Luoyang Fakten

Luoyang, eine der antiken Hauptstädte Chinas, war für 13 Dynastien ein Regierungssitz und ist eine heilige Stadt mit historischem und kulturellem Hintergrund. Sein Name leitet sich von seiner strategischen Lage am Luo-Fluss ab. Ab der ersten Dynastie in China, der Xia-Dynastie, wurde Luoyang als Hauptstadt für 13 Dynastien bezeichnet (einschließlich der Shang-, Westliche Zhou-, Östliche Han-, Westliche Jin-, Nördliche Wei-, Sui- und Tang-Dynastien). Es diente seit mehr als 1500 Jahren als Hauptstadt und diente unter den sieben großen antiken Hauptstädten Chinas den meisten Menschen und der längsten Zeit als Hauptstadt.

 

 

Obwohl Luoyang früher eine bekannte Stadt mit langer Geschichte war, ist sie heute eine energiegeladene und charmante Stadt. Darüber hinaus ist Luoyang eine berühmte und ausgezeichnete Tourismusstadt mit 21 staatlichen Kulturerbestätten und mehr als 640 weiteren schlüsselgeschützten Kulturerbestätten, darunter mehr als 400.000 ausgegrabene Relikte. Die Gegend ist auch berühmt für ihre Pfingstrosen, die Nationalblume Chinas. Seit der Tang-Dynastie werden in dieser Region seit über tausend Jahren Pfingstrosen angebaut. Jedes Jahr findet in Luoyang die Luoyang Pfingstrosenausstellung statt, um die schönsten Pfingstrosen der Welt zu sehen.

 

Basisinformationen

  • Chinesischer Name: 洛阳
  • Standort: Zentralchina
  • Vorwahl: 0379
  • Postleitzahl: 471000
  • Hauptsehenswürdigkeiten in Luoyang: Longmen Grotten, Tempel des Weißen Pferdes, Guanlin Tempel usw.

 

Verwaltungsverteilung

Luoyang befindet sich im Westen der Provinz Henan am mittleren Flusslauf des Gelben Flusses.

 

Die Stadt Luoyang auf Präfekturebene verwaltet 6 Bezirke, 1 Kreisstadt und 8 weitere ländliche Bezirke, einschließlich des Bezirks Jianxi, des Bezirks Xigong, Laocheng, Chanhe, Luolong, Jili, der Stadt Yanshi, des Landkreises Mengjin, Xin’an, Luoning, Yiyang, Yichuan, Songxian, Luanchuan und Ruyang.

 

In der Stadt Luoyang fließt der Fluss Luohe von Südwesten nach Nordosten durch die Stadt. Historische Kulturstätten konzentrieren sich hauptsächlich um den Bahnhof in der Altstadt. Im Norden der Stadt befinden sich die antiken Gräberreservate und Teile der Pfingstrosengärten. Im Süden der Stadt liegen die berühmten Longmen-Grotten.

 

Klima

Luoyang liegt im westlichen Teil von Henan. Es gehört zur gemäßigten Nordzone und hat ein kontinentales Klima. Der Frühling ist kalt und trocken. Der meiste Niederschlag fällt während der Regenzeit im Sommer. Der Sommer in Luoyang ist feucht. Der Herbst hat die angenehmsten Wetterbedingungen und ist eine gute Reisezeit. Der Winter ist kalt und Schnee ist weit verbreitet.

 

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Luoyang ist April, Mai, September und Oktober. Im April und Anfang Mai ist es die Blütezeit der Pfingstrosenblüten. Während dieser Zeit können Sie überall in der Stadt Pfingstrosenblüten sehen.

 

Tipps für Kleidung

Luoyang hat vier Jahreszeiten. Der Winter ist kalt mit weniger Regen und Schnee, ein Daunenmantel ist notwendig. Frühling ist trocken und windig, Kopftuch und dünner Mantel würden helfen. Der Sommer ist heiß und regnerisch, T-Shirt oder Sportpfannen sind genug. Der Herbst ist kühl und angenehm.

 

Tourismus

Luoyang ist eine der berühmtesten antiken Städte Chinas und bietet viele historische und kulturelle Stätten sowie viele natürliche Landschaften.

 

Longmen Grotten

Longmen Grotten ist ein Muss Orte in Luoyang zu besuchen. Longmen Grotten beherbergen mehr als 100,000 Buddha-Statuen der Nördlichen Wei-Dynastie und mehr als 2.000 Buddha-Grotten. Sie gehören zu den nationalen 5A-Sehenswürdigkeiten in den südlichen Vororten des Stadtgebiets und gelten als gutes Beispiel für die antike religiöse Kunst des Menschen.

 

 

Tempel des Weißen Pferdes

Tempel des Weißen Pferdes auch als Baima-Tempel bekannt, nur 12 km östlich des Stadtzentrums. Er ist der erste offiziell anerkannte buddhistische Tempel in China und einer der ältesten der Welt. Der Tempel wurde vor fast 2000 Jahren gegründet und seitdem mehrmals umgebaut.

 

 

Guanlin-Tempel

Der Name des Tempels bedeutet das Gedenken an Guan Yu, den großen Krieger des Königreichs Shu und Hauptfigur aus dem Roman Romantik der drei Königreiche.

 

Andere Sehenswürdigkeiten wie der Wangcheng Park, das Luoyang Museum für Antike Gräber, der Longtan Grand Canyon, das Xiaolangdi Langschaftsgebiet usw. sind ebenfalls sehenswert.

