Die wichtigsten Gründe für einen Besuch in Hangzhou

 

Westsee

Es versteht sich von selbst, dass Westsee ein Muss in Hangzhou ist. Der Westsee ist der Vertreter der Schönheit von Hangzhou, und die Menschen haben nie aufgehört, ihn zu loben. 2011 wurde er zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

 

 

Der Westsee als einer der Höhepunkte der südchinesischen Naturkulisse hat Landschaften wie Berge, kleine Inseln, Damm, See und alte Gebäude. Der Westsee ist ein großer Süßwassersee mit einer Breite von 2,8 km und einer Länge von 3,2 km und einer Fläche von 6,4 km². Es besteht aus fünf Gewässern, die durch kleine Inseln und Dammwege getrennt sind.

 

Was kann man im Westsee unternehmen?

Der Westsee ist der perfekte Ort, um einen großartigen Tag zu verbringen, an dem Touristen großartige Landschaften sehen, alte Gebäude besichtigen, ein Boot auf dem See nehmen, auf den Dämmen spazieren gehen oder mit dem Fahrrad um den See fahren können.

 

Wo ist Westsee?

Der Westsee befindet sich im Stadtteil Xihu, nur 4 km vom Bahnhof Hangzhou und 30 km vom Flughafen Hangzhou entfernt.

 

Lingyin-Tempel

Der Lingyin-Tempel, ein berühmter Tempel in China, wurde zum ersten Mal im Jahr 326 mit einer mehr als tausendjährigen Geschichte erbaut und ist der älteste Tempel in Hangzhou, der sich im Feilai-Berg befindet. Der Lingyin-Tempel hat eine große Bedeutung im Buddhismus, in der Geschichte und in der Kultur. Die Tafel an der Eingangstür der Halle der himmlischen Könige wurde von Kaiser Qianlong geschrieben.

 

 

Touristen konnten zum Lingyin-Tempel gehen, die alten Gebäude besichtigen, buddhistische Schriften und wertvolle Gemälde im Linyin-Tempel sehen und die Feilai-Spitze besteigen.

 

Großer Kanal in Hangzhou

Der Große Kanal ist ein künstlicher Kanal, der Ende des 6. Jahrhunderts vollständig ausgegraben wurde. Er erstreckt sich über eine Gesamtlänge von 1797 km von Hangzhou nach Peking. Er ist der längste alte Kanal der Welt und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Große Kanal in Hangzhou erstreckt sich von Yuhang bis zum Fluss Qiantang und hat eine Länge von 39 km.

 

 

Wasserdörfer, die Hangzhou umgeben

Es gibt 4 Wasserdörfer in der Nähe von Hangzhou. Sie sind das Nanxun Wasserdorf, das Xitang Wasserdorf, das Wuzhen Wasserdorf und das Tangxi Wasserdorf.

 

 

Das Nanxun Wasserdorf befindet sich im Zentrum des Ballungsraums des chinesischen Jangtse-Deltas am südlichen Ufer des Taihu-Sees. Es ist das östliche Tor der Stadt Hangzhou in der Provinz Zhejiang nach Shanghai. Die Stadt hat eine Fläche von 141,3 Quadratkilometern, einschließlich der antiken Gemeinde von 2 Quadratkilometern. Die Gesamtbevölkerung davon ist 137400.

 

Das Nanxun Wasserdorf

Das Nanxun Wasserdorf

 

Xitang Wasserdorf ist ein kleines malerisches Dorf am Wasser, der noch immer ihr ursprüngliches Aussehen bewahrt. Es befindet sich im Landkreis Jiashan, Provinz Zhejiang, China, in der Nähe von Hangzhou und Shanghai mit bequemen Transportmöglichkeiten. Es dauert nur 90 Minuten mit dem Bus von Shanghai oder Hangzhou (oder kürzer, wenn Sie den Zug zum nahe gelegenen Jiashan nehmen). Xitang ist berühmt für seine zahlreichen Brücken, Gassen und geschützten Korridore mit drei Merkmalen. Die 1300 Meter langen geschützten Korridore in Xitang sind ein einzigartiger Ort in der Stadt.

