5 große buddhistische Berge in China

Es habt die berühmtesten buddhistischen Berge in China aufgelistet, damit Sie ihren einzigartigen Charme erleben können. Einige sind elegant oder großartig. Aufgrund ihrer vielfältigen Figuren, ihrer einzigartigen natürlichen Umgebung und ihrer religiösen Bedeutung haben sie Menschen aus der ganzen Welt angezogen.

 

 

Der Berg Wutai

Der Berg Wutai befindet sich im Wutai Landkreis, der aus dem Ost-Tai-Berg, dem West-Tai-Berg, dem Süd-Tai-Berg, dem Nord-Tai-Berg und dem zentralen Tai-Berg besteht. Der Gipfel von fünf Bergen sieht aus wie eine Plattform, daher heißt der Berg Berg Wutai (Tai bedeutet auf Chinesisch Plattform). Der Nord-Tai-Berg ist der höchste Berg mit einer Höhe von 3058 Metern, der als Kamm Nordchinas bezeichnet wird. Das Klima dort ist sehr speziell. Jedes Jahr im April ist der Monat ohne Frost und der September ist voller Schnee. Im Sommer ist das Wetter kühl, daher wird der Berg Wutai auch als kühler Berg bezeichnet, um Sommerhitze zu vermeiden.

 

 

Der Berg Wutai ist wichtig in der Geschichte des chinesischen Buddhismus. Seit der Tang- und Song-Dynastie kommen die Mönche aus Japan, Indonesien und Nepal hierher, um Buddha Weihrauch anzubieten. Das weiße buddhistische Relikt im Tempel des Wutai-Berges ist das Symbol des Berges Wutai. Der größte Tempel ist der Xiantong-Tempel mit 400 Zimmern. Im Tempel gibt es 3 Bronzehallen mit exquisiter Handwerkskunst und 2 Bronzetürme mit wunderschönem Stil. Der Glockenturm vor der Tür ist großartig und der Klang der Bronzeglocke kann zehn Meilen entfernt verbreitet werden. Der Nanchan-Tempel ist der früheste Tempel der Tang-Dynastie, der gut reserviert ist. Es ist voll von Architekturstil der Tang-Dynastie.

 

Der Berg Putuo

Der Berg Putuo ist einer der fünf berühmten buddhistischen Berge in China, der sich auf den Zhoushan-Inseln in Zhejiang befindet. Er ist auch ein berühmter Ferienort für Insellandschaften. Eine so schöne Insel, auf der so viele kulturelle Relikte liegen, ist die einzige in China. Der Berg Putuo liegt 100 Seemeilen östlich der Hangzhou-Bucht und ist eine der kleinen Inseln auf den Zhoushan-Inseln mit einer Fläche von 12,5 Quadratkilometern. Bei einem Spaziergang um die Insel treffen Sie Mönche mit Soutane. Die wunderschöne Landschaft und die reiche buddhistische Atmosphäre geben diesem Ort ein Geheimnis.

 

 

Der Berg Emei

Der Berg Emei befindet sich in der Stadt Emei, abgesehen von Leshan für 30 Meilen. Es ist bekannt für seine großartige Naturlandschaft, seine mysteriöse und charmante buddhistische Kultur. Der Hauptgipfel ist 3077 Meter hoch und es gibt vier Wunder des Wolkenmeeres, des Sonnenaufgangs, des Lichts Buddhas und der heiligen Lampe. Der Berg Emei ist eines der fünf buddhistischen Berge in China und ein Naturparadies mit seltenen Tieren und Pflanzen sowie ein geologisches Museum.

 

 

Der Berg Jiuhua

Der Berg Jiuhua ist einer von fünf buddhistischen Bergen in China und die erste nationale Sehenswürdigkeit des Landes. Es befindet sich im Südosten der Stadt Chizhou in der Provinz Anhui. Es liegt gegenüber dem Berg Tianzhu, dessen Nordwesten vom Jangtse getrennt ist. Der Berg Jiuhua hat eine Fläche von 120 Quadratkilometern, die Schutzfläche beträgt 174 Quadratkilometer.

 

 

Der Berg Jiuhua ist eine frische und natürliche Landschaftszeichnung. Es gibt viele Arten von Landschaften in Berg Jiuhua. Nachdem der Berg Jiuhua für die Öffentlichkeit zugänglich war, fügte er acht malerische Regionen hinzu, Hunderte neuer Sehenswürdigkeiten.

Ähnliche Reise

13 Tage vom Li-Fluss bis zum Jangtse Reise
Peking, Xian, Guilin, Chongqing, Jangtse, Yichang, Shanghai
Preis: €1733
10 Tage Landschaftliche Reise nach Zhangjiajie und Huangshan Berg
Peking, Zhangjiajie, Huangshan, Shanghai
Preis: €1598
16 Tage China Highlight Reise
Peking, Xian, Chengdu, Guilin, Hangzhou, Suzhou, Shanghai
Preis: €2093