Wie kommt man von Lhasa nach Shigatse?

Wie kommt man von Lhasa nach Shigatse? Wie fährt man von Lhasa nach Shigatse? Wie weit ist Lhasa von Shigatse? Hier gibt Top China Travel Ihnen einige Tipps zum Transport von Lhasa nach Shigatse als Referenz.

 

Von Lhasa nach Shigatse gibt es zwei Linien. Sie sind die Südlinie und die Nordlinie. Wir haben die beide Linien aufgelistet. Lesen Sie bitte weiter.

 

 

Die Südlinie

Die Grundsituation der Südlinie ist an beiden Enden gut und in der Mitte schlecht, mit einer ca. 200 km langen Schotterstraße. Alle Linien sind in den Bergen.

 

Von Lhasa aus, entlang der Jichang-Straße bis zum Landkreis Qushui, gelangen Sie in den Schotterstraßenabschnitt. Beim Aufstieg auf den Gangbala-Berg ist der Abschnitt sehr gefährlich. Eine Seite ist die Klippe und die andere Seite ist Berg. Schüchterne Frauen haben eher Angst zu schreien, aber es spielt keine Rolle, ob Sie nach diesem Abschnitt zum Gangbala-Gipfel gelangen, von dem aus Sie einen guten Blick auf den Yamdrok-See haben. Die Höhe des Yamdrok-Sees beträgt ca. 4,400 m.

 

Seitdem fährt das Auto rund um den See. Während der Fahrt können Sie die Landschaft genießen: schneebedeckte Berge rund um den See, Spiegelbilder der Schafe, der Seeranch und zahlreiche Herden im Grasland, die gemächlich Gras essen. Obwohl die Straße voller Schotter ist, ist sie ziemlich flach, gepaart mit weniger Fahrzeugen. Die Fahrgeschwindigkeiten können bis zu 60-100 km betragen.

 

Vorbei am Yamdrok-See, der sich über 4,330 Meter des Simila-Berges erstreckt, sehen Sie die Gletscherzunge des Karola-Gletschers. Die Vorderseite der Zunge ist 5560 Meter hoch und auf 5.400 Metern über dem Meeresspiegel.

 

Nachdem Sie den Gletscher passiert haben, betreten Sie das von Bergen umgebene Tal. Die Landschaft ist sehr einzigartig. Die verwitterten Berge sind in verschiedenen Farben, zusammen mit Wiesen, Weiden und Wasserkraftwerken.

 

In Gyantse angekommen, betreten Sie eine große, offene Ebene - die Shigatse-Ebene. Die Landschaft wird entlang der Autobahn eintönig. Der Abschnitt ist flach, eine mehr als 100 Kilometer lange asphaltierte Straße, die nach Shigatse führt. An den Straßenrändern gibt es hauptsächlich tibetisches Ackerland.

 

Die Nordlinie

Da der Abschnitt vom Gangbala-Berg nach Langkazi und Gyantse leicht von Überschwemmungen, Einstürzen und Erdrutschen betroffen sein kann, ist die Straße manchmal blockiert. Später wurde eine weitere Straße von Lhasa entlang des Flusses Yarlung Zangbo gebaut, die Nordlinie. Nachdem die Nordlinie für den Verkehr freigegeben wurde, wurde die Südlinie nur noch selten benutzt. Aber die Südlinie, die durch den Yamdrok-See, den Karola-Gletscher und den Kreis Gyantse führt, ist eine gute Touristenlinie, und viele Reisegruppen fahren immer noch von dieser Linie nach Shigatse.

 

Wie kommt man nach Shigatse von Lhasa?

Bus oder Minibus

Auf dem Abschnitt der Pekinger Straße zwischen Lhasa Balangxue und Jiri Hotel fahren seit 7:00 Uhr morgens private Minibusse von Lhasa nach Shigatse. Der Fahrpreis beträgt ca. 38 Yuan pro Person und Fahrtzeit ca. 7 Stunden.

 

Es gibt auch Busse von Lhasa nach Shigatse, aber die Fahrzeit ist länger als der Minibus und das Ticket ist auch teurer.

 

Selbstfahrt

Südlinie

  • Ausgangsstadt: Lhasa
  • Entfernung: Mehr als 340 km
  • Linie: Lhasa → Jichang Straße nach Qushui-Bezirk → Gangbala Berg → Yamdrok See → Simila Gebirge → Karola Gletscher → Täler → Gyantse Bezirk → Shigatse Ebene → Shigatse

 

Nordline

  • Ausgangsstadt: Lhasa
  • Entfernung: Mehr als 260 km
  • Linie: Lhasa → Lhasa Ebene → Shigatse Ebene → Shigatse

Ähnliche Reise

8 Tage Tibet Everest Basislager Reise
Lhasa, Shigatse, Tingri, Mt. Everest
Preis: €1390
15 Tage Expedition zum Mt. Everest-Basislager
Peking, Xian, Lhasa, Shigatse, Tingri, Mt. Everest, Shanghai
Preis: €3015