6 große Wunder Chinas

China ist ein altes Land mit einer Geschichte von über 5000 Jahren. China hat jahrhundertelang unzählige kriegerische politische Auseinandersetzungen hinter sich und ist schließlich zu einem mächtigen Land mit tiefgreifender Geschichte und Kultur geworden. Auf dieser Seite listen wir die 7 Wunder Chinas auf, damit Sie den Weg finden, dieses alte Land zu erkunden.

 

 

Die Große Mauer

Die Große Mauer ist eines der Wahrzeichen Chinas mit einer über 2000-jährigen Geschichte. Es ist eine großartige künstliche Szene, die als eines der sieben Wunder Chinas gilt und 1987 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

 

Die Große Mauer befindet sich in Nordchina und beginnt am Shanhai-Pass und erstreckt sich nach Westen bis zum Jiayu-Pass mit einer Gesamtlänge von 6,700 km. Es wurde gebaut, um die Invasion der südlichen Feinde als funktionierende militärische Struktur zu verhindern. Der Bau des Großen Mauer kann in der Zeit der Fruehlings- und Herbstannalen und der Streitenden Reiche auf 2000 Jahre zurückverfolgt werden. In der Qin-Dynastie hatte Qing Shi Huang(秦始皇) die Große Mauer Wan Li Chang Cheng(万里长城) genannt. In den Han- und Ming-Dynastien wurde die Große Mauer in großem Maßstab renoviert und gebaut. Der Bau dauert Tausende von Jahren, es ist ein so riesiger Bau mit imposanter Art, der das Wunder der Welt genannt wird.

 

 

Die Verbotene Stadt

Die Verbotene Stadt, auch das Gugong Museum genannt, befindet sich im Herzen von Peking. Es war der kaiserliche Ort während der Ming- und Qing-Dynastien mit einer Geschichte von mehr als 500 Jahren und war einst die Heimat von 24 Kaisern.

 

Dieser prächtige, palastartige architektonische Komplex erstreckt sich über eine Fläche von über 2,000,000 Quadratmetern und umfasst 9,999 Zimmer. Der größte Komplex seiner Art auf der Welt ist von zehn Fuß hohen Mauern umgeben, die von vier Aussichtstürmen gekrönt werden und von einem tiefen Wassergraben flankiert werden. Die Wände sind von vier großen Toren mit jeweils drei Öffnungen und einem breiten Kronenpavillon.

 

Empfohlene beste Peking-Tour mit Verbotener Stadt: Peking-Tour

 

 

Terrakotta-Armee

Terrakotta-Armeer in Xi'an, bekannt als das achte Weltwunder, ist heute ein Museum die Terrakotta-Armee und Pferde, die in der Tang-Dynastie hergestellt wurden. Aus seiner Geschichte ist die Qin Terracotta-Armee von einem mysteriösen Gesicht bedeckt.

 

221 v. Chr. gründete der Kaiser Qin Shi Huang die erste zentralisierte Feudaldynastie in China. Nach seinem Tod wurde er am nördlichen Fuße des Lishan-Hügels im Osten des Landkreises Lintong beigesetzt. Das Grab wurde nach 2000 Jahren Wasser- und Bodenerosion auf die Hälfte seiner Größe verkleinert, ist aber immer noch beeindruckend: 76 Meter hoch und 120,000 Quadratmeter Grundfläche.

 

Es dauerte 39 Jahre und 700,000 Arbeiter, bis das Grab fertiggestellt war. Die Decke hat Sterne, Flüsse und Seen und besteht aus flüssigem Quecksilber. Das Grab selbst wurde noch nicht geöffnet.

 

Es gibt vier Hauptkategorien von Figuren in diesem Museum: Wagenkrieger, Infanteristen, Kavalleristen und Pferde. Es gibt Generäle, mittelrangige Offiziere, niedrigrangige Offiziere, gewöhnliche Soldaten und gepanzerte Krieger. Letztere können je nach Kopfbedeckung in Krieger mit einem quadratischen Schal, einem zylindrischen Brötchen oder einem flachen Brötchen unterteilt werden. Es gibt auch kniende Krieger.

