Der Garten des Verweilens

  • Standort: 338 Liuyuan Straße, Bezirk Jinchang, Suzhou, China
  • Gründe für einen Besuch: Es ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und einer der berühmtesten klassischen Gärten in China.
  • Unsere Bewertungen: ★★★★★
  • Öffnungszeiten: 7: 30-17: 00 Uhr

 

Der Garten des Verweilens befindet sich in der Liuyuan Straße 338, Stadt Suzhou, Provinz Jiangsu, China. Der Garten des Verweilens und der Sommerpalast in Peking, das Chengde Mountain Resort und der Suzhou Garten des Bescheidenen Beamten sind auch als Chinas vier Hauptgärten bekannt.

 

 

Mit einer Fläche von 23.300 Quadratmetern ist der Garten des Verweilens auch der große klassische Privatgarten in China. Es wurde im Stil der Qing-Dynastie erbaut. Der Garten ist bekannt für exquisite architektonische Kunst. Es verfügt über einen schönen Garten, eine luxuriöse und geräumige Halle und eine Sammlung von Steinen aus dem Taihu-See, mit denen die Menschen erfrischt werden können, ohne die Stadt zu verlassen. Die Gestaltung der Innenhöfe ist voller Veränderungen und Überraschungen. Seine architektonischen Fähigkeiten in der räumlichen Verarbeitung sind sehr beeindruckend. Gärtner bedienen sich verschiedener künstlerischer Techniken, die ein rhythmisches Gartenraumsystem bilden. Es ist ein weltberühmtes Beispiel für die künstlerische Verarbeitung des architektonischen Raums. Jetzt ist der Garten in vier Teile unterteilt: Ost, Zentral, West und Nord. Und jeder Teil zeigt einzigartige Merkmale des Gartens. Der Garten des Verweilens ist zu einer Hauptsehenswürdigkeit für Besucher geworden, um mehr über die klassischen Architekturen des alten China zu erfahren.

 

 

Geschichte

Der Garten des Verweilens wurde erstmals 1593 während der Wanli-Herrschaft der Ming-Dynastie von Xu Taishi, einem Bürokraten des Ming-Hofes, als Privatwohnsitz erbaut. Der Garten hieß ursprünglich Ostgarden, und der mittlere Teich und die überlappenden gelben Steingärten im Westen des Teiches wurden zu dieser Zeit angelegt. Nach seinem Tod wurde Liu Su der Besitzer des Gartens. Beim Wiederaufbau überzog Liu viele Bambusse und ließ viele Steine in sein Hobby einschreiben. Nach der Erweiterung und Renovierung wurde es inHanbi Villa(汉比别墅) umbenannt, die im Volksmund als Liu Garden bekannt war. 1873 wurde es von den Shengs gekauft und in Der Garten des Verweilens umbenannt. Da Verweilen die gleiche Aussprache hat wie Liu(刘) auf Chinesisch der Nachname des früheren Besitzers. Der Garten wurde von Sheng Xuanhuai von seinem Vater geerbt, er verliess den Garten 1911 und verfiel.

 

Nach der Gründung der Volksrepublik China übernahm die Regierung von Suzhou den Garten und renovierte ihn. Es wurde 1954 wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. 1997 wurde der Garten zusammen mit dem Garten des Bescheidenen Beamten in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Seitdem bleibt es ein wichtiges Touristenziel in Suzhou.

 

 

Konstruktionsmerkmale

Der Garten ist in vier Themenbereiche unterteilt: Ost, Mittel, West und Nord. Die Tempel und Häuser der Vorfahren befinden sich im Süden des Gartens.

 

Der zentrale Teil ist der älteste Teil des Gartens. Es zeigt von Menschenhand geschaffene Berg- und Seeszenen, die einer langen Rolle traditioneller chinesischer Malerei ähneln. Es liegt an einem See mit künstlichen Bergen im Nordwesten und einer Reihe attraktiver Gebäude im Südwesten. Die Berge bestehen hauptsächlich aus gelben Steinen und Erde.

 

Der östliche Teil ist bekannt für seine Gärten und eleganten Gebäuden. Ein gewundener überdachter Weg hinter dem kleinen Eingang des Gartens, der zu den Orten  führt, zeigt die meisterhafte Verwendung des Kontrasts zwischen Groß und Klein, Gerade und Zickzack.

 

Der westliche Teil ist ein schönes Beispiel für gut aussehende irdene Hügel, die mit gelben Steinen übersät sind und mit Ahornbäumen bewachsen sind, und einen gewundenen Bach, der von Pfirsichbäumen und Trauerweiden gesäumt ist.

 

Im Norden gibt es Hütten mit Bambuszäunen und idyllischer Landschaft.

 

Wie können Sie zum Garten des Verweilens kommen?

Es kann mit dem Bus 7, 33, 4, 70, 85, 88, 91, 933, 101, 103, 317 usw. erreicht werden.

Ähnliche Reise

5 Tage Shanghai und Suzhou Reise
Shanghai, Suzhou
Preis: €407
9 Tage Beste Landschaftsreise in Ostchina
Shanghai, Tongli Wasserdorf, Suzhou, Hangzhou, Huangshan
Preis: €1083
14 Tage China Antike Architektur Reise
Peking, Datong, Pingyao, Xian, Shanghai, Tongli-Wasserdorf, Suzhou
Preis: €1816