Guilin Fakten

In Südchina gelegen, ist Guilin wie eine glitzernde Perle auf einem grünen Teppich, die Kulisse hier genießt das Lob der Top-Landschaft der Welt. Der Name der Stadt leitet sich vom Cassia-Baum ab, der auf ChinesischGuihuashu heißt. Man kann die grünen Kassienbäume an den meisten Straßenrändern der Stadt sehen. Wenn der Herbst kommt, erfüllt der Duft der Blüte die Luft und die Passagiere werden erfrischt und entspannt. Darüber hinaus sind die goldenen Blüten sehr angenehm für die Augen.

 

 

Guilin ist eine weltberühmte malerische Stadt, die für ihre unvergleichliche Karstlandschaft, exquisite Berge, klare Flüsse, Höhlen mit Kabel und wunderschöne Felsen bekannt ist. Neben der unvergleichlichen Landschaft kann die Stadt auch auf ihre altehrwürdige Geschichte zurückblicken. Guilin ist seit mehr als 1.000 Jahren das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum von Guangxi. Der Lingqu-Kanal wurde 214 v.Chr. in Xing'an County hat die Veränderung in diesen 2000 Jahren miterlebt.

 

Guilin hat eine über 2000-jährige Geschichte. Im 6. Jahr von Yuanding Während der Regierungszeit von Kaiser Wu aus der Han-Dynastie (111 v. Chr.) War Guilin eine Grafschaft mit dem Namen Shi An County. Von der Song-Dynastie bis zur Qing-Dynastie war es die politische, wirtschaftliche und politische Kulturzentrum von Guangxi. 1921 schloss sich die von Dr. Sun Yat-sen angeführte Nordexpeditionsarmee in Guilin zusammen, und das Hauptquartier befand sich im königlichen Palast am Fuße des Solitary Beauty Peak. Die Stadt erhielt ihren heutigen Namen im Jahr 1940.

 

Guilin ist ein gut entwickeltes Touristenzentrum mit bequemen Transport-, Kommunikations- und Unterbringungsmöglichkeiten. Sie können Guilin mit dem Flugzeug, dem Zug oder dem Bus erreichen und sich in kostenlosen Bussen fortbewegen. Von Luxushotels bis hin zu günstigen Hostels, von hervorragenden Restaurants bis hin zu lokalen Snacks werden Sie mit Sicherheit feststellen, dass Ihre Bedürfnisse Ihre Erwartungen übertreffen werden.

 

Guilin ist eine der Hauptstädte in der autonomen Region Guangxi Zhuang, in der mehr als 10 ethnische Gruppen leben, darunter Han, Zhuang, Miao, Yao, Hui und Dong.

 

Basisinformationen

Chinesischer Name: 桂林

Standort: südlich von China, nordöstlich von Guangxi

Vorwahl: (+86) 0773

Postleitzahl: 541000

Fläche: Guilin hat eine Fläche von 2.000 Quadratkilometern

Hauptsehenswürdigkeiten in Guilin: Li-Fluss, Yangshuo, Elefantenrüsselberg, Longji-Reisterrasse, Schilfrohrflötenhöhle

 

Verwaltungsverteilung

Administrative Aufteilung: Aus administrativer Sicht kann Guilin in fünf Stadtbezirke, zehn Landkreise und zwei autonome Landkreise unterteilt werden

 

Bevölkerung: Guilin ist eine kompakte Gemeinde mit einer Vielzahl von Minderheiten. Die Bevölkerung von 28 ethnischen Nationalitäten wie Zhuang, Miao, Yao und Dong macht 8,5% der Gesamtbevölkerung in Guilin aus.

 

Geographie

Guilin befindet sich auf 109 ° O Länge und 24 ° N Breite im Nordosten der autonomen Region Guangxi Zhuang, einer Stadt mit typischer Karstlandschaft. Die Regierung von Guilin erstreckt sich über eine Fläche von 4.195 Quadratkilometern. Es befindet sich in einem Becken, das von der Yuecheng Range, dem Ocean Hill, der Jiaqiao Range und dem Tianping Berg umgeben ist. Guilin liegt fast genau westlich von Hong Kong und ca. 1 Stunde Fahrt.

 

Kultur

Die sieben wichtigsten charakteristischen Kulturen des historischen und kulturellen Guilins: prähistorische Kultur, dargestellt durch die Zengpiyan-Stätte, die alte militärische Kultur des Wasserschutzes, die durch den Ling-Kanal repräsentiert wird. Moya schnitzte Stein- und Landschaftspösiekultur, die durch Guihai Steles Forest dargestellt wird. Seignior-Kultur der Ming-Dynastie, dargestellt durch das Jingjiang-Königsgrab. Anti-japanische Kriegskultur, dargestellt durch suedwestliche Oper und Theater. Chinesische Revolutionskultur, vertreten durch die Guilin-Bueros der 8. Route und den Denkmalpark fuer die Märtyrer der Roten Armee, die während eines langen Marsches den Fluss Xiangjiang durchbrachen; und Kultur der ehemaligen Residenz von Prominenten, vertreten durch Li Zongren Mansion und ehemalige Residenz, und Xu Beihong ehemalige Residenz.

