China Autobahnen

Die chinesische Autobahn ist ein unvermeidliches Produkt der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung Chinas. Bis zum 28. Dezember 2018 hat die Gesamtkilometerzahl der Autobahnen in China 140,000 Kilometer erreicht und steht weltweit an erster Stelle.

 

Klicken Sie hier, um das Gesamtbild zu sehen.

 

Eigenschaften der Autobahnen

1. Die Geschwindigkeit chinesischer Autobahnen ist in vier Bereiche unterteilt: 80 km / h, 100 km / h, 120 km / h und 60 km / h (spezielle Straßenabschnitte).

2. Die Breite der Autobahnen ist in zwei Typen unterteilt: 3,75 Meter und 3,5 Meter (Notspur).

3. Die tägliche Verkehrskapazität liegt über 15,000 Personenkraftwagen (zweispurig).

4. Die Lebensdauer beträgt mehr als 15 Jahre.

 

Die Vorteile der Autobahnen

1. Die Autobahn passt sich der Entwicklung von Industrialisierung und Urbanisierung an. Die Stadt ist ein Treffpunkt für Industrie und Bevölkerung. Ihr Autowachstum ist viel schneller als das des ländlichen Raums. Sie hat sich zu einem Autokonzentrationszentrum entwickelt. Der Bau von Autobahnen beginnt mit städtischen Schleifen, Strahlungsstraßen und stark frequentierten Abschnitten und wird allmählich zum Rückgrat des städtischen Verkehrs.

 

2. Die Entwicklung der Automobiltechnologie stellt objektive Anforderungen an den Autobahnbau. Automobile sind zu einem wichtigen Transportmittel für die menschliche Gesellschaft geworden, und Infrastrukturen wie Autobahnen können die beiden Entwicklungstrends von Blitz- und Schwerlastautos erfüllen und gleichzeitig die Anforderungen von Hochgeschwindigkeits-Personenkraftwagen und Schwerlast-Güterwagen erfüllen.

 

3. Die rasante Entwicklung der Automobilindustrie und der Fortschritt der Urbanisierung haben den Autobahnunternehmen Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet. In Gebieten mit engen Transportkapazitäten und schlechten Zufahrtsstraßen spielen Schnellstraßen eine wichtige Transportrolle.

 

Entwicklungsgeschichte der Autobahnen

1970 baute Taiwan den Keelung Nord-Süd Autobahnen und den Kaohsiung Nord-Süd Autobahnen, die im Oktober 1978 fertiggestellt und für den Verkehr freigegeben wurden, mit einer Gesamtlänge von 373 Kilometern.

 

Am 27. Juni 1984 begann der Shenyang-Dalian Autobahn (ursprünglich der erstklassige Autobahnstandard) mit dem Bau. Dies war die erste Schnellstraße, die auf dem chinesischen Festland gebaut wurde, und wurde erstmals vor dem ersten geplanten Jingjintang Autobahn in China gebaut.

 

Am 31. Oktober 1988 wurde die Hujia-Autobahn fertiggestellt und für den Verkehr freigegeben. Damit war sie die erste Autobahn, die auf dem chinesischen Festland in Betrieb genommen wurde.

 

Ab 2001 liegt Chinas Autobahnkilometer mit 19,000 Kilometern weltweit an zweiter Stelle.

 

Am 17. Dezember 2004 erörterte und genehmigte der chinesische Staatsrat den Nationaler Autobahnen Network Plan und kündigte am 13. Januar des folgenden Jahres das Projekt 7918 an.

 

Am 20. Juni 2013 kündigte die Pressestelle des Staatsrates der Volksrepublik China die Nationaler Autobahnen Network Plan (2013-2030) an, und das nationale Autobahnnetz in China wurde in das Projekt 71118 geändert.

 

Bis zum 28. Dezember 2018 hat die Gesamtkilometerzahl der Autobahnen in China 140,000 Kilometer erreicht und steht weltweit an erster Stelle.

Ähnliche Reise

11 Tage China Wunder Erlebnisreise
Peking, Xian, Guilin, Shanghai
Preis: €1415
6 Tage Peking Shanghai Reise
Peking, Shanghai
Preis: €694
16 Tage China Highlight Reise
Peking, Xian, Chengdu, Guilin, Hangzhou, Suzhou, Shanghai
Preis: €2093