General Joseph Stilwell Museum

  • Standort: Nr. 63, Jialing Neue Straße, Bezirk Yuzhong, Chongqing
  • Gründe für einen Besuch: Eine interessante historische Stätte in Chongqing zu besuchen
  • Unsere Bewertungen: ★★★★★
  • Öffnungszeiten: 09: 00 bis 17: 00 Uhr

 

Das General Joseph Stilwell Museum (chinesischer Name: 史迪威博物馆) ist die ehemalige Residenz von General Joseph Stilwell, der während des Zweiten Weltkriegs Oberbefehlshaber der US-Streitkräfte im China-Burma-Indien-Theater war. In den letzten Jahren hat das Museum mehr als 100.000 Besucher empfangen, darunter den ehemaligen Minister für Verteidigung und den ehemaligen Außenminister, Herrn Kissinger.

 

Wenn man das Museum besucht, kann man das allgemeine, aber farbenfrohe Leben in China verstehen. Wenn man das Tor betritt, sieht man die Kopfskulptur des Generals und eine Tafel mit den Worten von Franklin D. Roosevelt daneben. Im Inneren des Museums befinden sich mehr als 200 wertvolle historische Fotos, die vier Themen von General Joseph W. Stilwell und China, dem China-Birma-Indien-Krieg, den Fliegenden Tigern und der Ewigen Freundschaft zeigen.

 

 

Historische Entwicklung

Die ehemalige Residenz von Stilwell befindet sich in der Jianglin New Road Nr. 63. Sie ist von 1942 bis 1944 die Residenz und das Büro von Stilwell in China, nämlich das Chongqing-Herrenhaus von Song Ziwen. Um die Innenausstattung der alten Residenz wiederherzustellen, wurden auch einige amerikanische Freunde geladen, die General Stilwell folgten, ein, hier zu leben. Sie sind voller Zuneigung zu Chongqing und hier.

 

Um an den gemeinsamen Kampf zwischen Stilwell und Faschismus zu erinnern und herausragende Beiträge zur Vererbung und Entwicklung der chinesisch-amerikanischen Freundschaft zu leisten, gründeten die China Foreign Friends Research Association und die Volksregierung der Stadt Chongqing im Oktober 1991 das Stilwell Forschungszentrum. In Chongqing und zur gleichen Zeit wurde in der ehemaligen Residenz von Stilwell das Stilwell Museum errichtet.

 

 

Das Stilwell Museum wurde im Mai 2002 umfassend renoviert und im März 2003 wurde das Hauptkörperprojekt abgeschlossen. Am 19. März 2003 war es für die Öffentlichkeit zugänglich.

 

Durch die Entwicklung der Geschichte ist das heutige Stilwell Museum, wie der Vertreter der Vereinigten Staaten von Amerika, Li Daoyu, sagte, eine Allwetter-Schürze für den Austausch zwischen Menschen zwischen China und Amerika. Das Stilwell Museum (Stilwell Forschungszentrum) befasste sich mit Kommunikationsaktivitäten mit den Vereinigten Staaten in Form von Volkskultur, Bildung, Militärgeschichte und anderen Aspekten der akademischen Forschung und des wissenschaftlichen Austauschs.

 

Das Stilwell Museum wird jedes Jahr eine Vielzahl von Aktivitäten zum Austausch chinesischer und amerikanischer Kommunikation einleiten, die Menschen, die das Stilwell Museum besuchen, zusätzlich zu amerikanischen Studenten, Gelehrten, Kriegstreibenden, auch Politikern und Militärs.

 

Hauptgebäude

Der Körper des Museumsgebäudes ist ursprünglich das Herrenhaus von Stilwell. Nach der Tür ist der Wachraum, Display mit Schreibtischen, Holzstühlen und altem Telefon, das der Adjutant Yang Mengdong benutzte. Links ist der Konferenzraum, an der Wand hing eine Militärkarte neben einer winzigen Filmmaschine, dem Phonographen und verschiedenen militärischen Materialien.

 

Neben dem Konferenzraum befindet sich ein kleiner Aufenthaltsraum und ein Wohnzimmer. Auf der rechten Seite befindet sich das Büro des Generals Stilwell, das Schlafzimmer, das zu dieser Zeit modernste Radio, das modernste Telefon usw. Vor dem Tor befand sich das Restaurant Stilwell. Die Außenseite des Restaurants ist die Küche und Dienerzimmer des Wohnsitzes.

 

 

Im Erdgeschoss der Residenz lebten zu dieser Zeit die Gefolgschaft und der Waffenraum. Jetzt ist hier in die verschiedenen Ausstellungshallen verwandelt. Mehr als 200 wertvolle historische Bilder zeigen uns die unauflösliche Verbindung von Stilwell mit China. Hier sehen wir nicht nur, wie der Stilwell die chinesische Regierung und das chinesische Volk unterstützte und den gemeinsamen Kampf gegen die japanische faschistische Aggression der ruhmreichen Taten, sondern auch, dass er auf dem Schwanz war, den Hund zu wedeln, auf das Interesse des Ganzen zu achten.

 

Wie können Sie zum General Joseph W. Stilwell Museum kommen?

Sie können die Stadtbahn nehmen und von der Liziba Station aussteigen und dann 500 Meter laufen.

Ähnliche Reise

11 Tage Beste Jangtsekreuzfahrt
Peking, Xian, Chongqing, Jangtse, Yichang, Shanghai
Preis: €1358
13 Tage vom Li-Fluss bis zum Jangtse Reise
Peking, Xian, Guilin, Chongqing, Jangtse, Yichang, Shanghai
Preis: €1733
14 Tage Abenteuer von Tibet und Jangtse
Peking, Xian, Lhasa, Chongqing, Jangtse, Yichang, Shanghai
Preis: €2321