Wie lang ist der Jangtse?

Der Jangtse ist 6,300 Kilometer lang. Der Jangtse ist der längste Fluss Chinas und der drittlängste der Welt nach dem Nil in Afrika und dem Amazonas in Südamerika.

 

Und je nach geographischer Situation.

Yibin - Lanjiatuo 1,8 Meter Tiefe

Lanjiatuo - Louxigou 2,5 Meter Tiefe

Louxigou - Yangjiaotan 2,7 Meter Tiefe

Yangjiaotan - Baiwei 2,9 Meter Tiefe

Baiwei - Wuqiao 3,2 Meter Tiefe

Wuqiao - Huanhekou 4,0 Meter Tiefe

Huanhekou - Yangziji 4,5 Meter Tiefe

Yanziji - Longzhuayan 10,5 Meter Tiefe

 

In diesem Tal fällt die Höhe des Flusses von über 5000 m auf unter 1000 m ab. Das Quellgebiet des Jangtse liegt auf einer Höhe von etwa 4.900 m. Bei seinem Abstieg zum Meeresspiegel fällt der Fluss bei Yibin, Provinz Sichuan, dem Schifffahrtsleiter für Flussschiffe, auf 305 m Höhe und bei Chongqing auf 192 m Höhe ab. Zwischen Chongqing und Yichang (I-ch'ang), auf einer Höhe von 40 m und einer Entfernung von ca. 320 km, durchquert es die spektakulären Yangtze-Schluchten, die sich jedoch durch ihre natürliche Schönheit auszeichnen sind für den Versand gefährlich.

 

Breite des Jangtse: Der engste Ort des Jangtse ist 18 km in Nantong Jiangsu und der breiteste 90 km in Shanghai.

 

Weitere Details finden Sie China Jangtse-Kiang.

 

Ähnliche Reise

11 Tage Beste Jangtsekreuzfahrt
Peking, Xian, Chongqing, Jangtse, Yichang, Shanghai
Preis: €1358
13 Tage vom Li-Fluss bis zum Jangtse Reise
Peking, Xian, Guilin, Chongqing, Jangtse, Yichang, Shanghai
Preis: €1733
14 Tage Abenteuer von Tibet und Jangtse
Peking, Xian, Lhasa, Chongqing, Jangtse, Yichang, Shanghai
Preis: €2321