Kronenhöhle

  • Standort: Dorf Caoping, Vorort der Stadt Guilin (28 km vom Stadtzentrum entfernt), Guangxi, China
  • Gründe für einen Besuch: Eine berühmte unterirdische Karsthöhle entlang des Li-Flusses
  • Unsere Bewertungen: ★★★★
  • Öffnungszeiten: 8: 30-16: 30

 

Die Guilin Kronenhöhle ist eine prächtige Karsthöhle im Dorf Caoping Hui-Nationalität, etwa 29 km von Guilin entfernt. Es ist ein Teil des Guan-Bergs. Das Landschaftsgebiet der Kronenhöhle erstreckt sich über eine Fläche von etwa 4000 Hektar. Die Kronenhöhle vereint natürliche Szenen, Tagungs- und Ferieneinrichtungen, Unterkunft und Verpflegungsservice in einem und gilt als Li Fluss Perle.

 

Die Gesamtlänge der Kronenhöhle beträgt 12 km. Der 3 km lange Fluss in der Nähe von Li-Fluss wurde erschlossen und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Stalagmiten und Stalaktiten werden von einem Innenbeleuchtungssystem beleuchtet. Die Höhle wurde mit einem Besichtigungsaufzug, kleinen Zügen und einer Art Achterbahn für Besichtigungen ausgestattet. Sie können auch ein kleines Boot in einigen Teilen der Höhle nehmen.

 

In der Kronenhöhle können Sie am besten mit dem Boot oder dem Bambusfloß Sightseeing machen. Zur ersten Höhle, einer 10 Meter hohen Höhle mit Stalaktiten. Und dann werden Sie in die zweite Höhle fahren, während der Regenzeit kann diese Höhle von Wasser umgeben sein. Der Eingang der dritten Höhle ist niedriger als der zweite. Während der vierte leicht zu kommen ist.

 

 

Geschichte

Xu Xiake wurde vor Tausenden von Jahren im Jahr 1637 angezogen und war die erste berühmte Person, die die Kronenhöhle erkundete. In Travels of Xu Xiake wurde die Kronenhöhle und der Name der Kronenhöhle wegen Xu Xiake genannt. Tang-Dynastie Mo Xiufu schrieb Guilin Local Condition Notes aufgezeichnet die Kronenhöhle. Am 12. November 1985 bestätigte die Expedition der chinesisch-britischen Gruppe, dass die Kronenhöhle mit Wasser vom Eingang des Flusses Nanxu im Landkreis Lingcuan stammte. Im Jahr 1995 wurde Kronenhöhle offiziell eröffnet.

 

Was zu sehen

Unterirdische Flusslandschaft

Die Kronenhöhle ist großräumig wie ein Palast und durchlässig für Licht von vorne und hinten, auch Lichthöhle genannt. Das Gestein im Inneren kann in drei Schichten von fünf Löchern unterteilt werden, die Schicht für Schicht aufgeschichtet werden. Die Löcher sind miteinander verbunden, robuste Drehungen und Wendungen. Bei den beiden oben genannten Schichten handelt es sich um trockene Löcher, und es gibt hängende Stalaktiten unterschiedlicher Form, die etwa 3 Kilometer lang sind. Die unterste Schicht ist unterirdischer Fluss, ungefähr 700 Meter lang.

 

 

Die Unterirdische Flusslandschaft ist eine der bekanntesten Touristenhöhlen in Guilin. In den frühen neunziger Jahren dieses Jahrhunderts wurde Kronenhöhle wissenschaftlich umfassend weiterentwickelt, um nach hohen Maßstäben eine Vielzahl von Besichtigungsmöglichkeiten zu gestalten und einzurichten Insgesamt fünf Wege: Gehen (ca. 1000 m), Besichtigungsrutsche (in der Höhle ca. 500 m hin- und herrutschen), Besichtigungsaufzug (Besichtigungsaufzug ca. 36 m hoch, Asien die erste Leiter), Straßenbahnwagen in der Höhle (der Straßenbahnwagen ist ungefähr 30 Meter lang, bietet Platz für 108 Personen und die gesamte Tour ist ungefähr 500 Meter lang), mit einem kleinen Holzboot in den unterirdischen Fluss (12 pro Passagier ein Boot, die Tourstrecke beträgt ca. 700 Meter. In der Höhle befindet sich der erste Höhlenwasserfall, der unterirdische Flussfall). Eine Vielzahl von modernen touristischen Einrichtungen und die innere Kulisse der Höhle machen die Kronenhöhle zu einer einzigartigen Höhle im Inland.

 

Xiangba Insel

Traditionelle, moderne, avantgardistische künstlerische Arbeit, kombiniert mit der natürlichen Landschaft, spiegelt den facettenreichen Charme wider. Dies ist das einzige Inselparadies im Li Fluss - der Landschaftskunstgarten der Insel Xiangba. Ungefähr 500 Meter die Kronenhöhle des Lijiang-Flusses hinunter befindet sich eine magische und wunderschöne Insel namens Xiangba Island. Die Insel bedeckt eine Fläche von 500 mu, die Waldbedeckungsrate von 80% darüber, es gibt mehr als 100 Hektar Wald, einen großen Grapefruitwald, einen Pfirsichwald und die ursprünglichen Büsche sind übersät. Auf der Insel des Frühlings und des Sommers sind die Bäume üppig, die Blumen blühen in voller Blüte. Während der Herbst- und Wintersaison lässt ein voller Baum roter Blätter die gesamte Insel zu einer roten Welt werden. Und es gibt Teiche, klare Bäche auf der Insel, keine industrielle Verschmutzung. Es ist eine echte natürliche Welt. 

