Hong Kong Fakten

Hong Kong liegt an der Südküste Chinas, 60 km östlich von Macao auf der gegenüberliegenden Seite des Pearl River Delta, nördlich von Shengzhen. Es verschalt die Stadt Shenzhen in Guangdong im Norden über dem Fluss Shenzhen, die Wanshan-Inseln von Zhuhai in der Provinz Guangdong im Süden. Es besteht aus Hong Kong Island, Kowloon Peninsula, den New Territories und anderen 262 kleinen Inseln.

 

 

Ursprünglich war Hong Kong ein kleines Fischerdorf. Heute ist es eine der kosmopolitischsten Städte der Welt, in der der Osten den Westen trifft. Am 1. Juli 1997 wurde Hong Kong zu einer Sonderverwaltungsregion Chinas mit einer Laufzeit von 50 Jahren. Hong Kong ist im Rahmen der PolitikEin Land, zwei Systeme tätig und unterhält seine eigenen politischen, sozialen und wirtschaftlichen Systeme. Englisch bleibt eine Amtssprache und Hong Kongs Grenze zu China besteht immer noch. Jetzt wieder vereint mit dem Festland, bietet das visuell beeindruckende Hong Kong einen Warp-Speed-Laden, in dem Sie Ihren Lebensstil mit Enklaven der Tradition kombinieren können.

 

Hong Kong ist heute eine prosperierende internationale Metropole und eines der drittgrößten Finanzzentren der Welt. Hong Kong ist Asiens führendes Finanz-, Dienstleistungs- und Versandzentrum. Es ist berühmt für eine saubere Regierung, gutes Recht und Ordnung, freie Wirtschaft und ein solides Rechtssystem. Es ist bekannt als Perle des Orients, Gourmet Paradise und Shopping Paradise.

 

Basisinformationen

  • Chinesischer Name: 香港
  • Standort: Südchina
  • Vorwahl: +852
  • Postleitzahl: 999077
  • Amtssprachen: Chinesisch, Englisch
  • Währung: Hong Kong-Dollar (HK $)
  • Hauptattraktionen in Hong Kong: Victoria Harbour, Victoria Peak, Hong Kong Disneyland, Ozean Park, Hong Kong Madame Tussauds usw

 

Geschichte

Archäologische Funde stammen aus den ersten menschlichen Siedlungen an diesem Ort vor mehr als 30.000 Jahren. Es wurde zum ersten Mal während der Qin-Dynastie in China eingemeindet und blieb größtenteils unter chinesischer Herrschaft bis 1841 während der Qing-Dynastie, mit einer kurzen Unterbrechung am Ende der Qin-Dynastie, als ein Qin-Beamter das Königreich Nam Yuet gründete, in das es später fiel die Han-Dynastie.

 

Im Januar 1841 war die chinesische Regierung infolge der Niederlage der Qing-Dynastie Chinas im Ersten Opiumkrieg gezwungen, die Insel Hong Kong für immer an die britische Krone abzutreten. Dies war der Beginn der britischen Regierung, der Konvention von Chuanpee von Hong Kong. Von 1842 bis 1898 wurden Hong Kong Island, Kowloon und New Territories in zwei Opiumkriegen und dem Chinesisch-Japanischen Krieg nacheinander abgetreten. Als 1841 die Friedensbedingungen festgelegt wurden, stimmte der chinesische Kaiser zu, dass Hong Kong Island an Großbritannien und fünf weitere für den Außenhandel zugelassene Häfen abgetreten werden sollte. Die Briten kontrollierten von da an Hong Kong, abgesehen von einem Zeitraum von vier Jahren während des Zweiten Weltkriegs, als das Territorium von den Japanern besetzt war. In den 1950er bis 1990er Jahren entwickelte sich der Stadtstaat rasch und entwickelte sich durch den Aufbau einer starken Produktionsbasis und später eines Finanzsektors zum ersten der vier asiatischen Tiger.

 

Vor der Übertragung der Souveränität nach China im Jahr 1997 war Hong Kong fast 150 Jahre lang eine britische Kolonie. Infolgedessen erben die meisten Infrastrukturen das Design und die Standards Großbritanniens. Am 1. Juli 1997 fand unter dem Grundsatz Ein Land, zwei Systeme die Übertragung der Souveränität von Hong Kong vom Vereinigten Königreich auf die Volksrepublik China statt, womit offiziell das Ende von 156 Jahren Hong Kongs unter britischer Kolonialherrschaft markiert wurde.