 

Guilin hat Tourismus darstellende Künste, kulturelle Unterhaltung, Kulturtourismus und kulturellen Austausch mit anderen Ländern entwickelt, darunter 8 Kategorien der Kulturindustrie, mit Impression Liu Sanjie, Yuzi Paradise, Wutong Farmer's Painting drei nationale Demonstrationsbasis der Kulturindustrie. Im Jahr 2011 gewann Guilin die Ehre derDie meiste chinesische Kulturstadt.

 

Klima

Guilin liegt im Nordosten der Provinz Guangxi. Das Wetter in dieser Region unterliegt normalerweise der Kontrolle des tropischen Monsuns, der als von Jahreszeit zu Jahreszeit verschieden, angenehm temperiert und reichlich regnerisch gilt. Die Ureinwohner beschreiben das Klima mit dem Sprichwort Im Winter schneit es kaum, immer blühende Blumen.

Der kälteste Monat ist der Januar; Die Durchschnittstemperatur beträgt 7,6 ℃ und die wärmste ist Juli, wo die Durchschnittstemperatur 28,3 ℃ beträgt. Der jährliche Niederschlag in Guilin beträgt etwa 1926 mm.

 

Beste Reisezeit

Wenn Sie nach Guilin reisen, der besten Jahreszeit von April bis Oktober in einem Jahr, gibt es in dieser Zeit die Goldene Woche am 1. Oktober, den Nationalfeiertag, der auch eine touristische Hochsaison ist. Das Klima in Guilin ist angemessen, so dass es viele Touristen geben wird. Die Zimmerreservierung und der Transport sind ebenfalls in vollem Gange. Die Preise sind zu normalen Zeiten gestiegen. Vermeiden Sie diese Zeit und wählen Sie eine Nebensaison für Reisen und Erlebnisse die Schönheit von Guilin.

 

  • Frühling (März bis Mai): Wenn der Norden Chinas im frühen Frühling noch mit einer dicken Schneeschicht bedeckt ist, ist Guilin bereits grün geworden. Und es ist Blumensaison und die perfekte Zeit für Outdoor-Aktivitäten. Im März beträgt die Durchschnittstemperatur 13 Grad und manchmal gibt es Regen in der Nacht.

 

  • Sommer (Juni bis August): Der Sommer ist die Regenzeit in Guilin. In dieser Zeit macht der Niederschlag mehr als die Hälfte des gesamten Niederschlags des Jahres aus. Daher sollten Touristen während dieser Zeit darauf achten, Regenschirm mitzubringen. Obwohl Regen den Touristen einige Unannehmlichkeiten bringt, erzeugt er eine verschwommene pötische Bildsprache. Durch den nebligen Regen, um die Landschaft von Guilin zu sehen, werden Touristen ein Gefühl von Märchenland haben.

 

  • Der Herbst (September bis Oktober) ist die perfekte Reisezeit für Guilin. Zu dieser Zeit ist die Luft frisch und die Welle ist glatt wie Glas, wenn die beste Zeit ist, um die Reflexion von Bergen und Gipfeln zu sehen.

 

  • Winter (November bis nächsten Februar): Die niedrigste Temperatur in Guilin liegt bei etwa 8 Grad, was die Menschen kalt macht, aber die Gefriertemperatur ist nicht so hoch wie in Nordchina. Im frühen Oktober des Winters liegt die Durchschnittstemperatur bei etwa 20 Grad und es ist die Jahreszeit des duftenden Osmanthus, der verschiedenen Arten von Osmanthus, die Guilin als Blumenstadt dekorieren und dessen Duft sich über die ganze Stadt ausbreitet. Aufgrund des Klimas ist in Guilin kaum Schnee zu sehen.

 

Tipps zum Anziehen

  • Frühling (März bis Mai): Die Temperatur ist mäßig, aber es ist etwas kühl mit Regen. Eine dünne Schicht reicht aus.

 

  • Sommer (Juni-August): Die Temperatur im Sommer liegt normalerweise über 30 Grad, bei starkem Sonnenschein. Sonnenschutz wie Sonnenbrillen, Hüte, Regenschirme usw. sind die beste Wahl für den Sommer, wenn die Temperatur recht hoch sein kann. Sommer ist die Regenzeit, besonders im Mai und Juni.

 

  • Herbst (September bis Oktober): Der Herbst ist windig und kühl. Der Temperaturunterschied ist etwas groß. Ein dicker Mantel ist also notwendig.

 

  • Winter (November bis Februar): Die niedrigste Temperatur im Winter kann zwischen 5 und 20 Grad liegen. Der Winter ist kalt und feucht, besonders im Januar, kann aber auch bei Sonnenschein sehr angenehm sein. Mäntel sind also ein Muss. Mädchen sollten lange Stiefel anziehen.