 

Das Xitang Wasserdorf

Das Xitang Wasserdorf

 

Außer Nanxun Wasserdorf und Xitang Wasserdorf sind Wuzhen Wasserdorf und Tangxi Wasserdorf weitere Wasserdörfer, die Hangzhou umgeben. Das Wuzhen Wasserdorf ist die berühmteste und von Touristen ausgetretene Wasserdorf in Zhejiang. Sie liegt in Tongxiang, Jiaxing, etwa 80 km von Zhangshou entfernt und 1,5 Autostunden entfernt. Das Tangxi Wasserdorf befindet sich im Stadtteil Yuhang in Hangzhou, etwa 30 km vom Bahnhof Hangzhou entfernt.

 

Das Wuzhen Wasserdorf

Das Wuzhen Wasserdorf

 

 

Xixi Nationale Wetland Park & Qiandao-See

Der Xixi National Wetland Park bietet eine ruhige Umgebung und eine wunderschöne Landschaft für seine Feuchtgebiete. Der Qiandao-See ist ein großer See mit vielen kleinen Inseln und wird immer als perfekter Ort gelobt, um die Seenlandschaft zu genießen. Der Xixi National Wetland Park und der Qiandao-See eignen sich für eine Freizeittour, und Touristen können eine Kreuzfahrt unternehmen und Vögel und Tiere an diesen wunderbaren Orten beobachten.

 

 

Hangzhou Seide & China Nationales Seidenmuseum

Hangzhou-Seide ist eine berühmte Seide in China, berühmt für Licht, weich, hell und bunt. Hangzhou-Seide hat eine jahrtausendealte Geschichte, die durch ausgegrabene Seide mit 4.700 Jahren belegt wird. Hangzhou-Seide hat über 10 Kategorien, mit mehreren bekannten Marken wie Wensli Seide und Du Jinsheng Seide.

 

 

Das China Nationale Seidenmuseum ist das größte Seidenmuseum der Welt mit einer Ausstellungsfläche von 3.000 Quadratmetern und mehreren Ausstellungshallen. Das China Nationale Seidenmuseum zeigt viele Seidenprodukte, wie feine und elegante antike Seidenkleider, und diejenigen, die Seidenprodukte ausstellen, sind für jedermann zugänglich. Im Nationalen Seidenmuseum Chinas können Touristen und Besucher Seidenprodukte sehen, die zu verschiedenen Zeiten hergestellt wurden, wie uralte Seidenprodukte ausgegraben wurden, wie Seide hergestellt wird und wie Seide gefärbt wird.

 

 

Das China Nationale Seidenmuseum ist eine absolut sehenswerte Tour für Touristen, die Seide lieben. Das China Nationale Seidenmuseum befindet sich in der Yuhangshan Straße in Hangzhou, nahe der Südostseite des Westsees.

 

Longjing Tee & China Nationales Teemuseum

Longjing Tee ist ein berühmter grüner Tee in der Provinz Zhejiang, der von Chinesen und Freunden aus der ganzen Welt geliebt wird. Longjing Tee hat eine lange Geschichte in Hangzhou. Die Chinesen trinken gerne Longjing Tee, insbesondere Westsee Longjing Tee. Der Westsee Longjing Tee wird von Teebäumen in Bergen rund um den Westsee gepflanzt, die als Königin des Grünen Tees gelten und für ihren Duft und ihre grüne Farbe bekannt sind. Der Westsee Longjing Tee ist so berühmt, dass er von Kaiser Qianlong gelobt wurde.