 

Heute ist Hong Kong berühmt für seinen Übergangshafen, der ein erhebliches Exportvolumen von China in den Rest der Welt transportiert, und es ist auch eine wichtige Stadt für Finanzhandel, Tourismus, Mode und Unterhaltung. Hong Kong ist ein beliebtes Touristenziel und eines der wichtigsten Geschäftszentren der Welt. Es hat über 260 vorgelagerte Inseln, aber nur wenige sind bewohnt. Dies bedeutet, dass Hong Kong eine große Bandbreite an Kontrasten bietet, mit zahlreichen Inseln, die eine ruhige Alternative zu seiner frenetischen Energie anderswo darstellen. Hong Kong Island ist eine vielseitige Mischung aus modernen Wolkenkratzern, Kolonialgebäuden und traditionellen Tempeln.

 

Administrative Verteilung

Seit dem 1. Juli 1997 nahm die chinesische Regierung die Souveränität über Hong Kong wieder auf und richtete die Sonderverwaltungsregion Hong Kong der Volksrepublik China (HKSAR) ein. HKSAR gründete 18 Berzirke: Middle Western Berzirk, Eastern Berzirk, Kowloon, Kwun Tong Berzirk, South Berzirk, Sham Shui Po Berzirk, Wong Tai Sin Berzirk, Wan Chai Berzirk, Yau Tsim Mong Berzirk, Outlying Islands Berzirk, Kwai Tsing Berzirk, Norden Berzirk, Sai Kung Berzirk, Sha Tin Berzirk, Tuen Mun Berzirk, Tai Po Berzirk, Tsuen Wan Berzirk und Yuen Long Berzirk.

 

 

  • Auf Hong Kong Island: Mittlerer Westen, Osten, Wan Chai, Süden
  • In Kowloon Island: Bezirk Yau Tsim Mong, Bezirk Sham Shui Po, Bezirk Wong Tai Sin, Bezirk Kwun Tong
  • In neuen Gebieten: Nordbezirk, Tai Po Bezirk, Sha Tin Bezirk, Sai Kung Bezirk, Tsuen Wan Bezirk, Yuen Long Bezirk, Kwai Tsing Bezirk, Outlying Islands Bezirk

 

Wenn Sie interessiert sind, können Sie Hong Kong Geography für weitere Informationen besuchen.

 

Klima

Hong Kong hat ein subtropisches Klima mit hohen Temperaturen. Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 22,8 ℃. Der Sommer ist heiß und feucht mit einer Temperatur zwischen 26 26 ~ 30 ℃. Der Winter ist kühl und trocken, aber die Temperatur fällt selten unter 5 ° C. Von Mai bis September ist Regenzeit und von Juli bis September gibt es oft Taifune. In Hong Kong gibt es hochbebaute konzentrierte und dichte Stadtgebiete mit dicht besiedelten, wärmeinselartigen Effekten, die zu erheblichen Temperaturunterschieden der Stadt und der Vororte führen.

 

Beste Reisezeit

Hong Kong ist das ganze Jahr über für einen Besuch geeignet. Wenn Sie die beste Reisezeit angeben müssen, sollte dies von September bis Weihnachten sein.

 

  • Oktober-November: Das Wetter ist kühl mit weniger Regen, sehr angenehm.

 

  • Dezember - nächster März: Ab dem ersten Wochenende im Dezember gibt es in Hong Kong eine Rabatt-Saison. Je näher Weihnachten rückt, desto mehr Rabatte können Sie genießen. Einkaufsviertel befinden sich hauptsächlich in Tsim Sha Tsui, Mong Kok, Central und Causeway Bay und an anderen Orten.

 

Tipps zum Anziehen

Die Temperatur von Hong Kong ist nicht weniger als 10 ℃. Das heißeste kann 37 ℃ erreichen. Mehrjährige Temperatur liegt zwischen 23-27 ℃.

 

  • Frühling (März bis Mitte Mai): Es wird eine leichte Jacke oder ein Pullover benötigt.