 

Besichtigung

Guilin hat den Ruf, die Landschaft von Guilin ist die schönste unter dem Himmel, ist unser Land Schlüssel szenische Stadt und Gartenstadt und wurde die erste Partie der historischen und kulturellen Stadt des Staatsrates benannt. Im Jahr 2003 hat die Welttourismusorganisation Peking, Shanghai, Xi'an und Guilin als beste Tourismusstadt Chinas ausgezeichnet.

 

Li-Fluss - Er befindet sich im östlichen Teil der autonomen Region Guangxi Zhuang im Süden Chinas und gehört zum Perlfluss-Wassersystem. Der Li-Fluss entspringt dem Berg Mao’er im Landkreis Xing'an im Nordosten von Guilin. Der Maoer Berg ist ein Ort mit ausgezeichneter ökologischer Umgebung, üppiger Vegetation und frischer Luft. Es windet sich und schlängelt sich 170 Kilometer durch Guilin, Yangshuo, bis zur Mündung des Gongchen-Flusses im Landkreis Pingle. Der Li-Fluss kann entsprechend seiner verschiedenen Szenen in drei Abschnitte unterteilt werden: Guilin zur Ochsenschlucht, Ochsenschlucht zum Wassertropfendorf und Wassertropfendorf nach Yangshuo.

 

Elefantenrüsselberg - Der Elefantenrüsselberg von Guilin, auch als Elefantenberg bekannt, liegt an der Kreuzung des Li-Flusses und des Peach-Blossom-Flusses. Es ist das berühmte Wahrzeichen der Stadt Guilin. Der ganze Hügel sieht genauso aus wie ein riesiger Elefant, der seinen Stamm aus dem Trinkwasser des Li-Flusses ausdehnt. Es ist das Meisterwerk der Karstlandschaft, bestehend aus reinem Kalkstein, der vor 360 Millionen Jahren auf dem Meeresboden abgelagert wurde.

 

Longji-Reisterrassen –Longji-Reisterrassen sind von Guilin über Bergstraßen inmitten einer spektakulären Landschaft zu erreichen. Longji Rice Terrace wird seit mehr als 700 Jahren von den Dorfbewohnern Yao und Zhuang für den Anbau von Reis höchster Qualität verwendet. Die Reisterrassen sind in die Hänge gebaut und sehen aus wie große Stufen, die in die Hänge geschnitten sind, wenn sie sich um die Berghänge schlängeln. Diese raffinierte Konstruktion nutzt die knappen Acker- und Wasserressourcen in den Bergen optimal aus.

 

Schilfrohrflötenhöhle - Sie liegt 5 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt im Nordwesten von Guilin. Es ist eine berühmte Attraktion, die hauptsächlich ein magisches Märchenland aus Stalagmiten, Steinsäulen, Vorhängen, Stalaktiten und Blumen in verschiedenen erstaunlichen Formen und Farben bietet, während man die Landschaft und die ländliche Landschaft schätzt.

 

Einkaufen

Guilin ist ein gut entwickeltes Touristenzentrum. Wenn Sie nach Guilin kommen, können Sie einige lokale Spezialitäten als Geschenk für Freunde und Familie kaufen. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten und verschiedene Souvenirs. Die Haupteinkaufsstraßen sind die Fußgängerzone Zhengyang, die Fußgängerzone Xicheng, die Geschäftsstraße Zhongshan und die Weststraße Yanghsuo usw.

 

Sanhua Liquor, Chili Sauce und Fermented Bean Curd sind drei Schätze von Guilin, und sie sind auch die lokalen Spezialitäten von Guilin. Daneben gibt es noch andere Spezialitäten wie Webergras, Papierschirm, Bambus und Holzschnitzereien usw.

 

Verkehr

Flughafen

Es gibt einen Flughafen in Guilin - den internationalen Flughafen Guilin Liangjiang.

 

Internationaler Flughafen Guilin Liangjiang(桂林两江国际机场)

Adresse: Gemeinde Liangjiang im Landkreis Lingui, 28 km vom Zentrum von Guilin entfernt

 

Zug

Es gibt 3 Bahnhöfe in Guilin. Sie sind Guilin Bahnhof, Guilin Nordbahnhof und Guilin Westbahnhof. Der Guilin Westbahnhof ist am weitesten und am neuesten. Man kann mit dem Zug von fast das ganzen China nach Guilin gehen.

 

Bus

Es gibt 2 Busbahnhöfe in Guilin. Sie sind Guilin Süd Busbahnhof und Guilin Nord Busbahnhof.

 

Der Guilin Süd Busbahnhof liegt in der Kaifeng Straße des Bezirks Xiangshan. Man kann mit dem K99 dort gehen. Wenn Sie nach Yangshuo gehen möchten, können Sie einen Bus vom Guilin Süd Busbahnhof nehmen. Die Fahrt dauert ungefähr 2 Stunden.

 

Der Guilin Nord Busbahnhof befindet sich in der Nähe des Guilin Nordbahnhofs.

Ähnliche Reise

3 Tage Guilin Essenz Reise
Guilin
Preis: €254
5 Tage Guangzhou nach Guilin Reise
Guangzhou, Guilin
Preis:Anfrage