Madame Tussauds Hong Kong

  • Standort: Geschäft P101, The Peak Tower, 128 Peak Straße, The Peak, Hong Kong, China
  • Gründe für einen Besuch: Ein spezialisiertes Museum mit Wachsstatuen von Prominenten
  • Unsere Bewwertungen: ★★★★
  • Öffnungszeiten: 10: 00-22: 00

 

Madame Tussauds Hong Kong befindet sich im Lingxiao-Pavillon auf dem Victoria Peak von Hong Kong, einem speziellen Museum, in dem die Wachse von Prominenten ausgestellt werden. Es ist das erste und eines der wenigen permanenten Madame Tussauds-Museen in Asien, das andere ist die 2006 eröffnete Niederlassung in Shanghai.

 

Der Hauptsitz des Madame Tussauds-Museums befindet sich in London und die im Jahr 2000 eröffnete Niederlassung in Hongkong mit etwa 100 Filialen Internationale, chinesische und Hongkonger Promi-Wachsfiguren, darunter Chinas Präsident Hu Jintao, Basketballstar Yao Ming, Fußballstar David Beckham, Hongkonger Olympiasieger Lee Lai-shan, der berühmte Künstler Kelly, Jay Chou, Andy Lau, Cecilia Cheung und der verstorbene Superstar Teresa, Anita Mui, Leslie Cheung. Asiatische Persönlichkeiten in Madame Tussauds Hong Kong machen mehr als ein Drittel der Gesamtzahl aus, von denen 16 Hongkonger waren.

 

Die Wachsfiguren werden in verschiedenen Themenbereichen gezeigt, darunter Hong Kong Glamour, Musikikonen, historische und nationale Helden, die Champions und Weltpremiere.

 

 

Seit seiner Gründung im Jahr 2000 zieht Madame Tussauds Hong Kong Millionen von Touristen an. Einer der Hauptgründe, warum Madame Tussauds viele Jahre lang besteht, ist die starke Neugier der Besucher. Durch den Kontakt mit historischen Prominenten erhalten Touristen eine aufregende exotische Reise. Hier können Besucher die verschiedenen Perioden von Prominenten wirklich spüren. Lassen Sie die Menschen hier eine Zeitumkehr-Illusion haben, damit sie die Ära erleben können, in der diese Prominenten lebten.

 

Geschichte

In den 1990er Jahren hatte Madame Tussauds Niederlassungen, die weltweit in Hauptstädten wie London, Amsterdam und Las Vegas expandierten, jedoch keine im asiatisch-pazifischen Raum. Als die Madame Tussauds Besuchsattraktion in Singapur und Sydney in Asien bekannt wurde, erwies sie sich als äußerst bekannt. Daher entschied sich das Madame Tussauds-Team, das Langzeitgeschäft in asiatischen Ländern zu eröffnen, um sich auf diese Art konzentrieren zu können Hongkong wurde aufgrund seiner Nähe zu den asiatischen Marktplätzen ausgewählt.

 

Als der Pavillon ursprünglich im Jahr 2000 eröffnet wurde, war er in sieben verschiedene Themen unterteilt, darunter Filmpavillon, Sportstars, Wachswerkstatt, Prominente, historische und nationale Helden, Haus des Terrors und Musikikonen. Im März 2005 wurde Madame Tussauds Hong Kong wegen Renovierungs- und Erweiterungsarbeiten geschlossen und 2006 wiedereröffnet.

 

Seit 2008 wird die eigentliche Kunstgalerie von Bret Pidgeon verwaltet, der gemeinsamen Büroleiterin von Madame Tussauds Hongkong und Shanghai in China. Der Mann hat früher 8 Jahre für Madame Tussauds in New York gearbeitet. Die Kunstgalerie steht Besuchern aus der Innenstadt mit dem Minibus, Taxi oder sogar der Peak Tram zur Verfügung.

 

Die angrenzenden Sehenswürdigkeiten

Victoria Peak

Der Victoria Peak ist mit einer Höhe von 554 Metern über dem Meeresspiegel der höchste Punkt in Hong Kong. Es befindet sich im Nordwesten der Insel Hong Kong und war schon immer ein Wahrzeichen des Ortes. Es hat das prestigeträchtigste Wohngebiet der Luxusklasse sowie eine der berühmtesten Touristenattraktionen in Hongkong. Sie können an Bord dieses 380 Meter hohen Berges mit der Garden Bahn Peak Tram fahren. Die Peak Tram wurde seit 1888 in Betrieb genommen und hatte hundert Jahre lang keinen Unfall. Es dauert nur 8 Minuten, um den Gipfel mit dem Kabel vom Fuß des Gipfels aus zu erreichen. Die Straßenbahn ist von sieben Uhr bis Mitternacht verfügbar. Alle zehn Minuten wird ein Shuttle gesendet.

 

 

Victoria Harbour

Der Victoria Harbour liegt zwischen der Insel Hongkong und der Halbinsel Kowloon in der Sonderverwaltungszone Hongkong. Es ist der größte Seehafen in Asien und der drittgrößte der Welt. Als natürlicher Hafen mit tiefem Wasser und großem Raum ist Hongkong die Perle des Orients, einer der drei natürlichen Häfen der Welt und eine der drei schönsten Nachtszenen der Welt. Der Name von Victoria Harbour leitet sich von der britischen Königin Victoria ab. Es bietet das ganze Jahr über freien Zugang.

 

 

Reisetipps

Madame Tussauds Hong Kong ist von Zhonghuan aus mit dem Minibus, Taxi oder der Peak Tram erreichbar und das ganze Jahr über täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt HK $ 140 (US $ 18) für Erwachsene und HK $ 70 für Kinder zwischen 3 und 11 Jahren.

Ähnliche Reise

4 Tage Hong Kong und Macau Entdeckungsreise
Hong Kong, Macau
Preis: €755
8 Tage Beste Gateway-Städte Reise
Peking, Shanghai, Hong Kong
Preis: €1277