Wo ist der Startpunkt der Großen Mauer?

Wenn wir auf die Große Mauer treten, werden wir das Gefühl haben, dass wir so klein sind, aber die Große Mauer scheint endlos. Sie können also fragen: Wo ist der Startpunkt der Großen Mauer? Ja, die Große Mauer hat einen Ausgangspunkt, der sich am Jiayuguan-Pass in der Provinz Gansu im Südwesten Chinas befindet.

 

Jiayuguan, was ausgezeichneter Talpass bedeutet, ist der Startpass am westlichen Ende der Großen Mauer. Es befindet sich an der engsten Stelle des westlichen Abschnitts des Hexi-Korridors, 6 km südwestlich der Stadt Jiayuguan in der Provinz Gansu.

 

Legende vom Jiayuguan Pass

Der Bau der Großen Mauer begann 1372 während der Ming-Dynastie, aber der Jiayuguan-Pass wurde 168 Jahre später nicht fertiggestellt. Es gibt viele Legenden über den Bau des Passes. Eine Legende besagt, dass der verantwortliche Beamte den Designer bei der Planung dieses Teils der Chinesischen Mauer gebeten hat, die Anzahl der benötigten Steine abzuschätzen und ihm mitzuteilen. Der Beamte dachte, die Nummer könnte nicht ausreichen, also fügte der Designer eine hinzu. Als der Pass endlich fertig war, gab es der Legende nach einem zusätzlichen Stein. Und dieser zusätzliche Ziegelstein ist derjenige, der lose an einem Tor liegt, wo Sie ihn heute noch finden können.

 

Jiayuguan Pass - Frist und größter Pass unter dem Himmel

Der Pass ist eine trapezförmige Stadtmauer mit einer Fläche von über 33,500 Quadratmetern. Es gibt 3 Verteidigungslinien: die Innenstadt, die Außenstadt und einen Wassergraben. Es ist die vollständigste existierende alte Militärarchitektur unter allen Pässen der Großen Mauer, die auch als Erster und Größter Pass unter dem Himmel bekannt ist.

 

Neben dem erstaunlichsten Verteidigungssystem zur Verhinderung von Eindringlingen an der Grenze in alten Dynastien ist der Pass auch eine unverzichtbare Station auf dem Weg zur alten Seidenstraße. Der Pass war der Ausgangspunkt für das Exil der Gefangenen oder Ex-Beamten.

 

Turm der Großen Mauer im Abschnitt des Jiayuguan-Passes

Die genaue Stelle für den Beginn der Großen Mauer war der erste Leuchtturm, der heute ein irdener Hügel ist und 1539 erbaut wurde. Ursprünglich war der Turm 14 Meter hoch, breit und lang. Hunderte Jahre später hat es sich nach Erosion und Verwitterung auf diesen Hügel reduziert. Es gab 39 Leuchttürme um und innerhalb des Jiayuguan-Passes. Diese Türme waren zu dieser Zeit für die Militärs wichtig. Sobald die feindlichen Truppen kamen und sich näherten, sahen und sendeten die Soldaten auf dem Turm Signale im Licht oder Rauch des Feuers und schwenkten Fahnen zu anderen Türmen als eine Art Alarmsystem.

 

Ähnliche Reise

11 Tage Nordchinesische Altstädte Erkundungsreise
Peking, Datong, Pingyao, Xian, Shanghai
8 Tage Klassische China Reise
Peking, Xian, Shanghai
11 Tage China Wunder Erlebnisreise
Peking, Xian, Guilin, Shanghai