Top 5 Sehenswürdigkeiten in Suzhou

Als gartenähnliche Stadt in China ist Suzhou reich an historischen und natürlichen Ressourcen. Wir möchten Ihnen einige der berühmtesten Ausflugsziele in Suzhou vorstellen, um Ihnen dabei zu helfen, mehr über diese Stadt zu erfahren. Dann, wo in Suzhou zu besuchen? Kommen Sie mit uns, Sie werden Gelegenheit haben, die eleganten privaten Gärten zu bewundern, die so bekannten Wasserstädte zu besuchen, Sie werden auch von den alten Architekturen beeindruckt sein, die vor Jahrzehnten gebaut wurden usw.

 

Der Garten des Bescheidenen Beamten

Der Garten des Bescheidenen Beamten befindet sich in der Innenstadt von Suzhou und ist der größte klassische Privatgarten der Stadt sowie die beste Repräsentation der chinesischen klassischen Gärten der Ming-Dynastie. Es erstreckt sich über eine Fläche von 52.000 Quadratmetern und wurde erstmals im vierten Regierungsjahr von Kaiser Zhengde aus der Ming-Dynastie im Jahr 1509 erbaut. Sein Design ist in vielen Gärten in ganz China nachgebildet, und im New Yorker Metropolitan Museum befindet sich sogar eine Nachbildung.

 

 

Es ist auch ein großer Spaß, die Grundfaktoren des traditionellen chinesischen Gartens zu studieren, einschließlich der Felsen am Seeufer, des Turms und der Villen, des gewundenen Pfades und der Korridore usw. Der Garten ist absolut einer der besten Orte, die man in Suzhou besuchen kann.

 

Der Garten des Verweilens

Der Garten des Verweilens ist einer der vier großen Gärten Chinas und wurde 1593 in der Regierungszeit der Ming-Dynastie in Wanli als privater Garten von Xu Taishi angelegt. Es ist auch einer der besten Orte in Suzhou zu besuchen.

 

 

Der 23.330 Quadratmeter große Garten des Verweilens ist ein typischer Garten der Qing-Dynastie. Es verfügt über einen schönen Garten, eine luxuriöse und geräumige Halle und eine Sammlung von Steinen aus dem Taihu-See, mit denen die Menschen erfrischt werden können, ohne die Stadt zu verlassen.

 

1997 wurde der Garten des Bescheidenen Beamten in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen.

 

Suzhou Museum

Das alte Suzhou Museum wurde 1960 gegründet und befand sich ursprünglich im historischen Gebäudekomplex Zhong Wang Fu. Es ist ein angesehenes regionales Museum mit einer Reihe bedeutender chinesischer Kulturdenkmale. Im Jahr 2006 wurde ein neues Museum fertiggestellt, das das Meisterwerk des weltberühmten Architekten I. M. Pei ist und sich am Kreuzung von Dongbei Straße und Qimen Straße befindet.

 

 

Unter dem EntwurfskonzeptChinesischer Stil mit Innovation, Suzhouer Stil mit Kreativität und der Idee nicht zu hoch, nicht zu groß und nicht zu abrupt wurde das Museum als ein modernes, künstlerisches und umfassendes Museum. Es hat nicht nur die Eigenschaften eines Gartens im Suzhou-Stil, sondern enthält auch die einfache geometrische Ausgewogenheit der modernen Kunst sowie die exquisite strukturelle Anordnung in voller Funktion.

 

Das neue Suzhou Museum zeigt historische Relikte, Kunsthandwerk und Gemälde von Staat Wu(die Östliche Zhou-Dynastie).

 

Das Tongli-Wasserdorf

Tongli in der Provinz Jiangsu ist ein der vielen alten Wasserdörfer im Süden des Jangtse-Deltas, die für Flüsse, alte Brücken und Hauskomplexe bekannt sind. Tongli nimmt eine Fläche von 133 Quadratkilometern ein. Die Stadt ist durch 15 Flüsse in sieben Gebiete unterteilt, die durch 49 alte Steinbrücken in verschiedenen Stilrichtungen miteinander verbunden sind. Tongli wurde in der Song-Dynastie gegründet und blickt auf eine über 1.000-jährige Geschichte zurück.

 

 

Tongli ist bekannt für seine gut erhaltenen Architekturen im Ming- und Qing-Stil, die vielfältig geformten alten Steinbrücken und die zahlreichen Flüsse, die es zu einer anständigen, ruhigen und malerischen Wasserstadt gemacht haben. Im Jahr 2004 wurde es in die vorläufige Liste für UNESCO-Welterbestätten aufgenommen. Als einer der besten Orte, die man in Suzhou besuchen sollte, ist Tongli Wasserdorf eine Stadt mit einem tiefgreifenden kulturellen Hintergrund und Erfolg.

 

Das Zhouzhuang- Wasserdorf

Zhouzhuang liegt 45 km südöstlich von Suzhou und gilt als das Wasserdorf Nr. 1 in China. Als typische Wasserdorf hat sie eine über 900-jährige Geschichte und ist bekannt für ihre tiefe Wu-Kultur, ihre einzigartige architektonische Tradition und ihre unberührte Volksbräuche Ufergassen und einige Steinbrücken.

 

 

Es wurde 2003 als eine der berühmtesten historischen und kulturellen Städte Chinas ausgezeichnet. 2004 wurde es in die vorläufige Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

 

Beste Touren, die Ihnen empfohlen wurden

5 Tage Shanghai und Suzhou Tour

Garten des Bescheidenen Beamten, Suzhou Museum, Seidenfabrik usw.

Weitere Details >

Ähnliche Reise

5 Tage Shanghai und Suzhou Reise
Shanghai, Suzhou
Preis: €407
9 Tage Beste Landschaftsreise in Ostchina
Shanghai, Tongli Wasserdorf, Suzhou, Hangzhou, Huangshan
Preis: €1083
14 Tage China Antike Architektur Reise
Peking, Datong, Pingyao, Xian, Shanghai, Tongli-Wasserdorf, Suzhou
Preis: €1816