Chinas Bevölkerung und Nationalitäten

China hat eine riesige Bevölkerung von mehr als 1 Milliarde Einwohnern, auf die 21% der Weltbevölkerung und 9% der weltweiten Anbauflächen entfallen. Das Gebiet umfasst eine Fläche von 9,634,057 Quadratkilometern, und die Chinesen sind verstreut und leben auf diesem Land. In China besagt eine Redewendung, dass Chinesen zwar denselben Reis essen, sich aber letztendlich zu verschiedenen Arten von Menschen entwickeln können. Aus geografischen Gründen und aus anderen Gründen leben in China Dutzende Nationalitäten.

 

 

Bevölkerung

Laut Regierungsstatistiken betrug die Bevölkerung des chinesischen Festlandes Ende 2017 rund 1,39 Milliarden Menschen, ausgenommen Taiwan, Macao, Hongkong und Überseechinesen. Es hat eine neue Bevölkerung von ca. 17,230,000 und eine Todesrate von ca. 9,860,000. Bezogen auf die Bevölkerungsstruktur machen die 0-15-Jährigen rund 247,190,000 und damit 17,8% der Gesamtbevölkerung aus, die 16- bis 59-Jährigen rund 901.990.000 und 64,9% der Gesamtbevölkerung. dies entspricht 17,3% der Gesamtbevölkerung. Unter dem Gesichtspunkt der städtischen und ländlichen Struktur beträgt die städtische Bevölkerung etwa 813.470.000 Menschen, was 58,52% der Gesamtbevölkerung entspricht. Im Jahr 2017 hatte Hongkong eine Bevölkerung von rund 7,400,000 Einwohnern, Macau hatte eine Bevölkerung von rund 653,000 Einwohnern und Taiwan hatte eine Bevölkerung von rund 23,160,000 Einwohnern.

 

Bevölkerungspolitik und Bevölkerungskontrolle

Vor der Einführung der Ein-Kind-Politik konnte jedes Paar so viele Kinder haben, wie es wollte. Infolgedessen erlebte die chinesische Bevölkerung eine Hochkonjunktur, die der wirtschaftlichen Entwicklung eine demografische Dividende beschert. Lange Zeit nach der Öffnung für die Welt sind arbeitsintensive Industrien einer der Haupttypen der sich entwickelnden Wirtschaft, wie die verarbeitende Industrie und die Textil- und Modeindustrie. 1980 führte das chinesische Festland aufgrund des Bevölkerungsdrucks und der schlechten Wirtschaftspolitik eine Familienplanungspolitik oder eine Ein-Kind-Politik ein. Nach der Politik sollte ein Paar nur ein Kind haben, wenn sie ein zweites Kind haben, werden sie für einen bestimmten Geldbetrag bestraft. Diese Politik wird jedoch in einigen Regionen, insbesondere in ländlichen Gebieten und in Minderheitengebieten, nicht strikt durchgeführt. Für diese Politik hat sich das Bevölkerungswachstum verlangsamt.

 

Aufgrund der Bevölkerungsalterung und des Arbeitskräftemangels hat das chinesische Festland 2016 eine Zwei-Kinder-Politik eingeführt und festgelegt, dass ein Paar zwei Kinder haben kann. Obwohl die Menschen dies begrüßen, haben sie unterschiedliche Meinungen zu dieser Politik. Einige glauben, dass sie kein zweites Kind bekommen werden, weil der wirtschaftliche Druck durch Wohnen und Bildung zu groß ist. Einige denken, es sind sehr gute Nachrichten für sie und sie werden ein zweites Kind bekommen.

 

Überseechinese

Es gibt eine Bevölkerung von über 50 Millionen Chinesen in Übersee, die in China geburt hatten oder eine chinesische Nationalität haben aber in anderen Ländern leben. Chinesen in Übersee haben verschiedene Nationalitäten, wie die Han-Nationalität. Auf jedem Kontinent gibt es Überseechinesen, und in Asien gibt es die größte Anzahl von Überseechinesen, hauptsächlich in Malaysia, Singapur, Myanmar, Thailand, Indonesien, den Philippinen und Vietnam. In diesen Ländern leben mehr als eine Million Chinesen in Übersee. Auf anderen Kontinenten gibt es in Amerika, Kanada, Australien, Südkorea, Japan, Frankreich, Großbritannien, Russland, Peru usw. Länder mit einer großen Anzahl ausländischer Chinesen. Diese Länder sind auch hauptsächlich Länder, in denen Chinesen dazu neigen, in Übersee zu einwandern oder zu studieren . Aufgrund der großen Anzahl von Chinesen in Übersee auf der ganzen Welt weiss eine wachsende Anzahl von Ausländern mehr über China, die chinesische Kultur, die chinesische Wirtschaft und andere.