 

Empfohlene Xi'an Tour für Terrakotta-Armee: Beste Xi'an Tour

 

 

Die Mogao-Grotten

Die Mogao-Grotten befinden sich am östlichen Fuß des Mingsha-Hügels in Dunhuang. Im Dezember 1987 wurden die Mogao-Grotten von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

 

Der Bau der Mogao-Grotten begann in der Zeit der Sechzehn Königreiche (um 366 v. Chr.) und wurde in den späteren Dynastien fortgesetzt, darunter die Bei-Dynastie, Sui-Tang-Fünf-Dynastien, West-Xia-Dynastie und Yuan-Dynastie. Heute belegen 735 Höhlen mit 45,000 Quadratmetern Wandgemälden und 2,415 Quadratmetern Statuen aus farbigem Ton die großartige Dimension des Ortes. Die Mogao-Grotten sind heute die größten, ältesten und am besten erhaltenen buddhistischen Grotten mit dem reichsten Inhalt der Welt.

 

In der Neuzeit wurde die Höhle der buddhistischen Schriften versehentlich entdeckt und die Mogao-Grotten erregen wieder Aufmerksamkeit aus der ganzen Welt. Tragischerweise wurde eine große Anzahl seltener Schriften gestohlen. Ein neuer Zweig internationaler Studien, die Dunhuang-Studien, ist entstanden, um die heiligen Schriften dieser Höhle und Dunhuangs Kunst zu erforschen.

 

 

Leshan Große Buddha

Leshan Große Buddha ist die höchste steinerne Buddha-Statue der Welt. Die Stätte wurde 1996 zum Weltkultur- und Naturerbe erklärt.

 

Der Große Buddha liegt an der Kreuzung der Flüsse Min, Dadu und Qingyi. Die steinerne Sitzskulptur ist dem heiligen Berg Emei zugewandt. Der Bau des großen Buddha begann 713 n. Chr.

 

Die Statue zeigt einen sitzenden Maitreya Buddha mit auf den Knien ruhenden Händen. Maitreya ist ein Buddha, der Zukunft symbolisiert. Maitreya war im 4. bis 7. Jahrhundert besonders beliebt, und seine Bilder sind in der ganzen buddhistischen Welt zu finden und vermitteln seine charakteristische Erwartungshaltung und Verheißung.

 

In den Haaren, im Kragen, in der Brust und im Hinterkopf des Buddha sind mehrere Drainagekanäle verborgen, die eine ernsthafte Erosion und Verwitterung des Buddha verhindern.

 

 

Das Dujiangyan Bewässerungssystem

Das Bewässerungssystem von Dujiangyan, 45 km nördlich von Chengdu, ist die große technologische Errungenschaft des alten China. Dujiangyan hat über 2,300 Jahre lang der Bewässerung der Bevölkerung geholfen, indem es das Min-Fluss-Becken vor jährlichen Überschwemmungen bewahrte und den alten Shu-Staat zu einem berühmten Land der Fülle machte. Dieses System spielt in der Landwirtschaft nach wie vor eine unverzichtbare Rolle. Außerdem überlebte Dujiangyan das Erdbeben in Wenchuan 2008 aufgrund seiner festen Struktur.

 

Dieses Bewässerungssystem wurde Mitte 200 v. Chr. als erstes in China entworfen und implementiert.

 

Empfohlene beste Chengdu-Touren: Chengdu Tour

 

Ähnliche Reise

6 Tage Peking Shanghai Reise
Peking, Shanghai
Preis: €694
12 Tage China Goldene Essenz Reise
Peking, Xian, Shanghai, Guilin, Hong Kong
Preis: €1832
15 Tage Majestätische Panorama China Reise
Peking, Xian, Chongqing, Jangtse, Yichang, Shanghai, Guilin, Hong Kong
Preis: €2360