 

  • Sommer (Ende Mai bis Mitte September): Kurzarmhemd und coole Hose oder Kleid wären ausreichend.

 

  • Herbst (Ende September bis Anfang Dezember): Das Wetter ist sonnig und trocken. Hemd, Pullover und leichte Jacke wären in Ordnung. Von Mai bis November ist Taifunzeit. Denken Sie daran, Regenbekleidung mitzubringen.

 

  • Winter (Mitte Dezember bis Ende Februar): kühles Wetter. Dicker Mantel und duenne Pullover sind erforderlich. Wenn Sie an den Strand gehen, sollten Sie mehr Kleidung mitbringen.

 

Tourismus

Die touristischen Ressourcen in Hong Kong sind sehr zahlreich. Es kann die Erwartungen der meisten Menschen für die Reise erfüllen, einschließlich traditioneller Kulturstätten in ganz Hong Kong (wie Pfahlbauten im Tai O´Po Lin Kloster, Tien Tan Buddha Statu, traditioneller Basar in der Fu Shin Straße, Che Kung Tempel, Man Mo Tempel, Tempel) von zehntausend Buddhas), alle Arten von Kirchen (wie die St. John's Cathedral, die St. Andrew's Church, die Kowloon Union Church), Museen (wie das Hong Kong Museum für Geschichte, das Hong Kong Museum für Kunst, das Hong Kong Museum für Kunst, Hong Kong Heritage Museum, Hong Kong Heritage Discovery Centre), Naturstätten, Themenparks, farbenfrohe Architekturen usw.

 

Normalerweise war der Reiz von Hong Kong für Frauen das Einkaufen. Für Kinder sollte das träumende Disneyland sein. Aber die Essenz der Hong Kong Tour wäre die Nachtansicht, man kann einen Kater in Lan Kwai Fong in Central erleben. Oder fahren Sie mit der Star Ferry, um die Lichtshow im Victoria Harbour zu genießen. Oder nehmen Sie die Peak Tram, um den Peak zu besteigen und die überwältigende Landschaft der Nacht zu genießen.

 

Hong Kong Disneyland - es ist das erste in China, das zweite in Asien und das fünfte Disneyland der Welt. Es gibt einige einzigartige Attraktionen, zwei Disney-Themenhotels und die farbenfrohen Einkaufs-, Speise- und Unterhaltungsmöglichkeiten im Park. Wenn Sie mit Kindern reisen und noch nie in einem Disneyland waren, wird empfohlen, einen ganzen Tag dort zu verbringen.

 

Ozean Park - es ist einer der beliebtesten Parks der Welt. Sie können dort nicht nur eine Vielzahl von Tieren sehen, sondern auch viele wundervolle Shows genießen und Spaß mit aufregenden Unterhaltungsmöglichkeiten haben.

 

Der Victoria Peak - Der Victoria Peak ist mit einer Höhe von 554 Metern der höchste Punkt in Hong Kong, von dem aus man Hong Kong am besten überblicken kann. Es befindet sich im Nordwesten von Hong Kong Island und gilt als Wahrzeichen von Hong Kong. Es ist Hong Kongs prestigeträchtigste Luxus-Seniorenresidenz. Egal, ob Sie eine romantische Person sind oder nicht, stellen Sie sicher, dass Sie die Nachttour auf dem Gipfel mit einer Seilbahnfahrt arrangieren, sie wird Sie sehr beeindrucken.

 

Victoria Harbour - Der Victoria Harbour ist der größte Hafen in Asien und der drittgrößte der Welt. Der Hafen liegt zwischen Hong Kong Island und Kowloon Island. Der Hafen von Victoria hat die Geschichte und Kultur Hong Kongs lange Zeit geprägt und die wirtschaftliche und touristische Entwicklung Hong Kongs vorangetrieben. Es ist einer der kritischen Faktoren für Hong Kong, eine internationale Metropole zu sein.

 

Andere Attraktionen wie die Insel Lantau, Aberdeen, die Repulse Bay, der Hong Kong Wetland Park, der Stanley Market, der Wong Tai Sin Tempel, das Hong Kong Ngong Ping 360, das Kloster Po Lin, das Kloster Chi Lin, das Fischerdorf Tai O usw. sind auch einen Besuch wert.

