zu verlangsamen, können Sie ein Pferd auf dem Hügel in der antiken Stadt mieten, etwa 80,00 RMB. Aber wegen der behördlichen Vorschriften, nehmen Sie eine Seilbahn den Berg hinauf und zahlen 30 RMB.

 

Besonderer Hinweis

Jade Belt Straße im östlichen Berghang des Berges. Cangshan ist eine touristische Route, die speziell für den Besuch des Berges entwickelt wurde Cangshan. Gehen Sie den Berg entlang. Cangshan Berghang Nord-Süd-Richtung, können die Menschen Gantong Tempel und Qingbi Creek besuchen, usw.

 

Reiseführer

Chinesischer Name: 苍山

 

Empfohlene Besuchszeiten: 6 bis 8 Stunden

 

Beste Reisezeit: März bis Mai ist die beste Zeit, um den Berg zu besuchen. Cangshan, in dieser Zeit kann man die Azalee sehen. Vier Jahreszeiten sind in Dali nicht zu unterscheiden, die Regenzeit ist meistens von Mai bis Oktober. Nach dem Regen zwischen Sommer und Herbst fällt die Lufttemperatur stark ab.

Ähnliche Reise

10 Tage Beste Yunnan Reise
Kunming, Dali, Lijiang, Shangri-La
Preis: €1182