Top 5 antike Dörfer rund um Peking

Ein Besuch in alten Dörfern ist eine gute Möglichkeit, das Leben der Menschen und die lokale Kultur kennenzulernen. Es gibt normalerweise einige alte Häuser und Bäume im alten Dorf. Sie führen Sie in die Geschichte des Orts. In einem alten Dorf gibt es kein lebhaftes Leben, aber eine klare und schöne Aussicht, keine gleichgültigen Stahlbetongebäude, sondern alte Häuser mit geschichtlichen Unterschieden. Die cyanfarbene Steinstraße, die Bluestone-Wand, die niggerbraunen Holzfenster, die dunkelgrünen Kacheln und andere Farbmischungen lassen Sie Ihr Leben verlangsamen und Ihre Freizeit genießen. Obwohl die alten Dörfer in Peking, nördlich von China, nicht so beeindruckend sind wie die im Süden Chinas, haben sie doch auch ihre eigene einzigartige Schönheit und kulturelle Konnotation. Hier möchte TCT die Top 5 der antiken Dörfer empfehlen, die Sie in der Umgebung von Peking besuchen sollten. Jeder von ihnen ist einen Besuch wert.

 

Lingshui-Dorf

Das Dorf Lingshui befindet sich in der Stadt Zhaitong, Bezirk Mentougou, Peking. Es ist ungefähr 90 km von der Innenstadt Pekings entfernt. Es ist ein berühmtes historisches und kulturelles Dorf in China, denn es gibt 22 Ju Ren (eine Person, die die kaiserlichen Prüfungen auf Provinzebene bestanden hat) und 2 Jin Shi (eine Person, die die höchsten kaiserlichen Prüfungen bestanden hat). Sie konnten zu dieser Zeit für die Regierung arbeiten, wenn sie die Prüfungen bestanden hatten, was für sich und seine Familien eine große Ehre war.

 

Dieses Dorf hat eine Geschichte von ungefähr tausend Jahren, und die Geschichte kann bis in die Liao-Dynastie im alten China zurückverfolgt werden. Heute sind hier noch Häuser aus der Liao, Jin, Yuan, Ming und Qing-Dynastie sowie alte Tempel, alte Bäume und Brunnen erhalten. Aber es wird hauptsächlich von Gebäuden der Ming- und Qing-Dynastien geprägt. Die beste Reisezeit ist von September bis November.

 

Wegbeschreibung

1. Nehmen Sie die U-Bahn-Linie 1 und steigen Sie an der Station Pingguoyuan aus. Verlassen Sie die Station an der Ausfahrt A und gehen Sie ca. 320 m in südwestlicher Richtung. Steigen Sie in den Bus 892 um und steigen Sie an der Haltestelle Lingshui Village Crossing aus.

 

2. Nehmen Sie die U-Bahnlinie 1 und steigen Sie an der Station Pingguoyuan aus. Steigen Sie dann in die Linie 929 um und steigen Sie an der Haltestelle Sangyu Crossing aus. Dann mit dem Taxi oder zu Fuß ins Dorf.

 

Das Dorf Lingshui

 

Cuandixia-Dorf

Das Cuandixia Dorf befindet sich ebenfalls in der Stadt Zhaitong im Bezirk Mentougou, 90 km von der Innenstadt von Peking entfernt. Dieses Dorf ist um einen Berg gebaut und die Häuser sind zufällig verteilt. Dieses Dorf hat eine mehr als 400-jährige Geschichte und es gibt heute noch etwa 70 alte viereckige Höfe, die in der Ming- und Qing-Dynastie erbaut wurden.

 

Die hier lebenden Dorfbewohner sind freundlich und erzählen Ihnen mit Begeisterung die Geschichte der Häuser. Die Höhe des Gebäudes, die Schichten der Dachvorsprünge und die Anzahl der Stufen spiegeln die Statue des Hausherrn wider. Es gibt alte Tempel im Dorf und Sie können den Berg in der Nähe hinaufsteigen, um einen vollen Blick auf das Dorf zu haben.

 

Wegbeschreibung

Nehmen Sie die 892 (6:30 - 17:50 Uhr) bis zur Haltestelle Zhaitang, die etwa 3 Stunden und 50 Minuten dauert, und steigen Sie dann in ein Taxi um, um in das Dorf zu gelangen.

 

Das Cuandixia Dorf

 

Liuliqu-Dorf

Das Dorf Liuliqu ist auch ein historisches und kulturelles Dorf mit tausendjähriger Geschichte. Es befindet sich in der Stadt Zhaitong, Bezirk Mentougou, Peking. Es ist bekannt als die Heimatstadt der farbigen Glasur. Hier entstehen farbige Lasuren vor allem für den Bau kaiserlicher Bauten. Das Handwerk der Farben im Dorf ist seit tausend Jahren weitergegeben worden. Antike Torbögen, antike Tempel, Theaterbühnen, alte Brunnen, Steininschriften und farbenfrohe Volksbräuche sind die Highlights des Dorfes.

 

Wegbeschreibung

Nehmen Sie die U-Bahn-Linie 1 und steigen Sie an der Haltestelle Ping Guo Yuan aus. Steigen Sie an der Haltestelle Liuliqu in den Bus 929 oder 892 um.

 

Sangyu-Dorf

Das Sangyu Dorf befindet sich in der Stadt Tanzheshi im Bezirk Mentougou westlich von Peking. Das Dorf ist von drei Seiten von Hügeln umgeben und befindet sich in der Nähe des berühmten tausendjährigen Tempels Tanzhe. Die Aussicht ist sehr attraktiv. Überall im Dorf gibt es alte viereckige Innenhöfe oder Hütten. Wunderschöne kunstvoll geschnitzte Bögen über dem Tor, farbenfrohe Sichtschutzwände, Fliesenschnitzereien, Steinschnitzereien sind Höhepunkte. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen alte Häuser, Hutongs, die alte Christentumskirche, das Zhu-Haus, der Guanghui-Tempel, der Tanzhe-Tempel, der Dingdou-Hügel und andere Sehenswürdigkeiten. Sie sollten einen lokalen Führer beauftragen, der Sie herumführt. Sie werden die Geschichte des Dorfes für ihn kennenlernen.

 

Wegbeschreibung

Der Verkehr ist bequem. Nehmen Sie die U-Bahn-Linie 1 und steigen Sie an der Haltestelle Pingguoyuan aus, steigen Sie in den Bus 931 um, steigen Sie an der Haltestelle Nanxinfang Kreuzung aus und laufen Sie weitere 10 Minuten, bis Sie dort ankommen.

 

Jiuyuan-Dorf

Das Dorf Jiuyuan befindet sich in der Stadt Wangping, Bezirk Mentougou, Peking. Es ist die Heimatstadt von Ma Zhiyuan, einem berühmten Dramatiker der Yuan-Dynastie (1250-1321). Der Hof, in dem Ma Zhi Yuan lebt, steht nach der Reparatur immer noch im Dorf.

 

Es gibt alte Tempel, Türme, alte Steinbrücken, Jiulong Hill, Yongding River und andere natürliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Es gibt viele alte Höfe mit einer mehr als hundertjährigen Geschichte. Mit der natürlichen Topographie und den nach Belieben verstreuten Häusern, üppigen Bäumen, ist die Aussicht sehr schön.

Ähnliche Reise

4 Tage Beste Reise in Peking
Peking
Preis: €344
5 Tage Peking Familienreise
Peking
Preis: €470
6 Tage Peking Shanghai Reise
Peking, Shanghai
Preis: €694