 

Einkaufen

In Luoyang gibt es viele Dinge, die Sie als Souvenirs oder Geschenk kaufen können, darunter Kunsthandwerk und lokale Produkte. Die dreifarbige Keramik ist in Luoyang, das eine jahrhundertealte Geschichte hat, ziemlich berühmt. Die Luo-Stickerei ist ein traditionelles Luoyang-Handwerk mit einer über 2000-jährigen Geschichte. Andere Dinge wie Pfingstrose, Pflaumenblütenjade sind ebenfalls charakteristische Dinge in der Stadt. Berühmte Einkaufsmöglichkeiten in Luoyang sind Li Jing Men und Xin Du Hui. In Li Jing Men finden Sie viele traditionelle Spezialitäten von Luoyang, während Xin Du Hui das Symbol für Mode und Moderne in Luoyang und eher zum Einkaufen und Essen für junge Leute geeignet ist.

 

Verkehr

Heute ist Luoyang die zweitgrößte und eine der am stärksten industrialisierten Städte in der Provinz Henan. Der Transport in die und aus der Stadt ist ziemlich bequem. Bus und Bahn sind die praktikabelsten Optionen von und zu den meisten Zielen.

 

Flugzeug

Der Flughafen Luoyang Beijiao (LYA) liegt etwa 10 Kilometer nördlich der Stadt Luoyang und ist eine der wichtigsten Transporteinrichtungen in der Provinz. Er wurde 1986 gebaut und ermöglicht nun Flüge für mehr als 350 Tage pro Jahr und bietet spezielle Serviceleistungen für Behinderte, Senioren und Kinder.

 

Über 20 Flüge in andere große Städte, darunter Peking, Shanghai, Xian, Guangzhou, Shenzhen, Chongqing und Ürümqi, verkehren vom Flughafen Luoyang aus. Charterflüge nach Hongkong und Okayama verbinden die Stadt mit weiteren internationalen Städten.

 

Zwischen der eigentlichen Stadt und dem Flughafen besteht keine öffentliche Busverbindung. CAAC-Shuttlebusse bringen Passagiere vom CAAC-Gebäude zum Flughafen, sind jedoch selten. Taxi ist eine viel bequemere Option. Taxis sind reichlich vorhanden und es ist sehr einfach, eines zu finden. Oder Sie können ein Taxi direkt vor Ihrem Hotel anrufen. Vor dem Hotel halten in der Regel zahlreiche Taxis, und eine Fahrt zum Flughafen mit dem Taxi kostet ca. 30 CNY.

 

Zug

Der Bahnhof von Luoyang befindet sich im nördlichen Teil der Stadt an der Ecke Jiefang Straße und Dannan Straße. Vom Stadtzentrum ist der Bahnhof ca. 3 km entfernt und von den meisten Zielen in Luoyang mit dem Taxi in weniger als 10 Minuten zu erreichen.

 

Luoyang ist eine wichtige Station entlang der Bahnlinie Lanzhou-Shanghai, mit der Sie Luoyang bequem mit dem Zug erreichen. Es gibt direkte Zugverbindungen nach Shanghai, Nanjing, Xi'an, Chengdu, Lanzhou, Peking und Guangzhou.

 

Bus

In Luoyang fahren täglich viele öffentliche Busse durch die Stadt. Vergessen Sie nicht, die genaue Uhrzeit des Busses vor Ihrer Reise zu überprüfen. Die Fahrkarten für die meisten Busse reichen von 1 RMB bis 1.5 RMB.

 

Außerdem hat Luoyang auch mehrere Fernbusbahnhöfe, die Busse von Luoyang nach Xian, Zhengzhou, Fuzhou, Quanzhou und Yantai sowie in einige benachbarte Gebiete wie Zhengzhou, Kaifeng und Sanmenxia fahren.

 

Feste in Luoyang

China Luoyang Pfingstrosenfestival

  • Zeit: jährlich im April, dauert ungefähr einen Monat
  • Ort: Wangcheng Park, Xiyuan Park, Pfingstrosenpark usw.

 

Pfingstrose ist die Stadtblume von Luoyang. Das ist eine Tradition, die jedes Jahr das Pfingstrosenfestival veranstaltet. Die Pfingstrose blüht jedes Jahr in voller Blüte. Je nach jährlicher Blütezeit findet das Pfingstrosenfest in der Regel im April statt.

 

 

Heluo Kultur- und Tourismusfestival

  • Zeit: jährlich im September
  • Ort: Guanlin-Tempel oder Longmen

 

Zu den Aktivitäten des Kultur- und Tourismusfestivals zählen vor allem das Longmen-Weibei-Internationale-Kalligraphie-Festival, die Internationale-Wallfahrtszeremonie in Guanlin, das Funiushan-Rote-Blätter-Festival, das Essen-Festival, die Andenkenmesse, die Ausstellung der Herbstpfingstrosen und andere Aktivitäten.

 

Luoyang Volkskulturfestival

  • Zeit: April
  • Ort: Luoyang Volksmuseum

 

Als wichtiger Bestandteil des Luoyang-Pfingstrosenfestivals finden die Volkskulturfestivals jedes Jahr Mitte April im Luoyang-Volksmuseum statt. Während dieser Zeit spielen viele Volkskunstgruppen in der Stadt Drachentanz, Löwentanz, Hüfttrommel, Yangge-Tanz, Hahnenkampf und andere Volksvorstellungen.

Ähnliche Reise

11 Tage China Shaolin-Kongfu Reise
Peking, Dengfeng, Luoyang, Xian, Shanghai
Preis: €1329