 

Transport

Der Verkehr in Hong Kong ist sehr entwickelt. Es kann die meisten Länder auf der ganzen Welt mit dem Flugzeug, der Bahn oder dem Schiff erreichen. Und es ist ziemlich bequem, vom chinesischen Festland mit dem Flugzeug, der Bahn oder dem Schiff zu reisen. Fluggäste werden mit Chek Lap Kok, dem riesigen Gewächshaus eines Flughafens in Hong Kong, verwöhnt. Auf dem Landweg führt der einzige Weg nach Hong Kong vom chinesischen Festland: Sie können zwischen Bus und Bahn wählen. Wasser ist vielleicht der malerischste Weg, um nach Hong Kong zu gelangen. Es gibt Boote, die Sie zwischen Hong Kong und Zielen in den Provinzen Guangdong und Guangxi sowie Macau bringen.

Der öffentliche Nahverkehr in Hong Kong ist ebenfalls sehr praktisch und vielfältig, einschließlich MTR (U-Bahn), Bus oder Minibus (öffentlicher Bus), Straßenbahn, Taxi, Peak Tram, Fähren, Stadtbahn usw.

 

Flughafen

Der Hong Kong International Airport ist einer der zehn besten Flughäfen der Welt. Das Passagierterminal 1: Es ist die Basis aller Flugzeuge, der Ankunftshalle und der Schalter der meisten Fluggesellschaften. Terminal 2 ist Schalter einer kleinen Anzahl von Fluggesellschaften, Abfahrtsbahnhof des Hotelbusses und Fernbus nach China Festland.

 

 

Eisenbahn

Kowloon Railway Station (auch bekannt als Hung Hom Railway Station) in Hong Kong hat drei Zugverbindungen zum chinesischen Festland, nach Kowloon-Peking, Kowloon-Shanghai und Kowlong-Guangdong. Die Züge zwischen Peking und Hong Kong verkehren jeden zweiten Tag. Die einfache Fahrt dauert 23 Stunden und 30 Minuten. Die Erledigung der Zollformalitäten vor dem Abflug würde ungefähr eineinhalb Stunden dauern. Sie sollten also mindestens 2-3 Stunden im Voraus am Bahnhof eintreffen.

 

Adresse: Chang Thing, Bezirk Yau Tsim Mong, Kowloon

 

Bus 

Es gibt direkte Busse zwischen Hong Kong und Guangzhou, Dongguan, Shenzhen und anderen Städten in der Provinz Guangdong. Am bequemsten ist es, vom Flughafen Shenzhen mit dem Bus direkt in die Innenstadt von Hong Kong zu gelangen. Besucher können zwischen Sheung Wan, Dammbucht, Wan Chai Pier, Zentral, Tsim Sha Tsui, Kowloon Tong, Mong Kok, Tai Wai und Disneland wählen.

 

Schiff

Touristen können Schiffe oder Kreuzfahrten nehmen, um Hong Kong zu erreichen oder zu verlassen. Und die übliche Art, zwischen HK und Macau zu reisen, ist mit der Fähre vom Fährterminal Hong Kong China oder vom Fährterminal Hong Kong-Mauca in Sheung Wan.

 

MTR

MTR ist ein U-Bahn-System, das die meisten Orte in Hong Kong abdeckt, von wo aus die Lo Wu Station und die Lok Ma Chau Station die Einreisehäfen des chinesischen Festlandes verbinden. MTR hat Airport Express Line und andere neun Strecken, nämlich: Hong Kong Island, Tsuen Wan, Kwun Tong, Tseung Kwan O, Tung Chung, Westbahn, Ostbahn, Ma On Shan und Disneyland. Darüber hinaus unterhält MTR Niederlassungen in Hong Kong Light Rail und auf Schienenstrecken zum chinesischen Festland. Mit der MTR zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Hong Kongs gelangen Sie bequem und schnell.

Ähnliche Reise

4 Tage Hong Kong und Macau Entdeckungsreise
Hong Kong, Macau
Preis: €755
8 Tage Beste Gateway-Städte Reise
Peking, Shanghai, Hong Kong
Preis: €1277