Chinesisches Neujahr Tabus

Wissen Sie, dass es im chinesischen Neujahr einige Tabus gibt? Wenn Sie während des Frühlingsfestes nach China reisen möchten, sollten Sie zuerst die Traditionen des chinesischen Neujahrs verstehen. Dies wird Ihrer China-Reise helfen.

 

 

Unglück vermeiden

Keine unglücklichen Worte: Wörter wie Tod, Verlieren, Auslaufen, Brechen, Armut, Krankheit und alle anderen Wörter mit negativen Bedeutungen sollten vermieden.   

 

Kein Schrei: Sie sollten vermeiden, dass Kinder weinen, und Sie sollten sie während des chinesischen Neujahrs auf jeden Fall schnell stoppen. Weinen bedeutet traurig und wird es unruhige Traurigkeit für das kommende Jahr bringen. 

  

Mach die Dinge nicht kaputt: Das Zerbrechen von Dingen, insbesondere von Tellern, ist ein Zeichen dafür, dass das Miteinander ruinieren wird.   

 

Keine schwarze und weiße Kleidung tragen: Schwarz-Weiß-Farben sind Bestattungsfarben in der chinesischen Kultur. Während des chinesischen Neujahrs werden diese Farben nicht begrüßt und gelten als ungünstig und können der Familie den Tod bringen.

 

Krankheit vermeiden

Geh nicht ins Krankenhaus: Der Besuch von Krankenhäusern während des chinesischen Neujahrs ist ein Anzeichen für eine Krankheit für das kommende Jahr. Sie sollten Krankenhausbesuche vermeiden, es sei denn, dies ist erforderlich.   

 

Kein Medikament einnehmen: Die Einnahme von Medikamenten am ersten chinesischen Mondneujahr ist ein Tabu. Es ist ein unheilvolles Omen, dass man für das ganze Jahr krank sein kann.

 

Pech vermeiden

Nicht töten: Weil das Blut ein schlechtes Omen wie eine blutige Katastrophe ist.   

 

Keine Nadelarbeit: Nadelarbeiten und die Verwendung von Messern und Scheren sind während der Neujahrsperiode bei Unfällen zu vermeiden. Dies dürfte im kommenden Jahr zu ungünstigen Ereignissen führen.    

 

Haare nicht schneiden: Die Menschen sollten sich vor dem chinesischen Neujahr die Haare schneiden lassen. Während des ersten Mondmonats deutet das Schneiden von Haaren auf den Tod ihrer Onkel (des Bruders der Mutter) hin.

 

Vermeiden Sie es, Ihr Glück loszulassen

Haare nicht waschen: Haarwaschen am ersten Tag des neuen Jahres bedeutet, das Glück wegzuwaschen.   

 

Waschen Sie keine schmutzigen Kleidungsstücke: Ähnlich wie beim Haarwaschen bedeutet das Vermeiden von Wäsche am ersten Tag auch, das Glück nicht mehr wegzuwaschen.

 

Sauber machen nicht: Es ist auch ein schlechtes Omen für Chinesen.

 

Vermeiden, Unglück in Reichtum zu bringen

Keinen Brei essen: Brei gilt als Lebensmittel für arme Menschen.  Sie sollten am ersten Tag des neuen Jahres keinen Haferbrei essen, dann beginnen Sie das neue Jahr nicht auf schlechte Weise.   

 

Kein Geld leihen: Das Ausleihen von Geldern während des chinesischen Neujahrs, insbesondere am ersten Tag, bedeutet einen Geldverlust. Es ist ein unglückliches Omen.

 

Die verheiratete Tochter besucht nicht ihre Eltern am ersten Tag: Die verheiratete Tochter besucht ihre Eltern, was zusätzliche Kosten für ihre Eltern bedeutet. Es ist eine Tradition in der chinesischen Kultur.

Ähnliche Reise

11 Tage Beste Jangtsekreuzfahrt
Peking, Xian, Chongqing, Jangtse, Yichang, Shanghai
Preis: €1358
13 Tage vom Li-Fluss bis zum Jangtse Reise
Peking, Xian, Guilin, Chongqing, Jangtse, Yichang, Shanghai
Preis: €1733
13 Tage Reise nach Tibet und Panda Wunderland
Peking, Xian, Lhasa, Chengdu, Shanghai
Preis: €2421