Paika Miao Dorf in Kaili

  • Standort: Im Osten von Landkreis Leishan, Qiandongnan, Guizhou China
  • Gründe für einen Besuch: Ein Dorf, das auf die Herstellung von Lusheng spezialisiert ist
  • Unsere Bewertungen: ★★★★★
  • Öffnungszeiten: Den ganzen Tag

 

 

Lusheng ist eines der beliebtesten alten Musikinstrumente der Miao-Nationalität. Paika ist eine ländliche Gemeinde der ethnischen Minderheit der Miao in der hügeligen Provinz Guizhou, die als Dorf der Lusheng-Produktion bekannt ist.

 

Wo ist Paika Miao Dorf?

Das Paika-Dorf (排卡村) liegt im Osten des Landkreises Leishan, gegenüber dem Dorf Yanggou im Osten, der Touristenstraße Leigong Berg im Süden, dem Dorf Taoyao im Westen und dem Dorf Ganjiao im Norden mit einer einzigartigen Landschaft. Dieses Dorf mit etwa 100 Haushalten ist in der Provinz seit etwa fünf Generationen für seine Lusheng-Produktion bekannt.

 

 

Was ist Lusheng?

Lusheng (芦笙) ist ein charakteristisches Rohrblattinstrument mit einem hellen, dicken Ton, das für Solo, Ensemble und Konzert verwendet werden kann. Das Lusheng ist bei ethnischen Minderheiten im Südwesten Chinas wie den ethnischen Gruppen Miao, Yao und Dong beliebt. Die Miao lieben es besonders und seine Musik ist untrennbar mit ihrem Leben verbunden. Während Festen, Hochzeiten oder wenn Häuser gebaut oder Gäste eingeladen werden, spielen die Miao normalerweise Lusheng, singen und tanzen. Seit der Antike gibt es ein Sprichwort, dass die Miao nicht von den Lusheng getrennt werden können. Lusheng trägt Hmongs bedeutende historische und kulturelle Informationen und die ursprüngliche Erinnerung. Es ist reich an kulturellen Inhalten und gilt als Symbol der Hmong-Kultur.

 

 

Die Herstellung eines Lusheng erfordert zeitaufwändige Verfahren. Der Prozess besteht aus mehr als 40 Schritten. Am anstrengendsten ist es, Bambus zu polieren, und die wichtigste Technik ist die Herstellung von Schilf. Das Schilf besteht aus mehreren Bambusrohren, von denen jedes eine freie Schilfflöte ist, und die Schilfflöte wird in ein Blasrohr aus Hartholz gelegt. Es hat normalerweise fünf bis sechs verschiedene Tonhöhenröhren und ist daher ein polyphones Instrument. Seine Größe reicht von sehr klein bis zu mehreren Metern Länge.

 

 

Um Lusheng herzustellen, ist nicht nur ein gewisses Maß an Musikkenntnissen erforderlich, sondern auch, dass der Handwerker einige physikalische und mechanische Kenntnisse beherrscht. Traditionell verwendeten Handwerker in dieser Gegend Bälge, Hämmer, Messing, Axt, Meißel, Sägen, Bohrer, bitteren Bambus, chinesisches Holzöl und Kalk (einige stattdessen mit Latex), um Lusheng herzustellen.

 

Mo Yanxue ist der repräsentative Erbe des immateriellen Kulturerbes der chinesischen Technologie zur Herstellung von Lusheng. In Paika Village gibt es zwei Arten von Lusheng-Herstellern. Einer ist auf touristische Produkte spezialisiert, der andere sind Handwerker, die professionelle Aufführungsinstrumente herstellen. Mo gehört zur letzteren Kategorie.

Ähnliche Reise

12 Tage Minderheitenreise im Südwesten Chinas
Guangzhou, Guiyang, Kaili, Zhaoxing, Sanjiang, Longsheng, Guilin, Yangshuo
Preis:Anfrage