 

Nationalitäten

Normalerweise sagen wir, dass China 56 Nationalitäten hat, aber tatsächlich hat China mehr Nationalitäten. 56 Nationalitäten werden von der Zentralregierung identifiziert und bestätigt, und es gibt über 730,000 Menschen, deren nationale Status nicht identifiziert und bestätigt wurde. Die Bevölkerungszahlen von 56 Nationalitäten sind ganz unterschiedlich. In den 56 Nationalitäten ist die Han-Nationalität die größte ethnische Gruppe, und andere Nationalitäten werden auch als nationale Minderheiten bezeichnet. 56 Nationalitäten leben nicht nur an einem Ort, sondern in ganz China. Vor Tausenden von Jahren zogen die Menschen aufgrund von Kriegen, Katastrophen wie Dürre und Überschwemmungen oder anderen Ereignissen von einem Ort zum anderen. Seit der Öffnung für die Welt und China sich ganz der Entwicklung der Wirtschaft verschrieben hat, hat sich die Mobilität der Bevölkerung beschleunigt. Inzwischen leben in fast jeder Stadt verschiedene Nationalitäten zusammen. Dennoch gibt es einige Regionen, in denen eine Nationalität in kompakten Gemeinden vertreten ist, wie die Zhuang-Nationalität in Guangxi, die Tibetaner in Tibet, die Uiguren in Xinjiang, die Mongolier in der Inneren Mongolei und die Hui-Nationalität in Ningxia.

 

 

Von den in den 31 Provinzen, Autonomen Regionen  und Soldaten des chinesischen Festlandes gezählten Menschen sind 1,159,40 Millionen Menschen oder 91,59 Prozent Han-Staatsangehöriger und 106,43 Millionen Menschen oder 8,41 Prozent gehören verschiedenen nationalen Minderheiten an. Unter allen nationalen Minderheiten gibt es 18 nationale Minderheiten mit mehr als einer Million Einwohnern, darunter die Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Zhuang, Dong, Yao, Bai usw. Die Zhuang-Nationalität ist mit über 16 Millionen Einwohnern die größte nationale Minderheit. Einige nationale Minderheiten haben weniger als zehntausend Einwohner. Erfahren Sie mehr über Feste chinesischer Volksgruppen auf der Seite Feste chinesischer Volksgruppen in China.

 

Nationalitätenpolitik in China

China ist ein geeintes multiethnisches Land. Rund 56 Nationalitäten wurden von der Zentralregierung identifiziert und bestätigt. Volle Gleichheit unter den Nationalitäten. Die vollständige Gleichstellung der Nationalitäten wird im Verfassungsgesetz festgelegt und ist ein Eckpfeiler der Nationalitätenpolitik in China. Sie besagt, dass alle Nationalitäten den gleichen politischen Status, die gleiche wirtschaftliche, kulturelle und soziale Gleichheit haben, vor dem Gesetz gleich sind und die gleichen Rechte und Pflichten haben. Zweitens genießen nationale Minderheiten das Recht, ihre eigenen Kulturen, einschließlich ihrer gesprochenen und geschriebenen Sprachen, zu schützen und zu entwickeln. Weitere Informationen zur Nationalitätenpolitik in China finden Sie im Weißbuch des Staatsrates von Volksrepublik China Chinas Nationalitätenpolitik und gemeinsamer Wohlstand und Entwicklung aller Nationalitäten, 27. September 2009.

 

Lebensmuster zeitgenössischer Generationen in China

Menschen, die siebzig bis achtzig Jahre alt sind

Genießen Sie Respekt in einer sehr großen Familie. Diese Generation wurde hauptsächlich in der Zeit der Mao geboren, sie haben möglicherweise mehrere Geschwister und mehrere Töchter und Söhne. Während der Ferien kamen ihre Töchter und Söhne nach Hause und blieben bei ihnen, um die Feiertage auf traditionelle Weise gemeinsam zu feiern.

 

Menschen, die fünfzig bis siebzig Jahre alt sind

Genieße ihr Leben im Ruhestand. Ihr Ruhestandsleben wird vom staatlichen Wohlfahrtssystem unterstützt, und die Renten werden monatlich gezahlt. Für den Fall, dass Menschen unter das Sozialsystem fallen, wird ihr späteres Leben von ihren Familien oder von sich selbst getragen. Für die meisten Menschen werden ihre Ersparnisse selten für sich behalten, sondern tragen zum Kauf des neuen Hauses ihrer Kinder bei. In den letzten Jahren gibt es eine wachsende Anzahl von Menschen in den Fünfzigern bis Siebzigern, die dazu neigen, in Pflegeheime zu gehen und dort ihr späteres Leben zu verbringen.

 

Menschen, die dreißig bis fünfzig Jahre alt sind

Die wichtigsten Arbeitskräfte in China. Sie arbeiten hart und übernehmen ihre Haushaltskosten, hauptsächlich für die Ausbildung von Kindern, für den Kauf von Autos und Eigenheimen, und planen, genug Geld zu sparen, um eine bessere Rente zu erreichen. Sie haben hohe Ansprüche an ihr eigenes Leben und betrachten sozialen Status, Autos, Häuser, Wohlstand und Luxusferien als Symbol für ein besseres Leben.