 

 

Das China Nationale Teemuseum ist ein speziell für Tee eingerichtetes Nationalmuseum mit mehreren Ausstellungshallen, in dem antike Teekannen und Teesets, großartige Gemälde und Kalligraphien zum Thema Tee ausgestellt sind. Im China National Tea Museum konnten Touristen und Besucher die Geschichte des Tees kennenlernen, sich zu verschiedenen Zeiten hergestellte Teesets ansehen, Tassen Tee trinken und Aktivitäten wie das Aufnehmen von Teeblättern von Teefarmen und das Zubereiten von Tee nachgehen. Das China Nationale Teemuseum ist von 09:00 bis 17:00 Uhr (1. Mai bis 7. Oktober) und von 08:30 bis 16:30 Uhr (8. Oktober bis 30. April) für die Öffentlichkeit geöffnet und schließt am Montag.

 

 

Hangzhou Essen & Imbissstraßen

Westsee Fisch in Essigsoße(西湖醋鱼) ist ein Wahrzeichen von Hangzhou und schmeckt aufgrund des aus Essig und Weißzucker hergestellten Soßenessigs ein bisschen sauer und ein bisschen süß.

 

Longjing Garnelenfleisch(龙井虾仁) ist ein weiteres Gericht, das an ein Wahrzeichen erinnert und aus Longjing-Tee und Garnelenfleisch hergestellt wird.

 

Dongpo Pork(东坡肉) ist ein köstliches Gericht aus Schweinefleisch in Hangzhou.

 

Dongpo Pork

Dongpo Pork

 

Empfohlene Snacks in Hangzhou sind Xiaolongbao(小笼包), Cong Bao Hui(葱包烩), Knuspriger Kuchen (酥油饼), Pian Er Chuan (片儿川/lokale traditionelle Nudeln) usw.

 

 

Die empfohlene Imbissstraße ist die Qinghefang Straße(清河坊). Die Qinghefang Straße ist die beliebteste Lebensmittelstraße in Hangzhou und hat eine jahrhundertealte Geschichte. Die Geschäfte wurden aus alten Gebäuden wiederaufbaut. Touristen in Qing He Fang konnten verschiedene lokale Gerichte und Snacks aus Hangzhou essen und Souvenirs und Kunsthandwerk kaufen.

 

Wo ist Hangzhou & bequemer Transport

Hangzhou ist eine große Stadt in der Provinz Zhejiang, in der Nähe von Suzhou, Huangshan und Shanghai. Nach Shanghai sind es etwa 180 km, nach Suzhou 150 km und nach Huangshan 300 km. Touristen konnten den Yuyuan-Garten in Shanghai, den Garten des Bescheidenen Beamten in Suzhou und den Berg Huangshan in Huangshan sehen.

 

 

Touristen, die Hangzhou über den internationalen Flughafen Hangzhou Xiaoshan betreten, haben Anspruch auf einen visumfreien Transit von 144 Stunden, sofern sie einen internationalen Anschlussflug in das Drittland haben. Touristen und Besucher, die 144 Stunden visumfrei reisen, können 6 Tage in der Provinz Zhejiang (Hangzhou), in der Provinz Jiangsu (Suzhou) und in Shanghai bleiben.

 

 

Der internationale Flughafen Hangzhou Xiaoshan bietet viele internationale Flüge, und Touristen aus vielen Ländern wie Amerika und Kanada könnten Nonstop-Flüge nach Hangzhou nehmen. Der Flughafen Hangzhou bietet auch Inlandsflüge zu den meisten Städten in China an, was sehr praktisch ist. Außer dem Flughafen hat Hangzhou drei Bahnhöfe, die Touristen und Besuchern zur Verfügung stehen, den Bahnhof Hangzhou, den Ostbahnhof Hangzhou und den Südbahnhof Hangzhou.

 

Ähnliche Reise

4 Tage Hangzhou und Wuzhen-Wasserdorf Reise
Hangzhou, Wuzhen
Preis: €316
9 Tage Beste Landschaftsreise in Ostchina
Shanghai, Tongli Wasserdorf, Suzhou, Hangzhou, Huangshan
Preis: €1083
16 Tage China Highlight Reise
Peking, Xian, Chengdu, Guilin, Hangzhou, Suzhou, Shanghai
Preis: €2093