 

Die Insel Xiangba befindet sich in bester Lage an den malerischen Orten des Li-Flusses, die früher als Langzhou-Insel bekannt waren (in Travels of Xu Xiake, genannt Langzhou). Der Name Langzhou stammt aus der Song-Dynastie, weil er von Wasser umgeben ist, das in Wellen geboren wurde. Die Insel gliedert sich grob in die Bereiche für ethnische Bräuche, Landschaftskunst, Essbereich, Zeltbereich, Skizzenproduktionsbereich usw. Insel, umgeben von den wunderschönen und magischen acht Wundern des mittleren Abschnitts des Li-Flusses: Gestickter Felsen, Legende von Langzhou, Esel Hängende Wand, das Land der Pfirsichblüte, geheime Höhle usw.

 

Im August 2000 organisierten die „Humanities Landscape · People and Things“ Hunderte von Künstlern, um Kunstwerke auf der Insel zu schaffen, und die Werke, die diese Künstler schufen, wurden als erster chinesischer Landschaftskunstpark errichtet - der Landschaftsgarten der Insel Xiangba. Die Insel Xiangba ist eine Insel mit einer natürlichen Kulisse, in der die Volksbräuche im Vordergrund stehen. Das Thema Keramikskulptur ist also die Sammlung von Landschaft, ethnischem Aufbau, charakteristischem Catering, Performance und Produktionsprozess als Ganzes. Es ist Sightseeing, Freizeitlandschaft, Gartenkunst.

 

Besichtigungsrutsche

Die Kronenhöhle umfasst eine Fläche von 5000 Morgen, es gibt eine abwechslungsreiche und konzentrierte Landschaft, die schöne Natur zieht Millionen von Touristen aus dem In- und Ausland mit einem endlosen Strom seit seiner Eröffnung zu besuchen. Um die Reisemüdigkeit der Touristen zu beseitigen, baute Kronenhöhle Ende 1999 die erste inländische elektrische Besichtigungsrutsche, damit die Besucher die natürliche Schönheit der Kronenhöhlen besser kennenlernen und den Spaß erleben können.

 

Es wurde unter Verwendung der neuesten Technologie im In- und Ausland entwickelt. Der Rohrabschnitt von der elektrischen Besichtigungsrutsche ist die Bogenstruktur, glatt und natürlich, das Gebäude besetzen eine geringere Grundfläche, die zum Umweltschutz High-Tech-Projekt gehören. Wenn Sie sich auf ein Fahrzeug mit 45-Volt-Gleichstromantrieb verlassen, kann die elektrische Besichtigungsrutsche den Hang erklimmen und eine sichere und zuverlässige Kurve fahren. Die elektrische Besichtigungsrutsche ist 3,2 km lang, die Geschwindigkeit kann bis zu 15 m / s betragen und die Besucher können die Geschwindigkeit steuern. Und es ist einfach zu bedienen, das ist ein äußerst interessantes Sightseeing-Tourismus-Projekt. Die elektrische Besichtigungsrutsche wurde am 28. Juni 2000 offiziell eröffnet und von der Guinness-Zentrale in Shanghai als die längste Besichtigungsrutsche bewertet.

 

 

Wolke und Nebel Bergvilla

Wolke und Nebel Bergvilla ist das einzige Resort-Hotel, das Modernisierung und Landschaft vereint. Das größte Merkmal der Bergvilla ist, dass es eine wunderschöne Umgebung, frische Luft, einen Außenpool und Grillplätze hat.

 

Xiaoheli

Xiaoheli ist ein natürliches kleines Becken mit einer Länge von 1000 Metern und einer Breite von 500 Metern. Das Xiaoheli befindet sich im Herzen der Kronenhöhle und grenzt an den unterirdischen Fluss Kronenhöhle.

 

Es gibt Aussichtsplattform und Seilbahn in Xiaoheli, erreichen Sie den Gipfel und Sie können einen Panoramablick auf den Li-Fluss, ländliche Hütte, Landschaft haben. Die Überlappungen und zufällig gestreuten Gebäude malten eine bedeutungsvolle Menschenbildrolle mit künstlerischer Konzeption.

 

Tipps

Empfohlene Besuchszeit

Eineinhalb Stunden

 

Wie kommt man zur Kronenhöhle?

Nehmen Sie die Kronenhöhle Spezialle Line vom Busbahnhof Guilin, der früheste Bus fährt um 7:30 Uhr ab Guilin und der späteste Bus fährt um 17:00 Uhr ab Kronenhöhle.

 

Die beste Reisezeit für Kronenhöhle

Die beste Reisezeit für Kronenhöhle ist jedes Jahr von April bis Oktober. In dieser Zeit gibt es die beiden goldenen Ferienwochen 1. Mai und 1. Oktober, die auch die Hauptsaison sind der Reise. Zu dieser Zeit wird Guilin bei entsprechendem Wetter viele Touristen treffen, so dass die Hotelreservierung und der Transport auf dem Höhepunkt sein werden, der Preis wird höher sein als zu gewöhnlichen Zeiten.

Ähnliche Reise

3 Tage Guilin Essenz Reise
Guilin
Preis: €254
5 Tage Guangzhou nach Guilin Reise
Guangzhou, Guilin
Preis:Anfrage