 

Menschen, die zwanzig bis dreißig Jahre alt sind

Einziges Kind. Sie sind kreativ, energisch und energisch. Sie schätzen ein lustiges und wunderbares Leben, reisen gerne und schließen Freundschaften mit anderen. Sie verfügen über eine Fülle von Kenntnissen und Fähigkeiten, um ihre Arbeitsanforderungen zu erfüllen.

 

Menschen, die null bis zwanzig Jahre alt sind

Sie befinden sich in einer Phase der Schulbildung und bereiten Familie und Freunden Freude. Aufgrund der neu veröffentlichten Zwei-Kinder-Richtlinie haben sie möglicherweise ein weiteres Geschwister.

 

Hauptgewohnheiten der chinesischen nationalen Minderheiten

Nationalitäten

Chinesiche Name

Hauptverbreitungsgebiete

Achang

阿昌族

Yunnan

Bai

白族

Yunnan, Guizhou

Bonan

保安族

Gansu

Buyi

布依族

Guizhou

Blang

布朗族

Yunnan

Dai

傣族

Yunnan

Daur

达斡尔族

Innere Mongolei, Heilongjiang, Xinjiang

De'ang

德昂族

Yunnan

Dong

侗族

Guizhou, Hunan, Guangxi

Dongxiang

东乡族

Gansu, Xinjiang

Derung

独龙族

Yunnan

Ewenken

鄂温克族

Innere Mongolei, Heilongjiang

Hani

哈尼族

Yunnan

Hezhen

赫哲族

Heilongjiang

Hui-Chinesen

回族

Ningxia, Gansu, Henan, Hebei, Qinghai, Shandong, Yunnan, Xinjiang, An'hui, Liaoning, Heilongjiang, Jilin, Shaanxi, Beijing, Tianjin

Gaoshan

高山族

Taiwan (Bevölkerung nicht gezählt), Fujian

Gelao

仡佬族

Guizhou, Guangxi

Vietnamesen/Kinh

京族

Guangxi

Jingpo

景颇族

Yunnan

Jino

基诺族

Yunnan

Kasachen

哈萨克族

Xinjiang, Gansu, Qinghai

Kirgisen

柯尔克孜族

Xinjiang, Heilongjiang

Koreaner

朝鲜族

Jilin, Liaoning, Heilongjiang

Lahu

拉祜族

Yunnan

Li

黎族

Hainan

Lisu

傈僳族

Yunnan, Sichuan

Lhoba

珞巴族

Tibet

Mandschu

满族

Liaoning, Jilin, Heilongjiang, Hebei, Beijing, Innere Mongolei

Maonan

毛南族

Guangxi

Miao

苗族

Guizhou, Hunan, Yunnan, Guangxi, Sichuan, Hainan, Hubei

Monba

门巴族

Tibet

Mongolen

蒙古族

Innere Mongolei, Xinjiang, Liaoning, Jilin, Heilongjiang, Gansu, Hebei, Henan, Qinghai

Mulam

仫佬族

Guangxi

Naxi

纳西族

Yannan, Sichuan

Nu

怒族

Yunnan

Oroqen

鄂伦春族

Innere Mongolei, Heilongjiang

Usebeken

乌孜别克族

Xinjiang

Primi

普米族

Yunnan

Qiang

羌族

Sichuan

Russen

俄罗斯族

Xinjiang

Salar

撒拉族

Qinghai, Gansu

She

畲族

Fujian, Zhejiang, Jiangxi, Guangdong

Sui

水族

Guizhou, Guangxi

Tadschiken

塔吉克族

Xinjiang

Tartaren

塔塔尔族

Xinjiang

Tibeter

藏族

Tibet, Qinghai, Sichuan, Gansu, Yunan

Tu

土族

Qinghai, Gansu

Tujia

土家族

Hunnan, Hubei

Uiguren

维吾尔族

Xinjiang

Va

佤族

Yunnan

Xibe

锡伯族

Xinjiang, Liaoning, Jilin

Yao

瑶族

Guangxi, Hunan, Ynnan, Guangdong, Guizhou

Yi

彝族

Sichuan, Yunnan, Guizhou, Guangxi

Yugur

裕固族

Gansu

Zhuang

壮族

Guangxi, Yunnan, Guangdong, Guizhou

Ähnliche Reise

12 Tage China Goldene Essenz Reise
Peking, Xian, Shanghai, Guilin, Hong Kong
Preis: €1832
6 Tage Peking Shanghai Reise
Peking, Shanghai
Preis: €694
11 Tage Beste Jangtsekreuzfahrt
Peking, Xian, Chongqing, Jangtse, Yichang, Shanghai
Preis: €1358