Pingyao Fakten

Die Pingyao Antike Stadt liegt in der Mitte der Provinz Shanxi in Nordchina und blickt auf eine mehr als 2700-jährige Geschichte zurück. Pingyao war die Heimat einer mächtigen Handelsfamilie, die auch über Shanxi hinaus einen erheblichen kommerziellen Einfluss hatte, da sie ein landesweites Geschäft im Handelssektor betrieb. Die heutige Altstadt von Pingyao, die einst als geschäftiges Wirtschaftszentrum des feudalen China diente, sieht fast genauso aus wie vor 600 Jahren. In China spielt entweder die Pingyao-Geschichte oder die Pingyao-Kultur eine wichtige Rolle.

 

 

Die Geschichte von Pingyao lässt sich bis in die Han-Dynastie zurückverfolgen, da die antike Stadt Pingyao vollständig nach der traditionellen Stadtplanung der Han-Bevölkerung gestaltet wurde. Die stoischen Stadtmauern trugen auch dazu bei, Pingyao vor plündernden Feinden aus dem 14. bis 19. Jahrhundert zu schützen, sodass Pingyao schnell florieren konnte. Die Mauern wurden zuerst in der Zhou-Dynastie errichtet und zuletzt während der Ming wieder aufgebaut. Nachdem die Song-Armee im Jahr 960 die irdenen Mauern in Brand gesteckt hatte, wurden die Mauern mit Ziegeln bedeckt. Nach dem 19. Jahrhundert verfiel die einst aktive Stadt Pingyao allmählich, als wäre sie zu einem entlegenen Gefängnis geworden. Als in den 1980er Jahren der Modernisierungsboom in China einsetzte, planten Regierungsbeamte, die Altstadt abzureißen und eine neue Pingyao Antike Stadt wieder aufzubauen, um einer zukünftigen wirtschaftlichen Entwicklung Rechnung zu tragen.

 

Ein Großteil von Pingyao besteht aus traditionellen chinesischen Innenhofwohnungen, von denen einige immer noch Häuser für Familien sind, die hier seit Hunderten von Jahren leben. Diese Wohnungen, auf Chinesisch Siheyuan genannt, haben Touristen aus der ganzen Welt angezogen, die nach Pingyao kommen, um den Lebensstil der Ming- und Qing-Dynastie kennenzulernen. Dieser besondere Siheyuan heißt Wu Dai Tong Tang und bedeutet, dass fünf Generationen unter einem Dach leben. Die Altstadt von Pingyao ist auch berühmt für ihre Gewölbedecken, die für den Nordwesten Chinas charakteristisch sind. Diese Yao Dong-Wohnungen bestehen aus Mauerwerk und bleiben im Sommer kühl und im Winter warm. Die Türen und Fenster sind mit aufwendigen Holzschnitzereien verziert, die Jahrhunderte überdauert haben und diesen Häusern eine malerische und künstlerische Note verleihen.

 

  • Vorwahl: 0354
  • Postleitzahl: 311000
  • Fläche: Über 388.9 Quadratkilometer
  • Geografie: Pingyao liegt am östlichen Ufer des Fen-Flusses am südwestlichen Rand des Taiyuan-Beckens. Es grenzt an eine andere chinesische historische und kulturelle Kreisstadt Qixian an.
  • Bevölkerung: 490,000

 

Verwaltungsgliederung

Umgeben von der sechs Kilometer langen Stadtmauer sind in Pingyao vier Hauptstraßen, acht kleine Straßen und 72 Fahrspuren in großer Reihenfolge, jedoch mit unterschiedlichen Funktionen, miteinander verbunden. Die Südstraße war die Hauptgeschäftsstraße in Pingyao. Das mittlere Tor war Ehrengästen und hochrangigen Beamten vorbehalten, während das Osttor der Eingang für die Zivilbevölkerung in Pingyao war. Dann wurde das Westtor für mutmaßliche Kriminelle und zum Tode verurteilte Verurteilte aufbewahrt.

 

Klima

Die jährliche Temperatur in Pingyao liegt bei 10 Grad Celsius und der jährliche Niederschlag beträgt 450 mm. Die höchste Temperatur der Stadt liegt im Sommer bei 30 Grad Celsius und die niedrigste im Winter bei -5 Grad Celsius. Der Sommer ist die beste Jahreszeit für einen Besuch in Pingyao und die Regenzeit der Stadt. Der Sommer von Pingyao ist sehr heiß und der Temperaturunterschied ist während der Tage und Nächte sehr groß. Der Herbst in Pingyao ist sehr kurz, mit vielen Sonnentagen und ohne gravierende Temperaturänderungen. Der Winter ist die kälteste Jahreszeit in Pingyao mit einer Durchschnittstemperatur von etwa 0 Grad Celsius und starkem Sandwind.

Ähnliche Reise

6 Tage Datong, Pingyao und Taiyuan Reise
Datong, Pingyao, Taiyuan
Preis: €657
11 Tage Nordchinesische Altstädte Erkundungsreise
Peking, Datong, Pingyao, Xian, Shanghai
Preis: €1534
14 Tage China Antike Architektur Reise
Peking, Datong, Pingyao, Xian, Shanghai, Tongli-Wasserdorf, Suzhou
Preis: €1816